Home / Forum / Sex & Verhütung / Während Pillenwechsel ungeschützten Sex

Während Pillenwechsel ungeschützten Sex

14. Februar 2013 um 23:25

hallo
und zwar ich habe meine Pille von der Minisiston zur Östrogenfreien Pille Jubrele gewechselt.


Ich sollte mit der der Jubrele am 1.Tag meiner Periode beginnen (1.2.13) allerdings hatte ich am 7. auf 8.2.13 ungeschützten Sex mit meinem Partner.

Die Minisiston habe ich am 28.2. das letzte mal genommen

Laut Eisprung Rechner den man auf diversen Internetseiten findet müsste um diese Zeit meine fruchtbaren Tage sowie mein Eisprung gewesen sein.


Jetzt zu meiner Frage besteht die Gefahr trotzdem schwanger zu sein/werden? Oder dauert das ne Weile, da ich die Minisiston einige Jahre genommen habe und ich oftmals gelesen habe das dauert eine Weile?


Ich hoffe meine Frage wird verstanden und beantwortet
würd mich freuen Danke

15. Februar 2013 um 16:44

Warum spricht
denn heute jeder von seinen fruchtbaren Tagen, wenn er die Pille nimmt? Die Pille legt deinen ganzen Zyklus lahm. Bei richtiger Einnahme hast du weder Eisprung noch fruchtbare Tage. Bei einem Fehler hingegen kann es zu einem spontanen Eisprung kommen.

Ich vermute, dein FA hat dir gesagt, wie du von einer Pille auf die andere wechseln sollst?! Der sollte dir normal eine Methode gesagt haben, bei der du durchgehend geschützt bist. Andernfalls kannst du aber auch in der Packungsbeilage der neuen Pille nachlesen, welche sicheren Methoden des Wechseln es gibt. Gehört deine Methode dazu, dann ist alles bestens.

Darüber hinaus muss man sagen, dass egal was du vorher gemacht hast, nach 7 korrekt hintereinander eingenommenen Pillen der Schutz wieder gewährleistet ist. Deine Beschreibung klingt für mich so, als würde das auf dich auch zutreffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen