Home / Forum / Sex & Verhütung / Vorlieben zwischen Fantasie und Realität ..

Vorlieben zwischen Fantasie und Realität ..

23. Mai 2017 um 5:10

Ich bin ein Mann mit vielen Vorlieben, 

Ich bin der Meinung, dass einige Vorlieben bei einigen Menschen manchmal nur in der Fantasie bleiben, und ihren Weg in die Realität niemals finden würden. Zwei unterschiedliche Welten sozusagen .. 

Beispiele : 

An sich reizt mich die Idee 3er, sowohl MMF als auch FFM, mich würde sogar eine Sexparty, Swingerclub oder Partnertausch sehr reizen, aber realistisch gedacht, ich würde es mir nie vorstellen können, sowas mit meiner Freundin anzutreten und sie mit anderen am Rummachen zu sehen (auch mit er Frau nicht), das ist mir ein Tabu .. 

Analspiele reizen mich auch sehr, sowohl bei mir als auch bei ihr, würde sie aber in der Realität nicht probieren, vor allem wegen Kot und Ekel .. 

Die Idee vom Natursekt finde ich auch geil, würde mir aber nicht trauen, meine Freundin um ihren natürlichen Saft zu bitten, ich könnte mich vielleicht sogar davor ekeln. 


Erlebt man auch solche Wiedersprüche und Chaos bezüglich der sexuellen Vorstellungen ?

23. Mai 2017 um 7:50

Ich habe auch sexuelle Fantasien, die sich aus verschiedenen Gründen nicht umsetzen lassen, aber alles, was man ohne schlechtes Gewissen machen kann, haben wir ausprobiert. Einige Dinge allerdings nur einmal

Ekel beim Sex kann man sich gewissermaßen an- aber auch abtrainieren. Ich hatte das Problem früher auch, mit meiner Frau zusammen. Sex nur, wenn man sich zuvor gründlich gewaschen hat und Sperma fand meine Frau eklig. Das tötet jede Spontaneität! Damals ging es mir so wie Dir, ich hätte meine erotischen Fantasien vor Ekel wahrscheinlich gar nicht umsetzen können.

Ganz anders jetzt bei meiner Freundin. Sie kann schon mal spontan vor mir auf die Knie gehen, wenn ich gerade von der Arbeit komme. Anfangs habe ich mich geniert, fühlte mich unsauber, aber wir duschen beide täglich, wenn man ein wenig nach sich selber riecht, dann kann das auch sehr erregend sein.

Umgekehrt habe ich gelernt, ihren Geruch zu lieben. Ich bitte sie, sich vor dem Sex nicht mit Duschgel zu waschen, damit ihr Geruch nicht überdeckt wird. Analsex ist kein Problem, dabei ist es auch noch nie zu Unfällen gekommen - allerdings muss man damit rechnen, dass es passieren kann. Was Natursekt angeht, so fangen wir gerade langsam an, das Terrain zu erkunden...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2017 um 8:08
In Antwort auf radisalim91

Ich bin ein Mann mit vielen Vorlieben, 

Ich bin der Meinung, dass einige Vorlieben bei einigen Menschen manchmal nur in der Fantasie bleiben, und ihren Weg in die Realität niemals finden würden. Zwei unterschiedliche Welten sozusagen .. 

Beispiele : 

An sich reizt mich die Idee 3er, sowohl MMF als auch FFM, mich würde sogar eine Sexparty, Swingerclub oder Partnertausch sehr reizen, aber realistisch gedacht, ich würde es mir nie vorstellen können, sowas mit meiner Freundin anzutreten und sie mit anderen am Rummachen zu sehen (auch mit er Frau nicht), das ist mir ein Tabu .. 

Analspiele reizen mich auch sehr, sowohl bei mir als auch bei ihr, würde sie aber in der Realität nicht probieren, vor allem wegen Kot und Ekel .. 

Die Idee vom Natursekt finde ich auch geil, würde mir aber nicht trauen, meine Freundin um ihren natürlichen Saft zu bitten, ich könnte mich vielleicht sogar davor ekeln. 


Erlebt man auch solche Wiedersprüche und Chaos bezüglich der sexuellen Vorstellungen ?

Manchmal muß man über seinen eigenen Schatten springen . In einer vernünftigen Beziehung sollte man doch über alles miteinander reden können . Der Gesellschaftlichen Meinung oder Vorstellung davon was richtig oder falsch beim Sex ist sollte man nicht allzuviel Bedeutung beimessen , wenn es einvernehmlich zwischen erwachsenen Leuten passiert ist doch alles in Ordnung . Spaß macht was beiden gefällt ( oder dreien oder noch mehr ) 
" Erfahrungen muss man machen , nicht sich wünschen "
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2017 um 20:59

Mir geht gerade folgendes durch den Kopf: Manchmal fantasiert man gerne. Wenn ich jetzt alle Fantasien in die Tat umsetzt, worüber soll ich dann noch fantasieren? Dann muss ich mir wieder neue ausgefallene Sachen überlegen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 17:19

Der Sprung von der Fantasie zur Realität kann uner gewissen Umständen aber gefährlich sein!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 17:54

das ist dann doch wohl die allerschönste variante

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2017 um 17:55
In Antwort auf taeve

Der Sprung von der Fantasie zur Realität kann uner gewissen Umständen aber gefährlich sein!!!!!

wie halt alles im leben, es läßt sich leider nicht ausschließen, aber es wäre falsch, von vornherein darauf zu verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club