Home / Forum / Sex & Verhütung / Vibrator beim SEX. was denkt ihr

Vibrator beim SEX. was denkt ihr

6. März 2014 um 14:15

Hallo,

Ich habe ein wirkliches Problem.
Mein Mann und ich habe wirklich guten und langen Sex, wir wissen was wir mögen und wie wir uns zum Höhepunkt bringen.
Nun haben wir vor einiger Zeit einen Vibrator dazu genommen, allerdings meist zum Anheizen wärend des Vorspiels.
Nun habe ich gefallen daran gefunden und habe ihn WÄHREND des Sex benutzt und seit dem fühlt sich mein Mann gekränkt.
Ich komme sonst sehr gut zum Höhepunkt, allerdings nur in gewissen Stellung, dank Vibrator bin ich nun nicht mehr an stellungen gebunden.
Es geht garnicht darum das ich IMMER den Vibrator benutzen möchte, aber ab und zu finde ich es einfach toll, es ist was anderes.
Ich habe meinem Mann mehrmals versucht zu erklären das der Vibrator KEIN Sex ersatz ist und er auch nicht meinen Mann ersetzen soll, aber er versteht es einfach nicht, denkt er reicht mir nicht, kann mich nicht befriedigen usw.
Aber ich benutze ihn doch lediglich nur WÄREND des Sex als Stimulation,das Hauptvergnügen ist und bleibt der Sex!!
Neidisch auf die größe kann er nicht sein, er ist sehr gut ausgestattet und der Vibrator ist einer dieser minidinger die man hauptsächlich als Klitorisstimulation verwendet.

Warum kränkt es ihn so sehr?
Wie denken andere Männer darüber?
Und was meint ihr Frauen?

Lg, AhaOho



6. März 2014 um 14:58

Hmm
nein drann gewöhnen wird er sich glaube ich nicht.
Er hat mich arg gekränkt nach dem Sex, es kamen so sachen wie "Nun brauchst du mich ja nicht mehr, ich lass dich mit deinem Vibator alleine"
Seit dem ist es auch ein großes Tabu Thema, obwohl es schon eine Weile her ist.
Erst heute erinnerte er sich drann und war wieder wütend auch mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 15:13

Genau so...
sehe ich es auch.
Der Vibrator ist eine bereicherung, kein ERSATZ!
Es ist nun mal so, das es für mich in gewissen Stellung schwer bis unmgölich ist zu Höhepunkt zu kommen, meist kam er dann und ich durfte dann selbst Hand anlegen da er nach dem Sex keine Lust mehr hat.
Nun habe ich eine Alternative gefunden auch mal andere Stellungen für den Höhepunk zu nehmen und nicht immer die selben damit ich auch sicher gehen kann zu kommen.
Es ist wirklich nicht so das ich selten einen Orgasmus ohne Vibrator habe, aber die Abwechslung gefällt mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 15:14

Ist ein nettes
Spielzeug für zwischendurch.
Klar sollte es nicht den Sex mit dem Partner ersetzen,das würde wohl die meisten Männer kränken.
Solange du auch ohne vib kommst,verstehe ich das Problem deines Mannes nicht.Immerhin sollte ihm ja auch wichtig sein dass du kommst und nicht wie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 15:20

Ein Mann, der auf ein Spielzeug eifersüchtig ist...
...ist kein Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2014 um 15:28

...
@Vampirella: Ich probiere wahnsinnig gerne neues aus, ich bin da sehr experimentierfreudig, daher auch der Vibrator.
Bis jetzt waren wir immer auf einer Wellenlänge, efüllen unsere Wünsche und sind Sexuell glücklich, bis eben der Vibrator ins Spiel kam.
8 Jahre sind wir nun zusammen, ich denke er hat genug von ihm ausgelöste Orgasmen von mir erlebt, um zu wissen das es sehr wohl auch ohne geht und ich es einfach reizend finde mal was neues aus zu probieren.
Aber ich denke du hast recht, wenn er es nicht mag, dann hat es einfach keinen Sinn und ich akzeptiere es auch.
Ich werde ihm aber trotzdem die Beitrag und die Antworten zeigen, einfach damit er mal die Sicht von anderen lesen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 1:20

Für mich kein Problem...
Also ich habe auch eine solche Erfahrung gemacht...

Ich hatte mal eine Partnerin, die einen Vibrator zuhause liegen hatte, der sogar einen Spitznamen hatte.

Anfangs habe ich das Ding immer verachtend angeschaut und wollte davon nichts wissen.

Irgendwann hatte ich aber mal Gleitgel im Internet bestellt und ein Vibrator-Ei dazubekommen.

Ich fand irgendwie Gefallen daran und habe es auch an ihr ausprobiert, was unser Liebesspiel noch mehr angeheizt hat.

Erst nur während des Vorspiels, später sogar während des Geschlechtsverkehrs als Massage für ihren Kitzler.

Und ich muss sagen, ich würde immer wieder bei einer Frau ein Vibro-Ei benutzen.

Es muss ja kein richtiger vollwertiger Vibrator in Penisform sein, was kleines reicht ja auch. Ich finde, es nutzt beiden Partnern viel und ein Mann sollte sich zwar damit in Ruhe anfreunden können, aber nicht eifersüchtig oder gar gekränkt sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen