Home / Forum / Sex & Verhütung / Vertrage Pille nicht, Kondom ist auch nicht ideal

Vertrage Pille nicht, Kondom ist auch nicht ideal

9. Oktober 2009 um 15:20

Hallo Zusammen

Nachdem wir uns langsam zusammenraufen, habe ich die Pille genommen (feste Beziehung). Da ich aber mit der Pille gesundheitliche Probleme bekommen habe verhüten wir momentan mit Kondomen.

Nun empfinde ich den GV nicht so intensiv wie ohne. Aber was mir mehr Sorgen macht, mein Freund hat seinen Orgasmus viel schneller als sonst. (So schnell war er ohne nie.)

In anderen Threads habe ich gelesen, dass die Männer mit länger brauchen.

Hat mir jemand einen Tipp wie ich meinem helfen kann?

Wie wir künftig verhüten ist abhängig von der weiteren Zukunftsplanung, er spricht immer von Kindern. Aber dafür brauchen wir noch ein paar Monate.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Merline

9. Oktober 2009 um 19:30

Was...
...genau heißt "gesundheitliche Probleme"? Wenn es eher Nebenwirkungen im Sinne von Übelkeit, unreiner Haut etc. waren, solltest du dir mal eine Pille mit einer anderen Zusammensetzung verschreiben lassen. Möchtest du allerdings ganz auf hormonelle Verhütungsmittel verzichten, hast du noch andere Möglichkeiten wie Diaphragma, Spirale etc. Aber wenn ihr eh in naher Zukunft eine Family gründen wollt, ist das wohl nicht so ideal.
Man(n) kann lernen, seinen Höhepunkt hinauszuzögern. Ist alles eine Frage der Übung. Mein Freund ist anfangs auch sehr schnell gekommen (allerdings ohne Gummi; dass ein Mann "mit" so schnell kommt, ist eher selten? ), weil ich so eng bin, aber mit der Zeit hat er gelernt, länger "durchzuhalten".
Es gibt auch Kondome, die eine leicht betäubende Wirkung haben und bewirken sollen, dass Mann länger kann. Hab's allerdings noch nicht ausprobiert.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper