Home / Forum / Sex & Verhütung / Vorhaut und Erektion

Vorhaut und Erektion

4. Juni 2007 um 15:00

Hallo,
nur interessehalber, wie ist es bei den Männern:
Zieht sich die Vorhaut bei einer Erektion automatisch zurück oder müsst ihr nachhelfen? Bei meinem Freund ist letzteres der Fall - zwar nicht schlimm, aber anscheinend ungewöhnlich.
LG,franzi

4. Juni 2007 um 21:19

Hallo
Das kommt auf die größe der Eichel drauf an!
Meine ist relativ dick, da gehts von alleine!!!
Sven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 21:43

Geht eigentlich so
also wenn er richtig erigiert ist sollte es so gehen.. aber gestern hat hier eine etwas von nem typen geschrieben.. bei dem bei nem "ständer" die vorhaut noch zwei cm drüber gebaumelt hat.. dann natürlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 22:33

Wenn der Mann
total unbeschnitten ist, liegt die Vorhaut auch bei einer Erektion noch über der Eichel. Wenn nur ein Stück dr Vorhaut abgeschnitten wurde, legt sie die Eichel bei einer Erektion blank. Und wenn "Totaloperation" liegt die Eichel immer frei (und es leidet die Sensibilität).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 22:37
In Antwort auf thealamo

Wenn der Mann
total unbeschnitten ist, liegt die Vorhaut auch bei einer Erektion noch über der Eichel. Wenn nur ein Stück dr Vorhaut abgeschnitten wurde, legt sie die Eichel bei einer Erektion blank. Und wenn "Totaloperation" liegt die Eichel immer frei (und es leidet die Sensibilität).

Hälfte vergessen...
Und wenn man die Vorhaut bei erigiertem Penis nicht über die Eichel ziehen kann, ist das eine Vorhautverengung, die beseitigt werden kann und sollte. Bei schwereren Fällen redet man von Phimose, die dann operativ korrigiert werden muss. - Ist nicht so selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen