Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Von Chariva auf desogestrel

Von Chariva auf desogestrel

6. September 2015 um 13:23 Letzte Antwort: 6. September 2015 um 18:43

Hallo,
Demnächst steht bei mir ein Pillenwechsel an...da ich meine alte Pille nicht mehr Vertrage.

Von Chariva (das selbe wie belara) auf desogestrel (das selbe wie cerazette)
Hat da wer Erfahrungen?
Meine Fä meinte ich soll die 7 Tage Pause machen und dann mit der desogestrel anfangen. Aber in der Packungsbeilage steht das ich die erste Pille unmittelbar nach der letzten Chariva nehmen soll.
Nun bin ich verunsichert :/

Hat jemand die desogestrel? Wie kommt ihr zurrecht?
Danke Schonmal

Mehr lesen

6. September 2015 um 18:43

Okay
komisch, das die mir dann was anderes erzählt. genau das hat mich dann doch verunsichert. das Steht ja auch nicht einfach so in der Beilage. danke

Gefällt mir