Forum / Sex & Verhütung

Versuch es zu verstehen

Letzte Nachricht: 27. Mai 2011 um 14:34
11.05.11 um 15:11

Ich (Mann) bin 38 Jahre alt und war bis zum Wochenende in einer Beziehung.
Für SIE habe ich mich vor einigen Jahren einer operativen Penisvergrößerung unterzogen (Verdickung und Verlängerung). Die letzten 5 Jahre war auch alles gut. SIE war zufrieden mit Länge und Umfang und nun will SIE, dass ich mich nochmal operieren lasse. Mein Arzt hat mir bestätigt, dass eine weitere Verlängerungs-OP keinen gewünschten Effekt mehr bringen wird und ggf. man bei der Verdickung noch was erreichen kann. Er rät mir aber ab, da ich aktuell ein sehr gutes Ergebnis hätte und er nicht erwartet, dass hier eine Verbesserung durch eine neuerliche OP erfolgt.

Als ich IHR nun meinen Entschluss mitteilte, mich nicht nochmal verbessern zu lassen, drohte SIE mir mit Trennung und hat mir nun wirklich am Wochenende die Koffer vor die Tür gestellt.
Nach fast 10 Jahren ist jetzt alles hinfällig ...
Ich verstehe die Welt nicht mehr und hoffe, dass mir die Damen hier Einblick in die Psyche der Frau geben, damit ich das alles verstehen kann.

Sex war in unserer Beziehung ein - für mich - schöner und erfüllender Bestandteil. Für SIE war es wohl in letzter zeit nicht der richtige Kick mehr, so zumindest verstehe ich es gerade.

Mehr lesen

11.05.11 um 15:23

Kannst
eigentlich froh drum sein...klingt jedenfalls nicht so, als hätte madame tatsächlich dich, als person, geliebt.

Gefällt mir

11.05.11 um 16:03

Lass sie ziehen
Wir sind so wie wir sind und nicht wie man uns gern haben will. Wem das nicht passt, kann sich das gern suchen.

Was besseres hätte dir nicht passieren können!

Gefällt mir

12.05.11 um 12:00

Behelfs-WG
Zum Glück gibt es ja Freunde. In meiner Not- oder Behelfs-WG kann ich auf jeden Fall die nächste Zeit bleiben und mich um eine Wohnung kümmern.
Dem Feedback nach zu urteilen, wird das offensichtlich die einzige Option aktuell sein.
Dennoch werde ich nochmal das Gespräch mit ihr suchen, das Herz hängt doch sehr an ihr.

@omasenkel
Das variiert ja bekanner Weise immer ein bischen, fast 18.

Gefällt mir

12.05.11 um 12:52

Lass die Korken knallen ...
... und sei froh, dass Du sie los bist.

Vor allem mache Dich jetzt nicht zum Affen, indem Du ihr nachläufst, bettelst usw. Das lohnt nicht. Nicht bei dieser Frau. Auf lange Sicht würde das zu keiner zufriedenstellenden Beziehung führen. Oder willst Du Dir immer, wenn Du mit ihr schläfst, die Frage stellen müssen, ob Du gerade in diesem Augenblick ihren diesbezüglichen Ansprüchen gerecht wirst? Ich könnte mir vorstellen, dass "er" dann ganz schnell aussteigt und kleiner als 18 wird.

Nur mal so nebenbei: Wie ist sie selbst denn gebaut? Eher eng oder kann man bei ihr "mit dem Bein reinsteigen"? Du weißt sicher, dass die beste Trompete nicht klingt, wenn der Saal, in dem sie gespielt wird, zu groß ist. Vielleicht sollte sie sich unter's Messer legen und eine Operation zur Verengung ihrer Vagina in Betracht ziehen?

Wie auch immer, das wird mit Euch nichts mehr. Vergeude nicht Deine Zeit mit ihr und suche Dir eine Frau, die das Maß ihrer Liebe nicht am Geschlechtsteil anlegt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.05.11 um 14:05
In Antwort auf

Behelfs-WG
Zum Glück gibt es ja Freunde. In meiner Not- oder Behelfs-WG kann ich auf jeden Fall die nächste Zeit bleiben und mich um eine Wohnung kümmern.
Dem Feedback nach zu urteilen, wird das offensichtlich die einzige Option aktuell sein.
Dennoch werde ich nochmal das Gespräch mit ihr suchen, das Herz hängt doch sehr an ihr.

@omasenkel
Das variiert ja bekanner Weise immer ein bischen, fast 18.


Und das reicht ihr nicht???
Das kann ja kaum sein. Ich finde es gut, dass du das nicht machen möchtest.
Wenn man jemanden liebt, dann liebt man alles an seinem Partner. Egal wie groß oder klein.
Ich glaub das hat langfristig wirklich keinen Sinn mehr. Aber natürlich ist es hilfreich nochmal mit ihr zu reden. Mich würde vor allem interessieren warum sie das denn unbedingt möchte. Die Qualität vom Sex ist nicht unbedingt abhängig von der Penisgröße. Außer er wäre wirklich extrem klein, was er ja nicht (mehr) ist.

Gefällt mir

13.05.11 um 16:21

Danke für die Anteilnahme
Über's WE werde ich die Zeit haben mit mir ins Reine zu kommen - denke ich mal.
Und es ist ja wirklich oft im Leben so, dass eine neue Tür sich öffnet, wenn eine Tür geschlossen wird.
"Wer weiß für was es gut war"; war ja auch immer mein Spruch, wenn ich trösten mußte.

Gefällt mir

19.05.11 um 16:08

Ab in ein neues Leben
Auch wenn ich es nicht wirklich so haben will, muß ich allen zustimmen, welche zum klaren Schnitt sich ausgesprochen haben. Egal ob online oder RL.
Zwar hatten wir noch eine Aussprache, diese aber hat nichts an der Situation verändert. Ich muß und werde die Trennung akzeptieren und einen kompletten Neustart riskieren. Neue Wohnung in einem (hoffentlich) neuen Stadtteil und wieder unters Volk gehen.
Bis auf Freunde und Job alles einmal neu bitte ...

Gefällt mir

27.05.11 um 14:34


Ich hätte ja nein sagen können, da kann ich ihr keinen Vorwurf machen. Bei einer Brustvergrößerung oder Schamlippenkorrektur ist die Akzeptanz eben viel höher als bei ähnlichen OP's für Männer

Gefällt mir