Home / Forum / Sex & Verhütung / Verliebt in Sie,wie soll es nur weiter gehen?...

Verliebt in Sie,wie soll es nur weiter gehen?...

26. April 2006 um 16:18

Ich habe eine Freundin,mit der war ich bis vor kurzem noch sehr gut befreundet.Sie war jemand in meinem Leben,der hätte ich alles anvertraut,Sie ist eine Person für mich,die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte.Und nun kommt mein Problem.Wir haben uns in einander verliebt,ob auf beiden Seiten die Gefühle gleich stark sind weiß ich nicht genau.Ich kann da jetzt nur mal von mir aus gehen und von meiner Seite her bestehen schon Gefühle,ich fühle mich so zu ihr hin gezogen und weiß absolut nicht wie es weiter gehen soll.
Wir sind beide in festen Händen und das macht das Problem noch größer als es sowieso schon ist.Ich weiß,daß Sie für mich auch was empfindet,aber sie läuft dem Problem eigentlich davon,Sie meidet es mich zu sehen und redet mit mir auch nicht mehr darüber.Aber ich komme mit der Situation nicht zurecht,weil Sie mir einfach nicht sagt,was sie fühlt oder denkt.Warum kann Sie mit mir nicht darüber reden?,warum sagt sie mir nicht "hör mal ich kann das nicht,ich will meinen Freund damit nicht verletzen" oder sowas in der Art,Hauptsache sie sagt irgendwas dazu,damit es für mich vielleicht auch mal zu verstehen ist und ich nicht immer in der Luft hänge.
Es sind doch bestimmt einige hier die so etwas kennen oder vielleicht sogar auch schon selbst erlebt haben.Wäre nett,wenn mir jemand was dazu schreiben könnte,vielleicht ist ja sogar jemand hier im Forum,der auch schon mal vor seinen Gefühlen davon gelaufen ist und mir erklären kann wieso,dass so ist.
Lg Chrisi

26. April 2006 um 19:53

Es ist nicht einfach
Hallöchen!

Ich kann gut verstehen das es nicht einfach für dich ist.Aber ich denke das es das für sie auch nicht ist.
Sie ist in einer festen Beziehung mit einem Mann und hat sich in eine Frau verliebt. Sicher ist sie jetzt verwirrt und hat evtl sogar Angst. War sie schonmal in eine Frau verliebt oder ist es das erste mal?
Was soll sie jetzt tun, ihn verlassen? Würdest du das auch für sie tun? Sie will ihren Freund sicher nicht verletzen. Die Situation hat sie vielleicht überummpelt, wie soll sie damit umgehen??Ich denke das sie dir aus dem Weg geht, weil sie mit der Situation überfordert ist. Du solltest ganz offen mit ihr reden.Ihr sagen was du empfindest und auch das du verstehen kannst wenn sie Angst hat...
Es ist wichtig das ihr darüber redet. Vielleicht braucht sie auch Zeit.
Ich habe ein ähnliches Problem, nur weis ich nicht ob die Frau auch etwas für mich empfindet.
Rede mit ihr, aber gib ihr Zeit.

Ich drücke dir die Daumen.
Kannst mir ja erzählen wie es gelaufen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 11:59

Hallo
ich kenne dieses Gefühl nur zu gut,in eine Frau verliebt zu sein,aber die eigentlichen Gefühle zu unterdrücken.Ich bin auch verliebt in eine,aber ich bin eben vor meinen Gefühlen davon gelaufen,warum? das kann ich dir garnicht beantworten.Vielleicht habe ich einfach angst,vor dem was danach kommt.Ich weiß nur,dass ich mich mit ihr mehr darüber hätte unterhalten müssen,denn jetzt leidet unsere Freundschaft auch noch darunter und das wollte ich eigentlich nicht.Ich mag sie nämlich wirklich sehr gern.Ich muss jetzt auch zusehen,dass ich mit Ihr darüber rede und Ihr sage,dass ich sie mag und warum ich davon laufe und versuche meine Gefühle zu unterdrücken.Ich muss einfach mit ihr jetzt darüber reden,denn als Freundin mag ich sie auch nicht verlieren und verletzen mag ich sie auch nicht,denn schließlich bin ich ja auch an der ganzen Sache schuld,ich war nämlich die jenige die mit der ganzen Sache anfing und sie erst zu den Gefühlen gabracht habe,also muss ich das jetzt auch klären und sie nicht alleine mit Ihren Gefühlen da sitzen lassen und vor meinen davon laufen.
Ich hoffe für dich,dass sie auch auf dich zu kommt und mit dir darüber redet und nicht vor allem davon läuft,so wie ich es versucht habe,aber zum Glück hab ich es ja jetzt eingesehen,dass ich mit Ihr darüber reden muss und sie nicht mit allem alleine da stehen lasse.Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2006 um 12:36
In Antwort auf granya_12678300

Es ist nicht einfach
Hallöchen!

Ich kann gut verstehen das es nicht einfach für dich ist.Aber ich denke das es das für sie auch nicht ist.
Sie ist in einer festen Beziehung mit einem Mann und hat sich in eine Frau verliebt. Sicher ist sie jetzt verwirrt und hat evtl sogar Angst. War sie schonmal in eine Frau verliebt oder ist es das erste mal?
Was soll sie jetzt tun, ihn verlassen? Würdest du das auch für sie tun? Sie will ihren Freund sicher nicht verletzen. Die Situation hat sie vielleicht überummpelt, wie soll sie damit umgehen??Ich denke das sie dir aus dem Weg geht, weil sie mit der Situation überfordert ist. Du solltest ganz offen mit ihr reden.Ihr sagen was du empfindest und auch das du verstehen kannst wenn sie Angst hat...
Es ist wichtig das ihr darüber redet. Vielleicht braucht sie auch Zeit.
Ich habe ein ähnliches Problem, nur weis ich nicht ob die Frau auch etwas für mich empfindet.
Rede mit ihr, aber gib ihr Zeit.

Ich drücke dir die Daumen.
Kannst mir ja erzählen wie es gelaufen ist.

Wenn beide etwas fühlen ...
... werdet Ihr Euch auch näher kommen. So ging es mir vor fast einem Jahr auch. Ein paar intensive Treffen mit viel reden aber auch schweigen und zack nahm das Schicksal seinen Lauf. Keine von beiden hatte Angst, alles war leicht und einfach wunderschön.
Dann allerdings wendete sich das Blatt, sie lief vor uns und vor sich davon, weil sie den Normen und Werten ihrer konservativen Erziehung und somit den Erwartungen ihrer Eltern entsprechen wollte und noch immer will. Sie schlief mit einem Mann, was sie in dieser "andere" Welt reisen ließ und glaubt allen Ernstes, dass ich ihre gute Freundin bleibe. Die Gespräche, die Unternehmungen, vielleicht auch manchmal das Bett, aber eben nach außen den Erwartungen entsprechend. Sie hat vor gut einer Woche die Beziehung beendet und ich sehe ihr an, dass die Gefühle nicht weg sind. Seither titsche ich durch die Gegend, lebe heute Tag drei ohne Kontakt, weiß aber nicht, wie es weitergehen soll, denn runde hat sie sich für frau entschieden. Wir könnten so glücklich sein, wenn sie sich einen Ruck gäbe. Natürlich ist es nicht einfach, aber zusammen waren wir so stark - jeder für sich glücklich ...
Wenn Ihr nichts unternehmt, werdet Ihr es nicht herausfinden und später bereuen ... Diese Nummer habe ich hinter mir
Else

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club