Home / Forum / Sex & Verhütung / Vibrator mit in den Urlaub?

Vibrator mit in den Urlaub?

29. Mai 2005 um 22:53 Letzte Antwort: 1. Juni 2005 um 17:23

Juhuu! Wir haben Urlaub gebucht. 10 Tage Fuerteventura!
Doch nun meine Frage: Mein Freund hat vorgeschlagen, dass wir zwei oder drei Vibis mit in den Urlaub nehmen. Wie findet ihr das allgemein? Vor allem aber: Wo versteckt man die am besten? Können die bei der Kontrolle am Flughafen festgestellt werden? Seid ihr schon mal drauf angesprochen worden? Und wie habt ihr reagiert? *in den Boden versink.
LG,
Franzi

Mehr lesen

30. Mai 2005 um 0:50

Hallo
im handgepäck wird es nicht gehen, weil verbotener gegenstand, es könnte ja ne klinge o.ä. drin versteckt sein.
im koffer allerdings weiß doch keiner wems gehört, geht durch das ding durch und keinen interessierts. was glaubst du, was die leut dort schon alles gesehen haben!?
lustig wirds beim aussteigen, wenn ihr vom zoll kontrolliert werdet.
ist aber auch kein grund um im boden zu versinken. die werden vielleicht grinsen, mehr auch nicht, die kennen das.
ich, aber, hab meinem chef so abgewöhnt meine handtasche zu kontrollieren:
er macht stichprobenartig kontrollen, wenn wir abends das geschäft verlassen. ich mag es allerdings nicht, wenn fremde in meinen taschen wühlen.
also habe ich immer nen vibri mit zur arbeit genommen, bis ich kontrolliert wurde."uuups, den hab ich wohl vergessen auszupacken..." mein chef wurde knalle rot und wollt seither meine tasche nicht mehr sehen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Mai 2005 um 10:30

So aussergewöhnlich ist das gar nicht.
Glaubst du, alle Frauen die in Urlaub fahren würden auf ihren Vibi verzichten. Viele nehmen ihn mit, ich auch. Wenn du ihn im Handgepäck hast, fällt es totsicher auf. Man wird alles durchwühlen und wenn es dich nicht stört dass sie ihn finden (oder einen dicken roten Kopf bekommst), dann kannst du es darauf ankommen lassen, denn nachdem sie gesehen haben, was es ist, geben sie ihn dir wieder und du kannst durchgehen. Das gleiche passiert dir wohl beim Zoll, wenn die Koffer durchleuchtet werden. Dort werden sie dir dann allerdings die Koffer völlig durchwühlen, bis sie es gefunden haben. Auch hier kannst du dann durch die Schranke mit deinem Vibi, aber eben deine ganzen Kleider sind total durcheinander. Wenn du keine Hemmungen hast kannst du sie auch in deine Handtasche nehmen und gleich an der Schranke, bevor du Alarm auslöst, zeigen ... schaut, "das" möchte ich mitnehmen. Man wird wahrscheinlich aber die Vibis kontrollieren, denn auch hier könnte sich ein Zünder verstecken. Kauf dir eine elektrische Zahnbürste, mit der kommst du durch und auch mit die kann einen Vibi sehr gut ersetzen. Versuchs mal.
Schönen Urlaub
Sabine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. Juni 2005 um 17:23
In Antwort auf ronda_12761579

Hallo
im handgepäck wird es nicht gehen, weil verbotener gegenstand, es könnte ja ne klinge o.ä. drin versteckt sein.
im koffer allerdings weiß doch keiner wems gehört, geht durch das ding durch und keinen interessierts. was glaubst du, was die leut dort schon alles gesehen haben!?
lustig wirds beim aussteigen, wenn ihr vom zoll kontrolliert werdet.
ist aber auch kein grund um im boden zu versinken. die werden vielleicht grinsen, mehr auch nicht, die kennen das.
ich, aber, hab meinem chef so abgewöhnt meine handtasche zu kontrollieren:
er macht stichprobenartig kontrollen, wenn wir abends das geschäft verlassen. ich mag es allerdings nicht, wenn fremde in meinen taschen wühlen.
also habe ich immer nen vibri mit zur arbeit genommen, bis ich kontrolliert wurde."uuups, den hab ich wohl vergessen auszupacken..." mein chef wurde knalle rot und wollt seither meine tasche nicht mehr sehen...

Witzig
Hey,
ist ja witzig, ich glaub das trau ich mich nicht.
Also kann ich euch alle so verstehen, dass ihr den Vibi in den Koffer stecken würdet?
LG,
Franzi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest