Home / Forum / Sex & Verhütung / Vor allem an Cerazette-Nutzerinnen gerichtet, aber auch an alle anderen

Vor allem an Cerazette-Nutzerinnen gerichtet, aber auch an alle anderen

4. März 2005 um 18:35

Hi!

Ich nehme seit Montag die Cerazette (also heute ist der 5.Tag). Davor habe ich die Desmin 20 genommen, eine Mikropille. Mein Arzt hat mir geraten, die Pille direkt im Anschluss zu nehmen, also bis Sonntag die Desmin zu Ende nehmen und dann am Montag direkt mit der Cerazette anzufangen. Das hab ich auch so gemacht. Am Sonntag hatten wir das letzte mal GV (nur mit Pille geschützt). Hat die Cerazette direkt zu Beginn verhütet? Theoretisch müsste sogar die Desmin noch schützen, da ich ja jetzt eigentlich in der Pillenpause wäre. Können sich die beiden Pillen irgendwie außer Kraft setzen? Seit heute habe ich gaaaaanz leichte Schmierblutungen (ist bei der Cerazette ja fast normal). WEnn die noch einpaar Tage anhalten, werde ich ja eh erst nach Ende der Blutungen mit meinem Freund das nächste mal schlafen. Nach 7 Tagen ist man mit der Cerazette sowieso wieder geschützt. Es geht mir nur um den GV am Sonntag, denn wenn ich aus irgendeinem Grund in dieser Woche nicht geschützt bin, könnte ja dadurch was passiert sein.

Könnt Ihr dazu was sagen? Wie habt Ihr gewechselt? In der PB steht was vom ersten Blutungstag, aber im Netz (auf Seiten vom Hersteller) steht eine Zeitspanne vom 1.Tag nach Einnahme der letzten aktiven Tablette der alten Pille und spätestens nach der 7tägigen Pause. Das würde ja dann meine Theorie unterstützen, dass ich diese Woche eh noch durch die Desmin geschützt bin. Versteh ich das richtig?

LG

4. März 2005 um 19:18

Cerazette
Hallo, ich nehme die Cerazette auch und ich kann Dir versichern Du bist auf jeden Fall geschützt. brauchst keine Angst haben. Schmierblutung habe ich heute auch bekommen, mir ist aufgefallen das man die bekommt wann man die Pille nicht jeden Tag genau um die gleiche Zeit nimmt. Ich habe diese Woche einmal ca. 10 min. später genommen und dann eine Schmierblutung. Das ist mir schon mal so passiert. das beste ist man stellt das Handy auf Wecker und nichts kann schiefgehen. Aber mach Dir keine Sorgen es ist alles ok. Du bist geschützt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 4:38
In Antwort auf mybobby

Cerazette
Hallo, ich nehme die Cerazette auch und ich kann Dir versichern Du bist auf jeden Fall geschützt. brauchst keine Angst haben. Schmierblutung habe ich heute auch bekommen, mir ist aufgefallen das man die bekommt wann man die Pille nicht jeden Tag genau um die gleiche Zeit nimmt. Ich habe diese Woche einmal ca. 10 min. später genommen und dann eine Schmierblutung. Das ist mir schon mal so passiert. das beste ist man stellt das Handy auf Wecker und nichts kann schiefgehen. Aber mach Dir keine Sorgen es ist alles ok. Du bist geschützt.

Danke!
Das ist ja ne gute Nachricht Allerdings kann ich deinen Zusammenhang zwischen Einnahmezeit und Schmierblutungen nicht bestätigen. Hab sie seit Montag (also seit dem ersten Tag) haargenau auf die Sekunde um 20 Uhr genommen. Daran kann's zumindest bei mir nicht liegen. Leider, hab nämlich auch gehofft, dass ich bei genauer Einnahme keine Blutungen bekomme. Handywecker ist bei mir auch gestellt. Sehr praktisch, wie ich finde!

Hätte aber noch ne Frage : Könnte meine jetzige (Schmier-)blutung auch meine normale Abbruchblutung sein? Sie ist nämlich über Nacht etwas stärker geworden und unter der Desmin wäre sie auch gestern eingetreten.
Naja, noch geht es, aber habe auch dieses leichte Ziehen im Bauch, wie bei meiner normalen Abbruchblutung.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2005 um 5:10
In Antwort auf kiley_12170172

Danke!
Das ist ja ne gute Nachricht Allerdings kann ich deinen Zusammenhang zwischen Einnahmezeit und Schmierblutungen nicht bestätigen. Hab sie seit Montag (also seit dem ersten Tag) haargenau auf die Sekunde um 20 Uhr genommen. Daran kann's zumindest bei mir nicht liegen. Leider, hab nämlich auch gehofft, dass ich bei genauer Einnahme keine Blutungen bekomme. Handywecker ist bei mir auch gestellt. Sehr praktisch, wie ich finde!

Hätte aber noch ne Frage : Könnte meine jetzige (Schmier-)blutung auch meine normale Abbruchblutung sein? Sie ist nämlich über Nacht etwas stärker geworden und unter der Desmin wäre sie auch gestern eingetreten.
Naja, noch geht es, aber habe auch dieses leichte Ziehen im Bauch, wie bei meiner normalen Abbruchblutung.

LG

Mir ist noch was eingefallen
Gibt es eigentlich Untersuchungen darüber, dass Cerazette bei Übergewicht nicht so sicher ist?
Cerazette verhindert ja nicht in allen Fällen den Eisprung, ist das bei Kombinationspräparaten auch so? Könnte das auch an der Dosierung liegen?
Bin zwar im Moment am diäten, aber liege immer noch bei ca. 88 Kilo. Auf 60kg will ich runter.
Ab wann könnte denn die Pillenwirkung, speziell bei Cerazette, beeinträchtigt sein? Mit Desmin 20 (sogar MIKROpille) bin ich noch nicht ungewollt schwanger geworden, hoffe doch, dass das so bleibt

Hatte auch mal über das Evrapflaster nachgedacht, aber bin froh, dass ich vorher noch gelesen habe, dass es bereits ab 90kg nicht mehr richtig wirkt. Naja, mein Arzt hätte mir das hoffentlich auch gesagt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram