Forum / Sex & Verhütung

Von Frau zu Frau..

Letzte Nachricht: 30. März 2007 um 16:21
29.03.07 um 13:44

..hab ich mal eine Frage.
Es ist mir aufgefallen, dass es hier viele aufgestellte Frauen gibt, welche selbstbewusst und locker über Sex schreiben können.
Ich vermute, das es sich meist um Frauen über 25 handelt.
Meine Frage: Ab welchem Alter hat sich bei euch dieses Selbstbewusstsein entwickelt?
Ab wann hat der Sex eine andere Qualität bekommen? Oder hatte das nie etwas mit dem Alter zu tun, sondern war es vom Partner(n) abhängig?

Bin gespannt auf eure Antworten!

Mehr lesen

29.03.07 um 14:01

Hmmm
Also ich bin 23 und denke von mir selbst, dass ich sehr offen mit dem Thema Sexualität umgehen kann. Ich stehe zu meinem Körper und dazu was ich mit meinem Partner mache.
Seit ich mit meinem Partner zusammen bin, sehe ich Sex als etwas sehr schönes. Früher hatte ich manchmal sogar ein Ekelgefühl, wenn es nur darum ging mit jemanden über Sex zu reden. In meiner Vergangenheit habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Jeder der genaueres darüber weiß, hätte wohl nie gedacht, dass ich mal so offen mit Sex umgehen kann. Ich finde, wenn man den richtigen Partner hat, dann ist Sex etwas ganz besonderes und wunderschönes. Also meiner Meinung nach ist es vom Partner abhängig, wie man mit seiner Sexualität umgeht.

Gefällt mir

29.03.07 um 14:08

Hallöchen zurück..
sorry
hmm..als manipulationsmittel oder um liebe zu bekommen, um gut dabei auszusehen usw. erscheint mir alles ziemlich "flach". Ich meine, in meiner Jugend hatte ich die selben Beweggründe und später wurde es zur Pflichtübung.
Irgendwann allerdings hat sich was in mir verändert. Das Ziel war nicht mehr primär zu gefallen, sonder selber zu fühlen. Sich gehen lassen ohne einen Hintergedanken.
Meinst du dies ist nur möglich mit einem liebenden Mann?
Kann es nicht auch einfach ein Reifeprozess sein?

Gefällt mir

30.03.07 um 10:56
In Antwort auf

Hmmm
Also ich bin 23 und denke von mir selbst, dass ich sehr offen mit dem Thema Sexualität umgehen kann. Ich stehe zu meinem Körper und dazu was ich mit meinem Partner mache.
Seit ich mit meinem Partner zusammen bin, sehe ich Sex als etwas sehr schönes. Früher hatte ich manchmal sogar ein Ekelgefühl, wenn es nur darum ging mit jemanden über Sex zu reden. In meiner Vergangenheit habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Jeder der genaueres darüber weiß, hätte wohl nie gedacht, dass ich mal so offen mit Sex umgehen kann. Ich finde, wenn man den richtigen Partner hat, dann ist Sex etwas ganz besonderes und wunderschönes. Also meiner Meinung nach ist es vom Partner abhängig, wie man mit seiner Sexualität umgeht.

Lebeishart83... aber auch wunderschön
warum dieser Nick? In meinem Bauch erweckt DER fürsorgliche Gefühle
Im ÜBRIGEN kann ich Deine Aussage nur BESTÄTIGEN,
es kommt wirklich immer darauf an, wer mit wem zusammen ist!!!
Sex ist schön und völlig normal - und erlaubt ist, was BEIDEN gefällt!
Liebe Grüße Manni

Gefällt mir

30.03.07 um 12:16

Von Mann

hopala falsche taste

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

30.03.07 um 12:16

Hallo angelina...
...genau das habe ich gemeint!
So um die 30 hat sich auch bei mir ein "Schalter" umgelegt.
Davor war ich auch schon recht aufgeschlossen und habe allerlei ausprobiert. Ist aber im nachhinein betrachtet mehr Experimentierfreude als wirkliche Lust gewesen.
Jetzt ist es mehr ein geben und nehmen, gelassener und intensiver...

Gefällt mir

30.03.07 um 12:30

Aber auch von Mann
zur Frau,oder umgekehrt.
Du bist zwar noch jung,aber deine Frage ist nicht die schlechteste.

Das Selbstbewusstsein hat absolut nichts mit dem Alter zu tun,schon eher mit der Zeit,in der wir leben.
Solche ungezwungene Gespräche wie es jetzt gibt,wäre vor gar nicht so langer Zeit unvorstellbar gewesen.
Ist aber gut so,wie es jetzt ist.
Früher hat man alle Wörter die mit Sex zu tun haben,als bäh,igitt,usw.abgetan.Über Sex wurde nur hinter vorgehaltener Hand gesprochen.
Aber über Mord,Gewalt,Verbrechen,Raub,Schlägereien usw.wurde ohne Scheu gesprochen.Was ist jetzt schlimmer,über Sex zu reden,die Sache bei den Namen zu nennen???
Oder über Mord und Totschlag,Krieg usw.???

Also ich sage schon lieber "ich möchte dich gerne ... als "ich möchte dich jetzt totschlagen"
Denkt mal nach.
Es tut doch gar nicht weh,über Sex zu reden.
Meine Meinung.

Gefällt mir

30.03.07 um 16:21
In Antwort auf

Lebeishart83... aber auch wunderschön
warum dieser Nick? In meinem Bauch erweckt DER fürsorgliche Gefühle
Im ÜBRIGEN kann ich Deine Aussage nur BESTÄTIGEN,
es kommt wirklich immer darauf an, wer mit wem zusammen ist!!!
Sex ist schön und völlig normal - und erlaubt ist, was BEIDEN gefällt!
Liebe Grüße Manni


Lebeishart ist mein Lieblingsspruch. Er spiegelt auch sehr gut meine Kindheit wider. Aber im Moment ist das Leben nur noch schön. Also bitte keine fürsorglichen Gefühle
LG

Gefällt mir