Forum / Sex & Verhütung

Vorzeitige Ejakulation

9. November um 11:34 Letzte Antwort: Gestern um 16:03

Hey ich wollte mal wissen wie eure erfahrungen sind? 

Kommt es bei euch Männern oft vor ? 

Und wie findet ihr frauen es?

Bei mir kommt es eher selten vor, eher zu besonderen anlässen (blowjob im auto, neue pattnerrin oder die partnerrin trägt sexy dessous und nylons) 

Mal gibt es positive rückmeldung mal negative . Wie schaut es so bei euch aus ?

Mehr lesen

9. November um 16:24

Ich muss sagen, dass das in "früheren Jahren" so mit 16-18 eher mal der Fall war.
.das schnellste an was ich mich erinnere sind 2stöße gewesen, da kann man in einer beziehung auch darüber lachen, solange es nicht an der Tagesordnung ist...Inzwischen garnicht mehr !

Gefällt mir

9. November um 20:34

Ich hatte schon einige Männer, die bereits beim Einführen oder nach wenigen Stössen gekommen sind oder zumindest eine Ejakulation hatten. Ich finde das überhaupt nicht schlimm, Menschen sind schliesslich keine Maschinen und wir Frauen haben da oftmals das gegenteilige Problem. Also sollte man sich dafür auch nicht schämen (was leider viele tun..). Zudem gibt es ja auch die Möglichkeit für Runde 2 (falls möglich), was dann oft länger dauert. Klar, kann es in einer Beziehung belastend sein, aber mit offener Kommunikation und Geduld findet man meist eine Lösung.

5 LikesGefällt mir

12. November um 21:35
In Antwort auf 22stefan

Hey ich wollte mal wissen wie eure erfahrungen sind? 

Kommt es bei euch Männern oft vor ? 

Und wie findet ihr frauen es?

Bei mir kommt es eher selten vor, eher zu besonderen anlässen (blowjob im auto, neue pattnerrin oder die partnerrin trägt sexy dessous und nylons) 

Mal gibt es positive rückmeldung mal negative . Wie schaut es so bei euch aus ?

Hallo! Das kommt bei mir jetzt nicht mehr vor; geht auch insgesamt nicht mehr so. 

Gefällt mir

14. November um 13:57

Steht ja nirgends geschrieben, dass der Mann länger brauche MUSS, als die frau

Gefällt mir

14. November um 17:06

Mein Mann hält auch nicht lange durch, glücklicherweise besteht Sex nicht nur aus Penetration.

1 LikesGefällt mir

14. November um 17:29

Je nachdem wie heiß es bis dahin war, kann es auch heute noch passieren  

Gefällt mir

14. November um 19:51

Ich finde es absolut nicht schlimm.
Hab das auch schon einige Male erlebt. Selbst bei Männern mit sehr viel sexueller Erfahrung.
Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten um trotzdem weiter Spaß zu haben.
Das wichtigste ist nur dass Mann sich dafür nicht schämt und sich nicht selbst unter Druck setzt. 

1 LikesGefällt mir

14. November um 20:21
In Antwort auf namik_22027228

Mein Mann hält auch nicht lange durch, glücklicherweise besteht Sex nicht nur aus Penetration.

Da hast Du sowas von Recht!

Gefällt mir

14. November um 21:34
In Antwort auf herbstseele

Ich hatte schon einige Männer, die bereits beim Einführen oder nach wenigen Stössen gekommen sind oder zumindest eine Ejakulation hatten. Ich finde das überhaupt nicht schlimm, Menschen sind schliesslich keine Maschinen und wir Frauen haben da oftmals das gegenteilige Problem. Also sollte man sich dafür auch nicht schämen (was leider viele tun..). Zudem gibt es ja auch die Möglichkeit für Runde 2 (falls möglich), was dann oft länger dauert. Klar, kann es in einer Beziehung belastend sein, aber mit offener Kommunikation und Geduld findet man meist eine Lösung.

ja schon, aber wenn es immer vorkommt, ist das schon sehr frustrierend!
Klar andere sehr schöne "Techniken" gibt's auch noch! Zum Glück!

Aber wenn ich es mir so klassisch wünsche und gerade heiß laufe und dann war's das jedes Mal wieder, ist das schon ziemlich frustrierend.
Ganz früher hatte ich mal einen Freund, der sagte immer: "Das erste Mal ist für mich, das zweite für für dich!"
Denn er konnte nie sehr lange, egal was er probiert hat. er konnte aber bald dabnach wieder. Und beim zweiten Mal hat er dann länger durchgehalten. Das hat für uns beide dann ganz gut gepasst.
Und bei einem Mann habe ich mit einer Art unerkühlten Vorwurfston Erfolg gehabt: "Du willst doch jetzt nicht etwa schon kommen?!"
Klingt lustfeindlich? Er jedenfalls war mir dankbar, dass ich seine los galoppierende ungestüme Herde wieder eingefangen gekriegt habe. Danach hatte er die volle Orgasmuskontrolle. Ein solches Phänomen ist mir nie wieder begnet.

Gefällt mir

16. November um 17:34

Ist bei dem einen oder anderen herren auch schnell gegangen, wenn er meine Busenpracht das erste Mal genießen durfte....Hab dann gelegentlich auch erstmal den BH angelassen, damit er die erste Runde länger durchhält....wenn die 2. Runde dann ausführlicher ist, ist das OK für mich. Abner so ein Immerschnellspritzer wär glaub ich nicht mein Ding...

Gefällt mir

16. November um 17:59
In Antwort auf tinafl

Ist bei dem einen oder anderen herren auch schnell gegangen, wenn er meine Busenpracht das erste Mal genießen durfte....Hab dann gelegentlich auch erstmal den BH angelassen, damit er die erste Runde länger durchhält....wenn die 2. Runde dann ausführlicher ist, ist das OK für mich. Abner so ein Immerschnellspritzer wär glaub ich nicht mein Ding...

BH anlassen.... wie gemeiiiiiiiiiin. Aber nachvollziehbar, wenn es so läuft, wie du beschreibst. 

Gefällt mir

Gestern um 16:03

Ich finde es nur schlimm, wenn der Mann dabei nur an sich denkt.
Als ganz junges Mädchen ist ein Junge schon beim Vorspiel gekommen, hat sich dann herumgedreht und ist eingeschlafen. Ich durfte mich dann um mich selbst kümmern. Das war sehr enttäuschend.
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers