Forum / Sex & Verhütung

Verletzung im Intimbereich ... Schmerzen

Letzte Nachricht: 17. Juni 2010 um 17:23
J
jovana_11896223
16.06.10 um 19:27

Hallo ihr Lieben,
also ich habe ein kleines aber schmerzhaftes Problem. Vor 2 Tagen hatte ich Petting mit meinem Freund und dabei ist er beim "Fingern" abgerutscht... (ich nehme ihm nichts übel, kann mal passieren )
Dabei ist es passiert, dass nun 2 kleine Risse an den kleinen Schamlippen sind und ein etwas tieferer in der Nähe der Klitoris sind. Es hat kurz darauf auch geblutet, aber nicht lange.
Jetzt, 2 Tage später brennt es manchmal (besonders auf der Toilette) und wenn ich mich "falsch" hinsetze zieht es...

Was kann ich machen?

Zum Arzt wollte ich nicht gleich rennen, dachte, es wird besser, aber manchmal schmerzt es doch ziemlich und es nervt -.-
Soll ich eine bestimmte Creme benutzen? ist ja an den schleimhäuten, weiß nicht genau, was ich da verwenden kann und was nicht...

Bitte um Hilfe oder Tipps oder andere mit gleicher Erfahrung ...

Wirklich doof gelaufen, ich weiß ^^

Mehr lesen

A
an0N_1187765499z
17.06.10 um 14:50

Kann schonmal passieren
nimm wirklich eine wund und heil salbe innerhalb weniger tagen hast du keine schmerzen mehr!
Wenn du aufm Klo gehst kein wunder das es brennt, denn dein Urin ist scharf und wenn bei einer offenen wunde urin rein kommt,dann brennt es!

wünsch dir alles gut und dein freund sollte sich wirklich bisschend ie nägle gerade feilen

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jovana_11896223
17.06.10 um 17:23


Vielen Danke für die Tipps! Habe gestern abend auch Bepanthen Heilsalbe (Augen und Nasensalbe, also für Schleimhäute geeignet) draufgeschmiert und habe das Gefühl es brennt nicht mehr so stark

Gefällt mir