Forum / Sex & Verhütung

Vorspiel, Freund und seine Phantasien, soll ich darauf eingehen

Letzte Nachricht: 3. Januar 2012 um 16:26
S
sence_12072608
28.12.11 um 2:23

Hallo, ich habe derzeit ein komisches problem, das ich in keiner beziehung davor gehabt habe !
ich hatte meinen freund gefragt, an was er eigentlich denkt, wenn er onaniert, ob er nur an mich denkt oder an andere, vielleicht sogar nur an andere, ich wollte anregungen für den sex bekommen. er erzählte mir anfangs nur langsam und auch nur wenig von seinen fantasien, denn er würde sich deswegen schämen, doch nach und nach, ich war sehr offen, vertraute er sich mir dann an.
er denkt an mich, jedoch wäre es in letzter zeit immer mehr so, das ich in seiner fantasie anders gestylt wäre und er mittlerweile ein "Tussi"Styling total geil findet. ich bin in seiner fantasie also eine tussi, hätte alle diese typischen dinge, wie er sagte, was eine Frau zur Tussi macht. lange fingernägel, lackiert, sehr viel schminke, aschblondes haar, nasen und madonna piercing, hohe schuhe, sehr enge hose usw. all sowas. und er denkt ständig daran wie er mit dieser tussi sex haben würde.
Er sagte mir auch, das immer nur ich diese tussi in seiner fantasie bin.

Deswegen schäme er sich auch, noch vor einiger zeit hätte er nicht an so etwas gedacht, und er stand auch nie auf solche frauen tut es in diesem sinne auch jetzt nicht. Er möchte auch nicht, das ich so wäre, mit so einer wolle er nie zusammen sein. dennoch konnte ich aber schon raushören, das er darauf brennt mal in wirklichkeit diese "tussilinda" wie er mich da nennt, zu haben, Aber eben nur beim Sex nicht irgendwie so, das ich auf der straße so rumlaufen sollte, da wäre er strickt dagegen.

ich bin normal gestylt, ich bin keine frau die auf schminke verzichtet oder sich nicht gut anzieht, so ist das absolut nicht, das sagt er mir auch, aber eine tussi bin natürlich auch nicht. finde diese madonna piercings total hässlich und hohe schuhe sind mir oft zu umständlich, zu viel schminke finde ich unnatürlich.

Ich weiß momentan nicht, wie ich das verstehen soll von ihm und ob ich mich denn wirklich für ihn für das Vorspiel und den sex so umstylen sollte.
ich denke ein wenig, ich wäre eine andere, ich finde es vielleicht auch seltsam mit langen fingernägeln und so viel schminke, und ich habe auch etwas sorge, das er mich dann noch mehr und im alltag als diese tussilinda wünscht, das ich ihm dann irgendwann nicht mehr ausreiche und er sich vielleicht wirklich eine tussi sucht.
Irgendwie habe ich auch angst, das ich mich dann unbewusst dadurch womöglich noch in so eine tussi verwandle, was das andere extrem wäre und er mich deswegen vllt nicht will, falls ich - ich glaube es zwar nicht - an all dem kram Gefallen entwickle, vielleicht auch gerade wegen ihm und dem sex dabei, das ich dann gerne diese "tussilinda" bin, ohjee.

Was denkt ihr, sollte ich ihm zu liebe mal so etwas machen oder nicht. Mich darum gebeten hat er ja nicht, aber ich kann mir natürlich denken, das er mich mal so will.

liebe grüße
linda

Mehr lesen

S
suvi_12528026
03.01.12 um 16:26


Hallo Linda

mach dir nicht zuviele Gedaken ob er dich dann nicht mehr aollen würde .
Er hat dir ja gesagt das er dich liebt wie du bist oder?
Und daher würde ich es mal für ihn machen wenn du meine seite list denkste bestimmt ich bin so ne tussi aber das is nicht der fall ich liebe alles was mit kosmetik zu tun hat .

Ich sag nur mach nix was du nicht willst

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?