Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Von Ehefrau gedemütigt

Von Ehefrau gedemütigt

7. März 2008 um 10:38 Letzte Antwort: 9. März 2008 um 0:25

Meine Frau hat mich auf unserer gestrigen Party geschockt. Gegen 2 Uhr morgens waren noch meine Frau und ich sowie drei ihrer Freundinnen anwesend, alle schon recht angeheitert, nachdem der erste Teil der Party echt lustig war, voller Frotzeleien, Trinken und gute Musik.

Auf einmal kam das etwas schlüpfrige Thema auf, welcher der Ehemänner, Freunde und Verflossenen denn den "Längsten" habe und was das denn bringe, wenn der Mann sowieso innerhalb von Minuten komme. Das alles mit viel Gekicher und Gegluckse.

Meine Frau saß neben mir auf der Couch. Ich war allzu leger angezogen, hatte nur ein T-Shirt, Shorts und eine Trainingshose an. Ehe mich mich versah, griff meine Frau in meine Hose und zog mein "bestes Stück" heraus. Ich war empört und verletzt, aber einen Steifen kriegte ich doch. Allgemeines Gejohle folgte der Aufforderung meiner Frau, ihre Freundinnen sollten "ihn" auch einmal anfassen. Das taten zwei ihrer Freundinnen. Es kam, wie es kommen musste, nach kurzer Zeit hatte ich einen Orgasmus und traf den Ärmel des Pullovers einer von ihnen. Als Antwort erhielt ich postwendend eine schallende Ohrfeige von dieser Frau, wohl weniger, weil ich sie beschmutzt hatte, sondern weil ich unfreiwillig eine Opferrolle eingenommen hatte. Das Gekichere und Gelächter ging weiter, meine Frau meinte noch: "Seht ihr, groß, aber zu schnell!"

Ich war zu perplex und verwirrt, um irgendetwas zu sagen und zog mich zurück. Jetzt, heute morgen, schläft meine Frau noch ihren Rausch aus, eine der Freundinnen übernachtet auch bei uns. Wie soll ich ihnen nur gegenübertreten? Mein Gesicht habe ich wohl entgültig verloren ... Habt ihr einen Rat in der ratlosen Situation?

Mehr lesen

7. März 2008 um 10:55

Pfeif auf Dein Gesicht,
Perplexer.

Gefällt mir
7. März 2008 um 12:50

...
einfach darüber stehen... es gibt schlimmeres auf der ganzen weiten welt...

Gefällt mir
7. März 2008 um 13:31

Hamma storie
hast dich aber nicht wirklich dagegen gewehrt als die nach und nach dein bestes stück angefasst haben...

Gefällt mir
7. März 2008 um 13:44

Pyjamaparty

Gefällt mir
7. März 2008 um 14:20

"Von Ehefrau gedemütigt"

... tja die Trottel sterben wohl nie aus.
Mein (sehr lieber) Mann hätte mir eine geknallt das meine Birne im Eck oder auf dem Balkon gelandet wäre.
Das will deine Frau sein? Oh Gott, vergiss es.

1 LikesGefällt mir
7. März 2008 um 14:24

Du bist ein Sklave!!
Der Sklave deiner Fantasie.

2 LikesGefällt mir
7. März 2008 um 14:48

Vorlieben
So hat halt jeder seine Phantasien. Ich hoffe, du hattest beim Ausdenken dieser Story einen schönen Abgang

Gefällt mir
7. März 2008 um 15:15

Manche haben einfach keinen pyjama
wat solls?und nein..sowas besitze ich auch nicht....was trägst du so die nacht?ich hoffe doch mal nichts...?

Gefällt mir
7. März 2008 um 15:45

Was soll das Pete?
Du hast abgespritzt weil sie Dir einen runterholten und jammerst anschließend hier rum.
Das Gesicht hat höchstens die Tusse verloren die Dir angeblich (ich will Dir die Story mal glauben) eine Ohrfeige gegeben haben will.
Die ist m.E. die einzige, die mit Sexualität ihre Probleme hat.

Dräng auf Wiederholung unter der Voraussetzung, daß sich dann auch die Mädels betatschen lassen ...harhar

Gefällt mir
8. März 2008 um 10:54
In Antwort auf kathi_11889687

Du bist ein Sklave!!
Der Sklave deiner Fantasie.

Ich hoffte, es wäre so ...
... leider schreibt das Leben zuweilen die unglaubwürdigsten Geschichten.

Ich habe mich gestern Abend mit meiner Frau ausgesprochen. Sie hat sich entschuldigt, und wir beide haben das Gleiche zusammen gegenüber unseren Gästen getan. Wir sind uns jetzt wieder gut und haben uns gelobt, mehr auf uns Acht zu haben.

Also nix Fake, aber glücklicherweise ein (relativ) gutes Ende.

Gefällt mir
8. März 2008 um 11:19

Hallo Süße
Ich fürchte, Dein Kleid ist Dir etwas zu eng.
Oder doch nicht?

Gefällt mir
8. März 2008 um 13:54

Sprichwort
Es gibt ein Sprichwort:
Ist der Wein im Manne,
ist sein Verstand in der Kanne.

Für die Frauen habe ich mir auch eins ausgedacht:
Ist der Wein in der Frau,
lässt sie "ihn" raus - "die ... (alle rechte vorbehalten *g*)

Natürlich in diesem Sinne kann es eine doppelte Bedeutung haben, lässt man einfach nur die Anführungsstriche bei "ihn" und "die ... weg. *lol*

Positiv an der ganzen Sache - er leidet wenigstens nicht an Anejakulation. Besorgniserregend wäre jedoch die Ejaculatio praecox *g*

Gefällt mir
8. März 2008 um 16:20
In Antwort auf maris_12766048

Ich hoffte, es wäre so ...
... leider schreibt das Leben zuweilen die unglaubwürdigsten Geschichten.

Ich habe mich gestern Abend mit meiner Frau ausgesprochen. Sie hat sich entschuldigt, und wir beide haben das Gleiche zusammen gegenüber unseren Gästen getan. Wir sind uns jetzt wieder gut und haben uns gelobt, mehr auf uns Acht zu haben.

Also nix Fake, aber glücklicherweise ein (relativ) gutes Ende.

Diese gut gewählten Worte
haben mich überzeugt...

Ich glaube dir.

Gefällt mir
9. März 2008 um 0:17

Zensur
Es wurde tatsächlich das Wort ... (weiblich von Schwein) hier von Gofeminin zensiert - ich lache mich tot!
Ist ja sooooo ein schlimmes Wort im Vergleich zu andere Wörter die hier zu lesen sind. Naja, man muss das Forum halt sauber halten *lol*

Wie Gut, dass sie mit den Wörtern Anejakulation und Ejaculatio praecox nichts anfangen konnten *g* (pssssst. Einfach nur Kopieren und im Google eingeben)

Also noch einmal

Für die Frauen habe ich mir auch eins ausgedacht:
Ist der Wein in der Frau,
lässt sie "ihn" raus - "die ... " (alle rechte vorbehalten *g*)

Natürlich im Bezug auf "Von Ehefrau gedemütigt" kann es eine doppelte Bedeutung haben, lässt man einfach nur die Anführungsstriche bei "ihn" und "die ... weg. *lol*


Die deutschen Censoren Dummköpfe . (Heinrich Heine in Ideen. Das Buch Le Grand. Kapitel XII)

Man kann alles zensieren. Nur nicht die Zensur selbst. Sie bleibt Zensur. (Edgar van Weeze)

Gefällt mir
9. März 2008 um 0:25
In Antwort auf narca_12918379

Zensur
Es wurde tatsächlich das Wort ... (weiblich von Schwein) hier von Gofeminin zensiert - ich lache mich tot!
Ist ja sooooo ein schlimmes Wort im Vergleich zu andere Wörter die hier zu lesen sind. Naja, man muss das Forum halt sauber halten *lol*

Wie Gut, dass sie mit den Wörtern Anejakulation und Ejaculatio praecox nichts anfangen konnten *g* (pssssst. Einfach nur Kopieren und im Google eingeben)

Also noch einmal

Für die Frauen habe ich mir auch eins ausgedacht:
Ist der Wein in der Frau,
lässt sie "ihn" raus - "die ... " (alle rechte vorbehalten *g*)

Natürlich im Bezug auf "Von Ehefrau gedemütigt" kann es eine doppelte Bedeutung haben, lässt man einfach nur die Anführungsstriche bei "ihn" und "die ... weg. *lol*


Die deutschen Censoren Dummköpfe . (Heinrich Heine in Ideen. Das Buch Le Grand. Kapitel XII)

Man kann alles zensieren. Nur nicht die Zensur selbst. Sie bleibt Zensur. (Edgar van Weeze)

2. Zensur
Das Wort ... wird verwendet

* als Gattungsbezeichnung für weibliche Hausschweine
* als deutscher Zweitname für den Fluss Save
* als waidmännischer Ausdruck für Wildschweine (Plural: Sauen)
* als Name eines osttimoresischen Ortes und Sucos im Subdistrikt Manatuto, siehe

Macht mir langsam Spaß!

Gefällt mir