Forum / Sex & Verhütung

Von Machos angeturnt

Letzte Nachricht: 7. Februar 2015 um 15:36
E
eirian_11908209
07.02.15 um 3:26

Hallo,

ich habe mit Männern eigentlich nie Probleme gehabt, sie laufen mir hinterher und schenken mir Blumen und weiß ich was, aber ich finde das total langweilig. Ich hatte immer schon sexuelle Phantasien, dass ich benutzt werde. Es macht mich auch an, wenn ein Mann gut bei Frauen ankommt und vielleicht sogar mehrere Freundinnen hat, die auch voneinander wissen und sich ihn teilen.

Jetzt hat sich für mich sogar in einer Bar diese Möglichkeit ergeben. Also er heißt Peter und er war mit seiner Frau und seiner Freundin da und dann macht er auch noch mich an. Ich bin nicht stolz drauf, aber ich habe mich von meinen Trieben leiten lassen. Ein Mann, 3 Frauen, geht's noch? Aber das ging dann das ganze Wochenende. Seine Frau ist leider nicht damit einverstanden, aber sie geht auch nicht von ihm. Seine Freundin ist ein richtiges Luder, lacht seine Freundin noch aus. Und ich bin wie parallelisiert , weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Morgen soll ich wieder zu ihn gehen und ich weiß nicht so recht, wie ich mich daran hindern soll. Nach seinen Aussagen wird es ein "nacktes Wochenende" wobei er uns Frauen nur instrumentalisiert, wie ich finde. Schlimm ist ja, dass er das nicht spielt, er ist ja so. Dass ich meinen Sexualtrieb befriedige ist ja OK, aber dass dann seine Ehefrau alles mit ansehen muss finde ich schlimm.

Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich machen soll, weil er meine sexuellen Träume erfüllt. Ich bin eine ganz neue Frau, glühe schon seit einer Woche. Auf der anderen Seite ist er ein Schwein. Das Verrückte ist, dass ich mich mit seiner Frau sehr gut verstehe und sie mir nicht böse ist. Sie sagt allerdings, dass ich ihn wohl hörig werde. Aber wie kann ich das verhindern?

Mehr lesen

E
earlmobileh
07.02.15 um 15:36

Vorsicht!
ja, es gibt solche männer und ich kann gut verstehen, dass du dich von ihnen angezogen fühlst. aber bitte sei vorsichtig! wenn man einmal in ihren bann geraten ist, kann es sehr schwer sein, sich ihnen zu entziehen.

meine freundin und ich hatten mal einen dreier mit einem afrikaner und das war auch so ein typ mann. er hat sich von anfang an nicht an die absprachen gehalten, hat gemacht was er wollte. ich hab mich mehrmals versucht, gegen ihn zu wehren, aber er war viel stärker als ich. außerdem hat meine freundin gesagt, ich soll ihn machen lassen.

von da an hat er mich überhaupt nicht mehr ernst genommen und es immer wieder darauf angelegt, mich zu demütigen. auch meine freundin hat er einfach nur benutzt, wie es ihm gepasst hat.

unsere beziehung ist letztendlich daran zugrunde gegangen. und auch wenn du zur zeit in keiner beziehung bist, kann es sein, dass dein selbstwertgefühl einen heftigen knacks bekommt.

also mein rat ist: mach dich nicht von solchen menschen abhängig!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers