Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Vielleicht schwanger? Pille danach?

Vielleicht schwanger? Pille danach?

3. Oktober 2011 um 17:53 Letzte Antwort: 11. Oktober 2011 um 16:54

Hallo Leute!

ich hatte in der Nacht von Samstag auf Sonntag Sex mit meinem Freund. Es war sehr schön und ich war total erregt. Wir haben ein Kondom benutzt... trotzdem mach ich mir Sorgen .. :/
am Ende des Aktes *gg* als er noch drin war, floss ziemlich viel Flüssigkeit aus mir ...
zuerst dachte ich das Kondom wäre gerissen.. er fragte seinen Freund wie man das merkt.. er meinte das hört und fühlt man und es wäre dann komplett zerrissen was bei uns nicht der Fall war...
ganz sicher bin ich mir trotzdem noch nicht ...
soll ich heute (Montag) die Pille danach nehmen? Hat jemand Erfahrung mit so was?
Meine Tage würden ganz genau erst nächsten Sonntag wieder anfangen.. solange kann ich aber nicht warten ...
Meinen Eisprung hatte ich auch schon davor.. würde die Pille danach dann überhaupt noch was nützen?

Bitte helft mir!
Eure July

Mehr lesen

3. Oktober 2011 um 18:43

...
Zunächst einmal, wie hast Du denn festgestellt, dass Dein Eisprung schon war?

Wenn Dein Eisprung wirklich schon war, dann ist es doch sowieso egal. Nach dem Eisprung folgt die unfruchtbare Phase. Das heißt, man kann nach einem erfolgten Eisprung nicht mehr schwanger werden. Somit ist dann auch die Pille danach nicht nötig.
Dies gilt aber nur, wenn Du auch wirklich einen Eisprung durch einen Ovulationstest oder einer Temperaturkurve festgestellt hast.

Gefällt mir
3. Oktober 2011 um 19:00
In Antwort auf erma_12045099

...
Zunächst einmal, wie hast Du denn festgestellt, dass Dein Eisprung schon war?

Wenn Dein Eisprung wirklich schon war, dann ist es doch sowieso egal. Nach dem Eisprung folgt die unfruchtbare Phase. Das heißt, man kann nach einem erfolgten Eisprung nicht mehr schwanger werden. Somit ist dann auch die Pille danach nicht nötig.
Dies gilt aber nur, wenn Du auch wirklich einen Eisprung durch einen Ovulationstest oder einer Temperaturkurve festgestellt hast.

.
naja ich war am 26. Sept. das 1. Mal beim FA und der hat mit mir volles Programm gemacht und mir das dann erklärt und gesagt das ich dieses Mal meinen Eisprung links hatte.

nach dem Eisprung ist man unfruchtbar ? Das ist mir neu ... bist du dir da ganz sicher ? Weil wenn die Eizelle nach dem Eisprung den Eileiter hinunter 'wandert' können die Spermien doch auch noch eindringen und befruchten... und dann eben befruchtet in der Gebärmutter einnisten oder ?

Gefällt mir
3. Oktober 2011 um 19:59
In Antwort auf erma_12045099

...
Zunächst einmal, wie hast Du denn festgestellt, dass Dein Eisprung schon war?

Wenn Dein Eisprung wirklich schon war, dann ist es doch sowieso egal. Nach dem Eisprung folgt die unfruchtbare Phase. Das heißt, man kann nach einem erfolgten Eisprung nicht mehr schwanger werden. Somit ist dann auch die Pille danach nicht nötig.
Dies gilt aber nur, wenn Du auch wirklich einen Eisprung durch einen Ovulationstest oder einer Temperaturkurve festgestellt hast.

Recheriert (:
Also ich hab jetzt deine Theorie zur Unfruchtbarkeit verfolgt und bin auf diversen Seiten auf Erklärungen gestoßen ((:
Wenn das also alles stimmt muss ich mir keine Sorgen machen weil ich an meinem 21. Zyklustag nicht mehr fruchtbar war/bin

Bitte um Bestätigung oder noch mehr sorgenbereitende Rückmeldung auch von anderen Usern

Gefällt mir
3. Oktober 2011 um 20:07

21. Zyklustag
Okay angenommen ich vertraue meinem FA bin ich dann mit ziemlicher Sicherheit am 21.Zyklustag/nacht nicht mehr fruchtbar oder?

ich habe meine Regelblutung eigentlich immer ziemlich genau und sonst is mein Zyklus auch Bilderbuch mäßig ES-Schmerzen hab ich um den 14.Zyklustag herum oder garnicht, variabel ...
am 15.Zyklustag war ich beim Frauenarzt und ES hin oder her bei der Ultraschalluntersuchung (die Gott sei Dank keine 24 Stunden gedauert hat, herrje!) konnte man schon erkennen das der eine Eierstock deutlich dunkler war als der andere ... auch wenn ich erst z.b. 3 Tage danach (18.Zyklustag) meinen ES hatte, wäre ich schon nach einem Tag unfruchtbar ...
Also besteht eigentlich keine Gefahr oder?

Danek für die Aufklärung!
Lg july0841

Gefällt mir
3. Oktober 2011 um 21:16

.
Gut, wenn es also nichts mit dem Schmerz an sich zu tun hat, war ich am 21. ZT trotzdem unfruchtbar ... um das gehts mir ja eigentlich ((: und wenn ich meinen ES schon vor den Schmerzen hatte dann ist es ja noch besser weil ich dann ganz sicher unfruchtbar war.

Also wenn ich recht verstehe brauch ich mir eigentlich keine Sorgen mehr machen ... ich warte ab ob ich meine Tage bekomme und schreib dann hier ein 'Endresultat' um auch anderen vielleicht mal zu helfen
Mir haben die Beiträge hier sehr geholfen!

Danke

Gefällt mir
11. Oktober 2011 um 16:54


hm, meistens bekomm ich meine tage zwischen dem 25. - 30. Zyklustag...

ABER es ist sowieso schon hinfällig weil ich heute (30.ZT) meine Tage bekommen hab )
so eine dummheit mach ich nicht nochmal und check das kondom ab jetzt immer ganz genau und außerdem weiß ich jetzt besser Bescheid )
Ich freu mich D schwanger zu sein wär gerade echt nicht passend gewesen ^^

Gefällt mir