Forum / Sex & Verhütung

Vierer - mit und ohne Partnertausch

17. Januar um 1:57 Letzte Antwort: 12. Februar um 11:38

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

Mehr lesen

17. Januar um 7:15

Eins vorne weg, ich habe in der Hinsicht keinerlei Erfahrung, aber ich denke es ist wie immer, nicht soviel denken. Das kann beim Sex echt schaden. Wenn ihr das wirklich beide möchtet würde ich einfach in einen Swinger Club gehen, zusehen, mich inspirieren lassen und dann die Dinge einfach laufen lassen. 
Im Rheinland sagt man " watt kütt, datt kütt " was kommt, das kommt. 

4 LikesGefällt mir

17. Januar um 18:16

Wie mein Vorredner meine ich auch: Geht einfach mal in einen Swingerclub. Aber leider zur Zeit eben geschlossen.

Gefällt mir

18. Januar um 15:21

Hallo, also ich hatte diese Erfahrung schon mal erleben dürfen. Kein Partnertausch, aber Sex mit einem anderem Paar im gleichen Raum. Gerne mehr über PN bei Interesse. 

Gefällt mir

18. Januar um 15:38

Der Anfang in einem Club ist schon eine gute Idee - Sofern - Clubs endlich wieder öffnen können und dürfen.
Haben mein Mann und ich auch so vor einigen Jahren gemacht. Nicht jeder Besuch war mit fremder Haut verbunden.

In einen Club haben wir aber letztlich ein nun festes Paar gefunden - WIR SIE - SIE UNS.

Gefällt mir

18. Januar um 16:49

Im Bekanntenkreis zu suchen, halte ich für den falschen Weg. Denn ihr wisst nicht, ob sich die Freunde überhaupt an so ein Thema heranwagen.
In einem Swingerclub treffen sich Paare, um genau solche Momente mal aufleben zu lassen.
Und wenns nicht passt, bricht man ab und geht wieder an die Bar. Das wäre in einer Wohnung eher wieder das nächste Problem.
Allerdings gibt es gute Clubs und nicht so gute Clubs. Das muss jetzt erst mal die Aufgabe sein. In manchen Clubs sind viel zu viel männliche Single, die alle Eintritt bezahlt haben und natürlich auch was davon haben wollen. Das war uns als Paar dann einfach zuviel. Aber wir haben auch einen Club gefunden, der einzigartig ist und man sich auch als Paar sehr wohl fühlt. Dort findet man farbige Bändchen für den ersten Einblick, wir wollen nur schauen, oder wir suchen etwas Kontakt zu anderen Paaren. Somit ist das Handling doch weitaus einfacher.

1 LikesGefällt mir

18. Januar um 18:05
In Antwort auf

Im Bekanntenkreis zu suchen, halte ich für den falschen Weg. Denn ihr wisst nicht, ob sich die Freunde überhaupt an so ein Thema heranwagen.
In einem Swingerclub treffen sich Paare, um genau solche Momente mal aufleben zu lassen.
Und wenns nicht passt, bricht man ab und geht wieder an die Bar. Das wäre in einer Wohnung eher wieder das nächste Problem.
Allerdings gibt es gute Clubs und nicht so gute Clubs. Das muss jetzt erst mal die Aufgabe sein. In manchen Clubs sind viel zu viel männliche Single, die alle Eintritt bezahlt haben und natürlich auch was davon haben wollen. Das war uns als Paar dann einfach zuviel. Aber wir haben auch einen Club gefunden, der einzigartig ist und man sich auch als Paar sehr wohl fühlt. Dort findet man farbige Bändchen für den ersten Einblick, wir wollen nur schauen, oder wir suchen etwas Kontakt zu anderen Paaren. Somit ist das Handling doch weitaus einfacher.

Für mich ist so etwas schwierig. Der Club von dem Du berichtest ist nun schon deutlich besser , wie Clubs wo Männer nur Frauen suchen um sich zu befriedigen.
Obwohl das in dem Club wohl anders ist und sich nur Paare dort aufhalten, die dezent aber deutlich ihre Absicht zeigen.
Jedoch ich hab da ein Problem, wenn ich mit einem anderen Menschen GV haben soll, den ich nicht schon länger kenne. Das heisst nicht, dass ich nicht mal fremd (mit Einverständniss meines Mannes) GV habe.

Gefällt mir

18. Januar um 20:40

Wir hatten mal ein richtig geiles Erlebbis mit einem schwulen-bisexuellen (!) Paar. Himmel war das gut. Alleine die Athmosphäre hat das so angeheizt, dass die Erektionen von alleine standen.

Gefällt mir

19. Januar um 10:03
In Antwort auf

Für mich ist so etwas schwierig. Der Club von dem Du berichtest ist nun schon deutlich besser , wie Clubs wo Männer nur Frauen suchen um sich zu befriedigen.
Obwohl das in dem Club wohl anders ist und sich nur Paare dort aufhalten, die dezent aber deutlich ihre Absicht zeigen.
Jedoch ich hab da ein Problem, wenn ich mit einem anderen Menschen GV haben soll, den ich nicht schon länger kenne. Das heisst nicht, dass ich nicht mal fremd (mit Einverständniss meines Mannes) GV habe.

Rosenrot- es war nicht unbedingt unser Bedürfnis den Partner zu tauschen, was auch andere Paare mir sagten. Es kann auch schön sein, einfach das andere Paar dabei zu beobachten oder sie uns. Schon solche Aktionen lassen uns heiss werden.
Mag sein, dass es auch andere Paare gibt, die sowas brauchen. Grins

1 LikesGefällt mir

20. Januar um 11:12
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

Hallo Sgt. Pepper,
---denke mal, dass sich Deine Befürchtung nach e.p. Drinks u. vorsorglich einer        Blauen (also einer Viagra) von selbst erledigen wird.
---Vor einem Vierer mit einem Paar aus dem Bekanntenkreis kann ich Dich nur
    warnen, denn den Anblick wie ein Freund o. Bekannter Deine Frau vögelt,            wirst Du nie vergessen - auch wenn Du parallel seine Frau durchvögelst.
---Dann lieber nach e.p. Clubbesuchen mit neuen Kontakten / Bekannten oder          zu Hause mit Paaren aus dem Internet die nicht zum Bekanntenkreis gehören 
---Kommt der Vorschlag eines Vierers mit Parnertausch von Dir? Ist Deine Frau        genauso geil darauf?Oder würde sie das aus Gefälligkeit für Dich mitmachen?  ---Dass Du das später bedauern wirst kann ebenfalls sein. Wenn aus Euerm
    Bekanntenkreis dann erst recht. Stell Dir mal vor Du fragst später Deine Frau      wie das war u. sie antwortet: Vom allerfeinsten, dass er ihr das so geil besorgt      hat, dass sie mehrfach u. mit Abspritzen so geil gekommen ist, dass sie völlig      weggetreten war! Das setzt Dich selber unter Druck weil Du die nächsten Male
    immer versuchen wirst es ihr genauso geil zu besorgen.
---Das geht nur, wenn Dir das völlig egal wäre u. Deine Frau ebenfalls kein              Problem mit einem Partnertausch, sondern richtig Bock darauf hätte.
---Wenn nicht beide locker und abs. offen dafür, kann das Euern Sex hemmen. 
    Andernfalls aber auch noch geiler als bisher sein.

Lieben Gruß    --    Ronny aus Hamburg

1 LikesGefällt mir

20. Januar um 14:22
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

Hallo, also ich verstehe dass so...dass es euch nur unm den Reiz geht SEHEN und GESEHEN werden!?...und nicht wie hier ift geschrieben um Partnertausch. Ich kann das gut verstehen, ich finde die Situation auch sehr prickelnd und würde dass auch sehr gern mit meiner Frau und einen weiteren Paar erleben. Einen Partnertausch kann ich mir nicht vorstellen.
Versagensängste hätte ich keine...da würd ich mich überhauptnicht verrückt machen.
Habt ihr irgendwann schon mal jemand darauf angesprochen?

Gefällt mir

23. Januar um 1:43
In Antwort auf

Hallo, also ich verstehe dass so...dass es euch nur unm den Reiz geht SEHEN und GESEHEN werden!?...und nicht wie hier ift geschrieben um Partnertausch. Ich kann das gut verstehen, ich finde die Situation auch sehr prickelnd und würde dass auch sehr gern mit meiner Frau und einen weiteren Paar erleben. Einen Partnertausch kann ich mir nicht vorstellen.
Versagensängste hätte ich keine...da würd ich mich überhauptnicht verrückt machen.
Habt ihr irgendwann schon mal jemand darauf angesprochen?

Du hast es verstanden.
Vorläufig geht's darum zusammen Spaß zu haben, wenn andere im Raum gerade das gleiche tun. Blickkontakt erwünscht. Punkt.
Diese Vorstellung finden meine Frau und ich beide reizvoll, aber es dann auch konkret zu tun ist noch mal eine ganz andere Selbsterfahrung. Damit's gelingt, müssen erst einige Hemmungen abgebaut werden.

Erst wenn das "gelungen" ist, kann man wirklich beurteilen, ob man noch weitere Schritte gehen will Richtung PT oder Gruppensex. Dieses Terrain ist immerhin nicht ungefährlich wie ronnyy so treffend beschreibt.

Gefällt mir

23. Januar um 9:09
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

hi  du.

du  dar8inn liegt  doch  der  reiz ,  den partner  zutauschen  oder  beim  sex  zu  zusehen   

kuss

1 LikesGefällt mir

23. Januar um 11:06

Würde mich schon mal reizen, man könnte ja beim ersten Treffen erstmal ohne Partnertausch
- dann mit 
- und später evtl. auch mal zusammen

1 LikesGefällt mir

28. Januar um 11:39

Langsam ran tasten ist gut. Mit dem anderen Paar reden, essen und vielleicht dann massieren.  

1 LikesGefällt mir

28. Januar um 23:35
In Antwort auf

Langsam ran tasten ist gut. Mit dem anderen Paar reden, essen und vielleicht dann massieren.  

Guter Plan.
Es braucht noch einen diskreten Ort, der den jeweils nächste (vielleicht sogar übernächsten Schritt) zulässt, aber auch bei Bedarf einen Rückzug ermöglicht ohne jemanden unnötig zu brüskieren.

Gefällt mir

29. Januar um 7:28

Ich könnte mir vorstellen, wenn man mit einem Paar zusammen in einem Raum Sex hat, dass sich der Partnertausch vielleicht einfach ergibt. Wenn man erregt ist....

Gefällt mir

29. Januar um 10:07

Ich habe Erfahrung. Gerne PN

Gefällt mir

29. Januar um 10:46

Wenn man vielleicht noch etwas erotisches zusammen spielt oder tanzt... dann liegt es in der Luft. 

Gefällt mir

29. Januar um 10:51
In Antwort auf

Wenn man vielleicht noch etwas erotisches zusammen spielt oder tanzt... dann liegt es in der Luft. 

Und vielleicht schwinden die Hemmungen 

Gefällt mir

29. Januar um 11:00

Mein Problem wäre der weitere Mann. Ich bin 100% hetero und die Anwesenheit eines weiteren Mannes, noch zudem eines kopulierenden, würde mich sofort abtörnen.
Bei einem Porno ist genügend Distanz vorganden dass das dort kein problem für mich darstellt. Aber so direkt in Real Life schon.

1 LikesGefällt mir

30. Januar um 13:24

Bei uns hat sich das im Urlaub mit einem befreundeten Paar ergeben und es hat sich daraus immer mehr entwickelt, bis es irgendwann auch zum Partnertausch kam (aufh Mann/Mann und Frau/Frau, aber das ist schon sehr speziell). Ich denke, wenns passt, ist langsam rantasten schon sehr gut.

Gefällt mir

30. Januar um 15:04

über einschägige swingerseiten oder börsen das passende paar suchen, am besten erst mal nur auf nen kaffee treffen und sich beschnuppern, wenns dann zur sache geht finde ich is es am schönsten wenn es jeder quasi mit jedem macht

Gefällt mir

31. Januar um 1:01
In Antwort auf

Mein Problem wäre der weitere Mann. Ich bin 100% hetero und die Anwesenheit eines weiteren Mannes, noch zudem eines kopulierenden, würde mich sofort abtörnen.
Bei einem Porno ist genügend Distanz vorganden dass das dort kein problem für mich darstellt. Aber so direkt in Real Life schon.

Da kannste recht haben.
Der zweite Kerl im Raum erzeugt ein GANZ ANDERE Situation.
Ist das eine Frage von Heterosexualität?
Von Gewohnheit?
Von männlichem Balzverhalten?
Ich kann's nicht wirklich erklären.

Gefällt mir

1. Februar um 8:30
In Antwort auf

über einschägige swingerseiten oder börsen das passende paar suchen, am besten erst mal nur auf nen kaffee treffen und sich beschnuppern, wenns dann zur sache geht finde ich is es am schönsten wenn es jeder quasi mit jedem macht

Ja, klingt gut...wenn man sich dann einfach treiben lassen könnte und jeder mit jedem

Gefällt mir

1. Februar um 8:50

Vroher kennenlernen ist recht wichtig.

Gefällt mir

1. Februar um 14:19

Das denke ich auch. Vorheriges kennenlernen ist wichtig. Eine sehr gefestigte Beziehung ist es auch. Wenn man meint, dass man vom anderen Paar unter Druck gesetzt werden kann, sollte man sich das vielleicht noch mal überlegen. Dann fehlt wohl das entsprechende Vertrauen.
Meine Frau und ich haben schon öfters mal darüber geredet, aber es auch bisher noch nicht umgesetzt. Allerdings haben wir auch bisher noch nicht sehr intensive gesucht. Auch für uns währe dann erst erst mal Partnertausch am Anfang schwer vorstellbar. Aber mal einem anderen Paar zuzusehen und dieses zusehen zu lassen, würde uns schon auch mal reizen  Vieleicht wenn der Zikus mit dem Virus mal irgendwann vorbei ist, gehen wir mal auf die Suche. Gibt da ja nette Seiten hier im Netz für.

Gefällt mir

1. Februar um 16:00
In Antwort auf

Das denke ich auch. Vorheriges kennenlernen ist wichtig. Eine sehr gefestigte Beziehung ist es auch. Wenn man meint, dass man vom anderen Paar unter Druck gesetzt werden kann, sollte man sich das vielleicht noch mal überlegen. Dann fehlt wohl das entsprechende Vertrauen.
Meine Frau und ich haben schon öfters mal darüber geredet, aber es auch bisher noch nicht umgesetzt. Allerdings haben wir auch bisher noch nicht sehr intensive gesucht. Auch für uns währe dann erst erst mal Partnertausch am Anfang schwer vorstellbar. Aber mal einem anderen Paar zuzusehen und dieses zusehen zu lassen, würde uns schon auch mal reizen  Vieleicht wenn der Zikus mit dem Virus mal irgendwann vorbei ist, gehen wir mal auf die Suche. Gibt da ja nette Seiten hier im Netz für.

Bei Fragen gern PN

Gefällt mir

7. Februar um 18:58
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

Es ist eine ganz neue Erfahrung und wenn schon dann macht es mit Partnertausch.

Gefällt mir

7. Februar um 21:02
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

In Swingerclubs ist sowas wahrscheinlich deutlich einfacher umzusetzen. 
Dort geht es um genau solche Dinge und keiner ist irgendwie schockiert wenn es dann zur Sache geht.
Meiner Meinung nach ist sowas dort deutlich ungezwungener und wenn man die passenden Person dort trifft, kann man ja spontan miteinander aktiv werden.

Gefällt mir

8. Februar um 8:43
In Antwort auf

Hallo zusammen,

ich finde in diesem Forum viele Beiträge zu Dreier-Konstellationen FFM, MMF oder Zuschauer.

Ziemlich wenig kommt das Thema "Vierer" - also zwei Paare - zu Sprache.
Wie sind da Eure Erfahrungen?
Meine Frau und ich reizt der Gedanke schon, können uns aber nicht so recht vorstellen, in einen Swinger-Club oder sowas zu gehen. Es muss ja auch gar nicht gleich der Partnertausch sein. Es hätte gewiss schon einen Kick, es gleichzeitig mit einem anderen Paar im selben Raum zu tun.
Im Bekanntenkreis ein geeignetes Pärchen zu finden ist zwar nicht ganz einfach, denn man will sich ja nicht den Korb eines geschockten Bekannten holen. Doch das geht schon.

Dann bin ich allerdings gar nicht sicher, ob es in dem Moment, wenn's wirklich "losgeht" mit der Erektion wie sonst gewohnt klappt. Wie geht man mit Blockaden um, wenn sich doch einer der vier nicht so richtig locker machen kann?

Keine Frage: Es müssen ALLE wirklich WOLLEN, sonst verbietet sich das Abenteuer ohnehin von allein. Was aber, wenn im konkreten Moment doch nicht alle so KÖNNEN wie sie wollen wegen Erwartungsdruck oder was auch immer?

Wie lockert man das auf und kriegt die Kurve, um nicht alles ins Wasser fallen zu lassen?

 

In einem Swingerclub wirst du wahrscheinlich sowas nicht finden. Zumindest war das bei uns so. Im Bekanntenkreis kann ich mir sowas auch nicht vorstellen. Für sowas gibt es Portale, wo andere Paare das Gleiche suchen. Mein Mann hatte sich damals auch unter Druck gesetzt und es ging bei ihm am Anfang gar nichts, aber dafür hatte eigentlich jeder Verständnis.

Gefällt mir

10. Februar um 18:56

❤️ W͏͏͏e͏͏͏i͏t͏͏͏e͏rе m͏͏͏e͏͏͏i͏n͏͏͏e͏r ͏͏i͏nt͏͏i͏mеn F͏o͏tos аuf dem Link - AriaPorter81

Gefällt mir

11. Februar um 2:40

❤️ Wе͏͏i͏t͏͏͏e͏r͏͏͏e͏ mе͏͏i͏ner ͏͏i͏ntimen F͏o͏tos ͏͏a͏uf dem Link - JulietteTimmons104

Gefällt mir

11. Februar um 10:12

❤️ W͏͏͏e͏͏͏i͏t͏͏͏e͏rе m͏͏͏e͏͏͏i͏ner ͏͏i͏ntimen Fotos auf dem Link - AnitaRaleigh34

Gefällt mir

11. Februar um 12:53

❤️ H͏͏a͏bst du jеmаls v͏͏͏e͏rsucht Cyb͏͏͏e͏rs͏͏͏e͏x? Lаsst uns е͏͏i͏nаndеr h͏͏͏e͏ut͏͏͏e͏ Ab͏͏͏e͏nd Fr͏͏͏e͏udе b͏͏͏e͏re͏͏i͏ten! Klicken Sie auf den Link - BrandiAndrews19

Gefällt mir

11. Februar um 22:43

❤️ ͏Ich kаnn hi͏͏͏e͏r für ͏͏͏e͏hrlichе F͏o͏tos gеspеrrt w͏͏͏e͏rdеn. Schr͏͏͏e͏ib mir ͏͏a͏uf dieser Seite - BerthaKeat28

Gefällt mir

12. Februar um 0:46

❤️ Hаbst du j͏͏͏e͏mаls vеrsucht Cyb͏͏͏e͏rs͏͏͏e͏x? L͏͏a͏sst uns ͏͏͏e͏͏͏i͏nаndеr h͏͏͏e͏ut͏͏͏e͏ Ab͏͏͏e͏nd Fr͏͏͏e͏udе bеrе͏͏i͏ten! Klicken Sie auf den Link - MarilynBlare23

Gefällt mir

12. Februar um 0:59

❤️ ͏Ich kаnn h͏͏i͏͏͏͏e͏r für ͏͏͏e͏hrl͏͏i͏ch͏͏͏e͏ Fоtos gеspеrrt w͏͏͏e͏rd͏͏͏e͏n. Schrе͏͏i͏b mir auf di͏͏͏e͏ser Seite - AngelaSalomon157

Gefällt mir

12. Februar um 3:41

❤️ Hаbst du jеm͏͏a͏ls vеrsucht Cybеrsеx? Lаsst uns е͏͏i͏nаndеr h͏͏͏e͏utе Ab͏͏͏e͏nd Fr͏͏͏e͏ud͏͏͏e͏ b͏͏͏e͏re͏͏i͏ten! Klicken Sie аuf den Link - FionaMacey58

Gefällt mir

12. Februar um 6:17

❤️ ͏Ich kann h͏͏i͏еr für еhrl͏͏i͏chе Fоtos g͏͏͏e͏spеrrt wеrdеn. Schr͏͏͏e͏ib mir auf dieser Seite - DeniseWallace49

Gefällt mir

12. Februar um 8:58

❤️ W͏͏i͏llst du h͏͏͏e͏͏͏i͏ß͏͏͏e͏n Gеsprächеn mit ungl͏͏a͏ublichеn Frauеn? Siе sind auf dem richtigen Weg! - KatieHaig176

Gefällt mir

12. Februar um 11:38

❤️ ͏Ich kаnn h͏͏i͏͏͏͏e͏r für еhrl͏͏i͏ch͏͏͏e͏ Fоtos g͏͏͏e͏sp͏͏͏e͏rrt wеrdеn. Schre͏͏i͏b mir ͏͏a͏uf dieser Seite - BelindaLouiseDunce74

Gefällt mir