Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Von Maxim auf Nuvaring umsteigen

Letzte Nachricht: 27. November 2012 um 17:04
L
lulu_11889345
27.11.12 um 14:47

Hallo ihr lieben!!

Ich habe seit einiger Zeit einen fiesen Ausschlag im Gesicht und vermute, er wurde durch meine Pille Maxim ausgelöst, die ich nun ein halbes Jahr einnehme... Nun will ich zum Nuvaring wechseln.Am liebsten natürlich so schnell wie möglich!!!!!

Möchte meine alte Pille am liebsten keinen Tag länger einnehmen. Meine Frauenärztin meinte nun aber ich MUSS den aktuellen Blister (erst vor 3 Tagen begonnen ) zu Ende nehmen bevor ich den Ring erstmals einsetzen kann....

Gibt es nicht eine andere Möglichkeit, die Pille sofort abzusetzen und zum Ring zu wechseln??? Mag nicht mehr so lange warten.... Schutz ist im Mom eh keiner vorhanden, da ich ein Antibiotika einnehme.

Also es geht nicht um den Schutz!!! Wisst ihr Rat??

Vielen Dank!!!

Mehr lesen

A
apollo_12524326
27.11.12 um 15:03

Ja, aber
Wenn es dir nicht um den Schutz geht kannst du meiner Ansicht nach auch sofort wechseln. Es kann dann aber durch das Hormonchaos im ersten Zyklus zu Schmierblutungen o.ä. führen.

Gefällt mir

L
lulu_11889345
27.11.12 um 15:22

Ok
Danke für die Antwort moonbow!! Ich denk ich werd auch sofort wechseln. Schmierblutungen usw sind mir grad echt total egal... Mein Gesicht sieht seit 2 Wochen aus wie ein einziges Schlachtfeld... Schlimmer kann das auch nich mehr werden, nur besser ))

Gefällt mir

L
lulu_11889345
27.11.12 um 15:37

Ja,
ich möchte praktisch heute keine Pille mehr nehmen , sondern gleich den Ring einsetzen... Wie gesagt um den Schutz geht es mir nicht.... Hormonchaos würd ich in Kauf nehmen... In der Packungsbeilage steht:

Wenn sie die Pille immer korrekt eingenommen haben und nicht schwanger sind, können sie an jedem beliebigen Tag die Pilleneinnahme abbrechen und sofort mit der Anwendung von Nuvaring beginnen.

Hört sich ja echt eindeutig an, aber die FÄ meinte ich darf das auf keinen Fall und auch im Internet steht überall: Aktuellen Blister aufbrauchen :S

Den Ausschlag hab ich tatsächlich erst seit 2 Wochen , aber er wird immer schlimmer, und selbst mein Hautarzt ist am verzweifeln und sagt es kann an der Pille liegen, da sich der Körper erst nach einem halben bis dreiviertel Jahr auf die Pille einstellt.....

Möcht nur nix falsch machen, z.B das der Ring dann nie wirkt oder so^^

Was meint ihr... Bin echt verzweifelt und bereit alles zu versuchen

Gefällt mir

Anzeige
L
lmle_11982661
27.11.12 um 15:40

Nebenwirkungen..
können IMMER auftreten, egal ob man die Pille seit Jahren gut verträgt oder die NW sofort bekommt.
Sehr oft schleichen sich NW langsam ein.

Gefällt mir

L
lulu_11889345
27.11.12 um 15:50
In Antwort auf lmle_11982661

Nebenwirkungen..
können IMMER auftreten, egal ob man die Pille seit Jahren gut verträgt oder die NW sofort bekommt.
Sehr oft schleichen sich NW langsam ein.

Ja
genau!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lulu_11889345
27.11.12 um 16:17

Da hast du recht
Ich weiß ja dass es so eig nicht empfohlen wird usw...
Aber habe den Wechsel wegen Haut ja mit Hautarzt und Frauenarzt abgesprochen.... Würd nur gern sofort wechseln und nicht noch 3 Wochen warten müssen

Habe grad nochmal in der Apotheke nachgefragt, die Dame meinte, das geht. Es steht auch in der Packungsbeilage dass es geht.

Aber ich glaub ich trau mich eh nicht. Vorallem weiß ich nicht wie ich den Ring dann handhaben muss. Also wenn ich ihn heute einsetze, wann er dann wieder raus muss... Heieiei Fragen über Fragen

Gefällt mir

Anzeige
L
lulu_11889345
27.11.12 um 16:20

Hmmm
Das mit der Hotline ist eine super Idee!!Ich guck gleich mal nach.

Stimmt das Antibiotika... Aber gehts da dann nicht wieder nur um den Schutz??? Weil ich hatte in den letzten Tagen keinen Sex, das Antibiotika nehm ich seit gestern. Man man man sowas kompliziertes

Gefällt mir

L
lulu_11889345
27.11.12 um 16:53

Seh ich auch so
Jeder sagt was anderes xD Die bei der Hotline hat nochmal was anderes gesagt xD

Ich nehm meine Pille jetzt einfach fertig und fang dann mit dem Ring an. Dann bin ich auf der sicheren Seite und weiß auch wie alles funktioniert. Sonst verwirrt mich nur die Anwendung glaube ich. Da muss ich jetzt halt durch....

Danke trotzdem für die tollen, lieb gemeinten Ratschläge!!

Das Forum ist super!

Gefällt mir

Anzeige
L
lulu_11889345
27.11.12 um 17:04

Also
sie meinte, theoretisch kann ich schon jetzt damit anfangen, ich muss aber die Pille "absetzen" , sprich, einfach aufhören sie zu nehmen und auf die Blutung warten. Da ich erst 3 Tage der aktuellen Pille genommen hab, kann es sein, dass ich keine Blutung krieg und den Ring auch nich einsetzen kann xD

Meine Herren , so ein Mist aber auch Leuchtet mir zwar ein, aber dass ich auf die Blutung warten muss, wusste ich z.b gar nicht!!!

Sie hat mir jetzt folgendes geraten: Verkürzten Zyklus mit der Pille machen. Also: Die Pille insgesamt 14 Tage nehmen, dann absetzen. Auf die Blutung warten, am ersten Tag der Blutung Ring rein, 3 Wochen drinlassen, dann 1 Woche raus usw. Das hab ich jetzt wenigstens verstanden und es ist ein Kompromiss denke ich )

Ja ich seh wirklich richtig richtig schlimm aus. Bin sogar krank geschrieben und das Antibiotikum nehm ich auch wegen der Haut!! Bin ein absoluter Gegner von AB... Aber bin bereit alles zu tun inzwischen. Problem is nur , dass es nichts hilft....

Drückt mir die Daumen, dass ich nach 14 Tagen Pileneinnahme auch wirklich meine Blutung krieg und mit dem Ring anfangen kann und alles gut wird ))

Gefällt mir

Anzeige