Home / Forum / Sex & Verhütung / Vorspiel der unerfahrenen: Wie anfangen...was sagen... Was tun?

Vorspiel der unerfahrenen: Wie anfangen...was sagen... Was tun?

28. Juli 2011 um 6:59

Hallo

Nachdem ich zwar schon Sex hatte, aber mit einem 50 jährigen Mann (ich 20..), weiß ich zwar schon einiges, aber da ging das immer so schnell, das das Vorspiel eigl. fast ausblieb . Also mir machts jetzt nicht sooo viel aus auch mal schnell an die Sache ranzugehen, aber nun habe ich jdn anderes, also nen Kumpel, bei dem ich im August bin. Da wirds bestimmt passieren. Ich glaube nicht feset dran, denn sonst gehst eh schief, aber wenn, dann will ich ihn ja auch etwas verwöhnen usw.
Letztes Mal war das so, das wir uns gekitzelt haben und ich seinen Bauch geküsst hatte, er dann später immer weiter richtig Brust gewandert ist mit seiner Hand. Dran kam er nicht, wir wurden gestört (eltern im Wohnzimmer) und so ließen wir es dann...
Aber diesmal haben wir Ruhe und auch ne ganze Nacht oder 2.. mal sehen. Und da wollte ich fragen wie fängt man am Besten an. Ins Bett legen ist ja das kleinste Problem, da "wirft" er mich von selber rein Und dann? Soll ich ihn streicheln oder soll ich ihn machen lassen? Danach Blowjob und ihn kommen lassen? oder soll er mich erst mal verwöhnen?

28. Juli 2011 um 14:08

Ne so war das net gemeint
Hi

ich wollte ja auch nichts planen oder so... Wollte nur ein paar Ideen haben, was man so machen kann.
streicheln, küssen, Blowjob, ...???

ja ich mache mir jetzt auch keine großen Gedanken WIE es sein wird, ob es was wird oder so.
Aber ich denke, wenn 2 junge leute die ganze Nacht alleine zusammen sind, was wird da wohl passieren?, wenn sie sich mögen und auch schon etwas näher Kontakt hatten ?

Was kann man vorher essen, damit es nicht so schwer im Magen liegt oder man nicht aufstößt ???

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wann wirkt die Pille?
Von: maggie1076
neu
28. Juli 2011 um 8:01
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen