Home / Forum / Sex & Verhütung / Verliebt in eine Frau aber habe einen Freund.

Verliebt in eine Frau aber habe einen Freund.

11. Juni 2013 um 20:13

Hallo

Ich bin 23 Jahre, 20 Jahre war ich mir definitiv sicher dass ich hetero bin, aber dann ist mir aufgefallen dass ich danach angefangen habe mich auch für frauen zu interessieren. Ich bin selber feminin und fand auch nur feminine frauen anziehend, aber mehr wie küssen ist bis dahin nicht gelaufen.

Bis ich vor der 1,5 Monaten ziemlich betrunken von jemand angetanzt wurde, mir war im ersten moment nicht klar ob jetz junge oder mädl, war natürlich ein mädl. Sie ist lesbisch und vom androgynen typ her, ich fand ihr lachen vom ersten moment an wunderschön. Wir kamen ins gespräch und tauschten Nummern aus.

Wir schrieben eine woche miteinander bis wir uns getroffen haben, es war ein wunderschöner abend, ich wollte nicht heim. Geküsst haben wir uns nicht, aber man hat das Prickeln gespürt.

Zwei wochen haben wir uns Sms geschrieben, die immer schöner und romantischer wurden, ich konnte nur noch an sie denken. Wir haben uns getroffen, und hatten wunderschöne stunden, ich war noch nie so schüchtern oder nervös in meinem Leben zuvor, wie bei ihr. Ich musste sie nur kurz ansehen und wurde rot und bekam bauchkribbeln. Da haben wir uns zum ersten mal geküsst, es war nur noch schön.

Ein Paar wochen später haben wir uns nochmals getroffen, wir waren beide etwas angetrunken und sind im Bett gelandet. Es war anderst wie erwartet aber sehr schön und die nacht war viel zu kurz, ich könnte das jeden Tag erleben.

So, ich habe seit 4,5 Jahren einen Freund, und dachte ich sei glücklich bis ich sie kennengelernt habe. Ich liebe ihn sehr, aber seit 4 Jahren läuft bei uns nicht mehr wirklich was im bett, ich finde es schmerzhaft und es fühlt sich für mir i-wie falsch an. Mit dem einzigen Menschen mit dem ich schlafen möchte wäre sie und ich habe noch nie für jemanden solche erotik empfunden. Aber ich liebe meinen Freund und möchte ihn nicht verlieren. Aber ich kann seit 1,5 monaten nur noch an sie denken, ich finde sie so wundervoll, wunderschön, geheimnisvoll Ich habe mich in ihr Gesamtpaket verliebt. Ich glaube ich hab mich in sie verliebt als ich sie das erste mal gesehen habe. Ich bin am verzweifeln, kann nichts mehr essen und bin traurig und weiß nicht mehr was richtig oder falsch ist.

Achja, sie ist auch in mich verliebt.

Grüße

11. Juni 2013 um 20:38

Hallo
Danke für deine Antwort.und ja, ich habe das gefunden, was mir immer gefehlt hat, aber ich bin nicht so ein verrückter Mensch der alles hinschmeißt. Aber ich weiß, dass ich einen von beiden mit meiner Entscheidung sehr verletzen werde und das bricht mir das Herz. Aber lange machen das beide nicht mehr mit, und das kann ich verstehen.

Gefällt mir

11. Juni 2013 um 21:17

Hallo
Ich hab nur so Angst, dass wenn ich mit ihr zwar zusammen komme, mir mein Freund fehlen wird, oder in ein paar Jahren das gleiche mit ihr mach, was ich gerade meinem Freund antu. Oder mir ein Mann fehlen wird, obwohl ich nackte Männer mehr lustig anstatt erotische finde. Für sie wäre halt ein Mädchen was 100% lesbisch wäre das beste, weil sie hat mir erzählt sie wurde von bisexuellen Mädels immer nur verarscht.

Gefällt mir

12. Juni 2013 um 14:07

Das
Was ich für sie fühle, kann ich schlecht beschreiben. Ich habe diese Art von verliebtheit noch nie für einen empfunden. Ich bin fasziniert von ihr, finde ihre Art einfach hinreißend. Sie ist nicht die typische Frau, sie hat einen MännerBeruf und sieht aus wien Kerl aber innerlich ist sie mehr "Mädchen" wie ich. Sie ist einfach so anderst wie alle Menschen besonders Frauen die ich bisher kennen gelernt habe, einfach so geheimnisvoll.... Keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.

Gefällt mir

12. Juni 2013 um 19:52


Ohhhh man... der letzte Abschnitt könnte (bis auf die Zeitangaben) original von mir stammen..
Ich liebe sie und sie mich... aber meinen Freund möchte ich unter keinen Umständen verlieren...
Manchmal denke ich mir ich bin so egoistisch! Ich will alles haben und stell's mir so leicht vor...
Im Moment läuft noch alles ohne Probleme, aber ich befürchte es wird irgendwann der Tag der Entscheidung kommen.. Unvorstellbar

Gefällt mir

12. Juni 2013 um 20:37
In Antwort auf zimtbluete05


Ohhhh man... der letzte Abschnitt könnte (bis auf die Zeitangaben) original von mir stammen..
Ich liebe sie und sie mich... aber meinen Freund möchte ich unter keinen Umständen verlieren...
Manchmal denke ich mir ich bin so egoistisch! Ich will alles haben und stell's mir so leicht vor...
Im Moment läuft noch alles ohne Probleme, aber ich befürchte es wird irgendwann der Tag der Entscheidung kommen.. Unvorstellbar

Ohh
Ja, mir geht es haargenauso wie dir. Wie hat sich das jetzt alles entwickelt? Bist du noch bei deinem Freund? Hast du noch Kontakt zu ihr? Ja, ich fühle mich auch sehr egoistisch, und einfach nur schrecklich... Mit dem was ich da mache.

Gefällt mir

14. Juni 2013 um 14:01
In Antwort auf wurmie

Ohh
Ja, mir geht es haargenauso wie dir. Wie hat sich das jetzt alles entwickelt? Bist du noch bei deinem Freund? Hast du noch Kontakt zu ihr? Ja, ich fühle mich auch sehr egoistisch, und einfach nur schrecklich... Mit dem was ich da mache.

Aber
Ich weiß, dass wenn ich meinen Freund verlasse, dass er mir sehr fehlen wird, mehr als alles andere.
Und wenn ich bei ihm bleibe wird sie mir fehlen....

Gefällt mir

14. Juni 2013 um 17:41

Verstehe es nicht
Hi, ich werd mich nicht beliebt machen hier aber ich verstehe dich nicht und auch nicht, weshalb hier alle so grosses Verständnis und fast schon Mitleid mit dir haben..

Es ist doch einfach nur fies was du hier abziehst, du hast deinen Freund betrogen und belogen.. Und sie hältst du einfach nur warm nebenbei mit dem Risiko, sie dann abzuservieren (wobei ich nicht verstehe wieso sie sich darauf einlässt, da sie bisher von bi's ja nur verarscht wurde).

Dein Kommentar "ich finde den männlichen Körper nur lustig" sagt ja sowieso alles, warum tust du dich den so schwer dich von ihm zu trennen?? Einfach alles kann man nicht haben und es scheint mir so als hättest du grosse Angst vor dem alleine sein.. Beweise Grösse indem du endlich zu deinen Gefühlen stehst und Klarheit bei den beiden schaffst.. Es gibt schlimmere und schwierigere Probleme im Leben, du bist ja noch jung und solltest auch mal etwas wagen wo du keine 100% Garantie dafür hast..

1 LikesGefällt mir

14. Juni 2013 um 18:36
In Antwort auf student231

Verstehe es nicht
Hi, ich werd mich nicht beliebt machen hier aber ich verstehe dich nicht und auch nicht, weshalb hier alle so grosses Verständnis und fast schon Mitleid mit dir haben..

Es ist doch einfach nur fies was du hier abziehst, du hast deinen Freund betrogen und belogen.. Und sie hältst du einfach nur warm nebenbei mit dem Risiko, sie dann abzuservieren (wobei ich nicht verstehe wieso sie sich darauf einlässt, da sie bisher von bi's ja nur verarscht wurde).

Dein Kommentar "ich finde den männlichen Körper nur lustig" sagt ja sowieso alles, warum tust du dich den so schwer dich von ihm zu trennen?? Einfach alles kann man nicht haben und es scheint mir so als hättest du grosse Angst vor dem alleine sein.. Beweise Grösse indem du endlich zu deinen Gefühlen stehst und Klarheit bei den beiden schaffst.. Es gibt schlimmere und schwierigere Probleme im Leben, du bist ja noch jung und solltest auch mal etwas wagen wo du keine 100% Garantie dafür hast..

Hallo
Und nun, erstmal danke für deine ehrliche Antwort. ich habe meinen Freund nicht belogen und betrogen, ich habe vom ersten Moment an wo ich sie kennenlernt hab alles erzählt und ihn über meine Gefühle berichtet.

Beide warm halten würde ich nicht sagen, beide wissen was ich denk und fühl,und wie es gerade im Moment steht.

Und ja, ich habe Angst vorm alleine sein, aber das wäre im Moment das beste für alle.

Gefällt mir

14. Juni 2013 um 21:09


Entschuldigung, doch ich muss hier auch mal was schreiben.
Ich habe schon nicht mehr weiter gelesen. Also die Kommentare...
Warum?
Ich finde es gerade zum lachen, was ist denn da so unklar.
Du landest mit ihr in der Kiste, weißt das du immer schon eine Sicht zu Frauen hast, und seit 4,5 Jahren bist du mit deinem Schnukki zusammen aber seit 4 Jahren ist die Luft raus??????
Das wieder spricht sich.... Sry wenn ich merke nach einem halben Jahr da läuft nichts, dann muss ich mich fragen ob es sinn macht.
Sex ist zwar nicht alles dennoch etwas bedeutentes einer Bez.
Aber du liebst ihn noch?
Wenn du ihn wirklich geliebt hättest, wärst du wohl nicht fremd gegangen..... Auch wenn man Betrunken war ist dies noch keine Außrede und da habe ich kein Verständnis dafür.
Ich gebe diesem Mädel recht, du stellst hier fragen, diese du doch dir selbst schon beantwortet hast.
Ja und Warm halten tust du sie dir auch.
Also pack, dir deinen Mut zusammen kneif dir in den Hintern und stehe deinen Mann (Frau)
Sag deinem Mr. Lover dass du schon seit irgdw 4 Jahren weißt das die Luft im Sexuellen bereich usw draußen ist...

Das hat er wohl so nicht verdient.

Und soll ich dir was sagen, ich bin auch Fenemin, Frauen haben mich auch immer schon Interessiert. Ich selbst würde noch nicht mal so sagen Bi zu sein vilt ja....
Ich war auch über 6 Jahren mit meinem Ex zusammen.
Als ich in einem Bereich angefangen habe zu arbeiten und meine Kollegin traf.
Sie war von Anfang an sau süß und lachte mich an.
Ich dachte immer an sie. Und da war mir klar, ich muss mit ihm schluss machen, aber das ergab sich schon.
Ich sah ihn mit meiner Mutter rum vögeln und da war Schluss....
Pech für ihn , Glück für mich. Ich finde man muss nicht fremd gehen.

1 LikesGefällt mir

14. Juni 2013 um 21:26
In Antwort auf mimilina12


Entschuldigung, doch ich muss hier auch mal was schreiben.
Ich habe schon nicht mehr weiter gelesen. Also die Kommentare...
Warum?
Ich finde es gerade zum lachen, was ist denn da so unklar.
Du landest mit ihr in der Kiste, weißt das du immer schon eine Sicht zu Frauen hast, und seit 4,5 Jahren bist du mit deinem Schnukki zusammen aber seit 4 Jahren ist die Luft raus??????
Das wieder spricht sich.... Sry wenn ich merke nach einem halben Jahr da läuft nichts, dann muss ich mich fragen ob es sinn macht.
Sex ist zwar nicht alles dennoch etwas bedeutentes einer Bez.
Aber du liebst ihn noch?
Wenn du ihn wirklich geliebt hättest, wärst du wohl nicht fremd gegangen..... Auch wenn man Betrunken war ist dies noch keine Außrede und da habe ich kein Verständnis dafür.
Ich gebe diesem Mädel recht, du stellst hier fragen, diese du doch dir selbst schon beantwortet hast.
Ja und Warm halten tust du sie dir auch.
Also pack, dir deinen Mut zusammen kneif dir in den Hintern und stehe deinen Mann (Frau)
Sag deinem Mr. Lover dass du schon seit irgdw 4 Jahren weißt das die Luft im Sexuellen bereich usw draußen ist...

Das hat er wohl so nicht verdient.

Und soll ich dir was sagen, ich bin auch Fenemin, Frauen haben mich auch immer schon Interessiert. Ich selbst würde noch nicht mal so sagen Bi zu sein vilt ja....
Ich war auch über 6 Jahren mit meinem Ex zusammen.
Als ich in einem Bereich angefangen habe zu arbeiten und meine Kollegin traf.
Sie war von Anfang an sau süß und lachte mich an.
Ich dachte immer an sie. Und da war mir klar, ich muss mit ihm schluss machen, aber das ergab sich schon.
Ich sah ihn mit meiner Mutter rum vögeln und da war Schluss....
Pech für ihn , Glück für mich. Ich finde man muss nicht fremd gehen.

Ok
Nein, ich geh nicht körperlich fremd, wir haben eine offene Beziehung. Aber ich geh mit dem Herzen fremd.

Ich habe es hier reingeschrieben, weil ich hören wollte was neutrale Personen dazu meinen.

Weil bis jetz wurde mir immer gesagt: bist du blöd? Bleib bei deinem Freund, die verliebtheit geht wieder weg.

Und mich hat nurmal interessiert ob es jemanden so geht wie mir, und mir einen Ratschlag geben kann.

Gefällt mir

14. Juni 2013 um 21:49
In Antwort auf wurmie

Ok
Nein, ich geh nicht körperlich fremd, wir haben eine offene Beziehung. Aber ich geh mit dem Herzen fremd.

Ich habe es hier reingeschrieben, weil ich hören wollte was neutrale Personen dazu meinen.

Weil bis jetz wurde mir immer gesagt: bist du blöd? Bleib bei deinem Freund, die verliebtheit geht wieder weg.

Und mich hat nurmal interessiert ob es jemanden so geht wie mir, und mir einen Ratschlag geben kann.

Und
Ich halte sie nicht hin, ich habe seit 2 Wochen den Kontakt abgebrochen, ich habe ihr gesagt, ich muss erstmal mit meiner verwirrten zurecht kommen, und dass ich erst wissen muss was ich will.

Gefällt mir

14. Juni 2013 um 22:11
In Antwort auf wurmie

Und
Ich halte sie nicht hin, ich habe seit 2 Wochen den Kontakt abgebrochen, ich habe ihr gesagt, ich muss erstmal mit meiner verwirrten zurecht kommen, und dass ich erst wissen muss was ich will.

#Wie
gesagt, du kennst meine Meinung.
Schreibst hier seit 4 Jahren ist die Luft raus, dann kommt es das du ihm mit ihr Fremd gegangen bist.
Ihr habt mit einander geschlafen und hast dich verliebt....

Und was willst du noch hören?
Jeder der dem du dass sagst wird dir natürlich sagen bleib bei ihm doch wissen sie das die Luft auch Sexuell raus ist?
Ich meine, du bist jung und da gibt es noch andere sachen.
Man orientiert sich doch auch neu wieder.
Man findet wirklich viel im Leben. Das Leben ist kurz und viel zu Wert voll....

Ich will dir damit sagen probiere es und du siehst ob es eine gute oder schlechte entscheidung war. Obwohl du dich schon entschieden hast.
2Wochen kontakt ab zu brechen macht man nur, wenn man sich bewusst werden will, wie es um Gefühle steht.
Empfindest du noch was zu ihm?
Willst du für immer mit ihm zusammen sein?
Auch wenn ihr nichts mehr außer Mentaliche Liebe führt?
Dir eine Frau im Kopf ist?
Mit der du geschlafen hast?
Die dein Leben auf den Kopf stellte, weil du dazu bereit warst?

Und wenn du dir diese Fragen beantwortest weißt du was du tun sollst

Gefällt mir

15. Juni 2013 um 3:25
In Antwort auf mimilina12

#Wie
gesagt, du kennst meine Meinung.
Schreibst hier seit 4 Jahren ist die Luft raus, dann kommt es das du ihm mit ihr Fremd gegangen bist.
Ihr habt mit einander geschlafen und hast dich verliebt....

Und was willst du noch hören?
Jeder der dem du dass sagst wird dir natürlich sagen bleib bei ihm doch wissen sie das die Luft auch Sexuell raus ist?
Ich meine, du bist jung und da gibt es noch andere sachen.
Man orientiert sich doch auch neu wieder.
Man findet wirklich viel im Leben. Das Leben ist kurz und viel zu Wert voll....

Ich will dir damit sagen probiere es und du siehst ob es eine gute oder schlechte entscheidung war. Obwohl du dich schon entschieden hast.
2Wochen kontakt ab zu brechen macht man nur, wenn man sich bewusst werden will, wie es um Gefühle steht.
Empfindest du noch was zu ihm?
Willst du für immer mit ihm zusammen sein?
Auch wenn ihr nichts mehr außer Mentaliche Liebe führt?
Dir eine Frau im Kopf ist?
Mit der du geschlafen hast?
Die dein Leben auf den Kopf stellte, weil du dazu bereit warst?

Und wenn du dir diese Fragen beantwortest weißt du was du tun sollst

So
Ich bedanke mich für deine ehrliche Antwort, dass is das was ich brauche, und da ich schon so lange überlegen muss is das klar, aber ich kapiers nonet so, ich denke ich brauch noch a bissi

Gefällt mir

16. Juni 2013 um 18:33
In Antwort auf wurmie

Ohh
Ja, mir geht es haargenauso wie dir. Wie hat sich das jetzt alles entwickelt? Bist du noch bei deinem Freund? Hast du noch Kontakt zu ihr? Ja, ich fühle mich auch sehr egoistisch, und einfach nur schrecklich... Mit dem was ich da mache.

Jaa
Bin seit über 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seit ca. einem Jahr habe ich gemerkt, dass ich mich auch zu Frauen hingezogen fühle. Ich habe mich ihm von Anfang an anvertraut und er hat es akzeptiert. Nach einigen Bekanntschaften habe ich SIE kennengelernt. Ich liebe sie. Wir sind auch verschieden, aber gerade das reizt mich an ihr. Wir sind aber beide sehr feminin, ich liebe ihre langen braunen Haare und ihre wunderschönen braunen Augen...
Wenn ich bei ihr bin vergesse ich alles andere.
Mein Freund und ich sind nach wie vor zusammen. Ich sehe beide ungefähr gleich oft.
Ich bin einfach hin und her gerissen.
Und diese ganzen Kommentare hier... Wenn man noch nie in so einer Situation war, kann man schwer darüber urteilen. Wenn man so einen Kampf zwischen Herz und Verstand austragen muss.
Niemals hätte ich gedacht, dass mir so etwas passieren könnte!!
Ich weiß nicht wie sich alles weiter entwickelt.. Ich lasse es wohl einfach auf mich zukommen.

Gefällt mir

16. Juni 2013 um 20:34
In Antwort auf zimtbluete05

Jaa
Bin seit über 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seit ca. einem Jahr habe ich gemerkt, dass ich mich auch zu Frauen hingezogen fühle. Ich habe mich ihm von Anfang an anvertraut und er hat es akzeptiert. Nach einigen Bekanntschaften habe ich SIE kennengelernt. Ich liebe sie. Wir sind auch verschieden, aber gerade das reizt mich an ihr. Wir sind aber beide sehr feminin, ich liebe ihre langen braunen Haare und ihre wunderschönen braunen Augen...
Wenn ich bei ihr bin vergesse ich alles andere.
Mein Freund und ich sind nach wie vor zusammen. Ich sehe beide ungefähr gleich oft.
Ich bin einfach hin und her gerissen.
Und diese ganzen Kommentare hier... Wenn man noch nie in so einer Situation war, kann man schwer darüber urteilen. Wenn man so einen Kampf zwischen Herz und Verstand austragen muss.
Niemals hätte ich gedacht, dass mir so etwas passieren könnte!!
Ich weiß nicht wie sich alles weiter entwickelt.. Ich lasse es wohl einfach auf mich zukommen.

Hmm
Hmm, ich habe mich jetzt von meinem Freund getrennt, ich habe keine Ahnung wies weiter gehen wird...

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 19:16
In Antwort auf wurmie

Hmm
Hmm, ich habe mich jetzt von meinem Freund getrennt, ich habe keine Ahnung wies weiter gehen wird...


Oh wow... Krasser Schritt von dir.
Wie hat dein Freund reagiert und wie kommst du bisher mit der Situation zurecht??
Weiß dein Umfeld denn bisher dass du auf Frauen stehst oder sogar was mit einer hast?
Und wie haben sie auf die Trennung reagiert??
Wenn du magst kannst du mir auch eine PN schreiben
Fühl dich gedrückt!

Gefällt mir

20. Juni 2013 um 20:46

Hallo
Naja, mir geht's so lala, einerseits bin ich so froh eine Entscheidung gefällt zu haben, andererseits bin ich traurig meinen Freund so sehr verletzt zu haben, wir wohnen ja noch zusammen, es ist einfach schrecklich im Moment.

Also meine engsten Freunde und Kollegen wissen alle davon, die meisten denken ich hab nur so eine Phase... Naja lasse denken, denk ich mit.

Grüße

Gefällt mir

23. Juni 2013 um 22:50
In Antwort auf wurmie

Hallo
Naja, mir geht's so lala, einerseits bin ich so froh eine Entscheidung gefällt zu haben, andererseits bin ich traurig meinen Freund so sehr verletzt zu haben, wir wohnen ja noch zusammen, es ist einfach schrecklich im Moment.

Also meine engsten Freunde und Kollegen wissen alle davon, die meisten denken ich hab nur so eine Phase... Naja lasse denken, denk ich mit.

Grüße

Hi
Dein Schritt war der Weg für die Befreiung einer Qual...
Ich habe auch einen Schritt getan, wo ich glaube, dass es zu viel war und bin mir zu unsicher.

Es ist was anderes bei mir. Doch ich gab ihr mein Gedicht was ich ihr schon Vorlas nur , der Feine unterschied, das da stand in liebe ich....
zum schluss natürlich und jetzt muss sie es verstanden haben.

Mal sehen, wie es weiter geht ich weiß es nicht und ich werde mich auch jetzt zurück ziehen, was wohl doch das Beste ist.
Viel Glück dir

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen