Home / Forum / Sex & Verhütung / Verletung in der Scheide.

Verletung in der Scheide.

28. August 2008 um 22:07 Letzte Antwort: 28. August 2008 um 22:24

hey liebes forum,
mein freund hatte mich gestern nachmittag gefingert (bin keine jungfrau mehr) dabei hatte ich einmal einen schmerz gespürt. 1 stunde dannach im bad entdeckte ich etwas blut im string.

dachte mir nicht viel wusch mich und heute hatte ich dann ab und zu eine art brennen und habe mir vorhin die sache einmal genauer angesehen.

mein freund muss wohl in meiner scheide abgerutscht sein und nun habe ich eine art kratzer / ratscher vllt 2 cm lang an meinem Scheidenloch eingang, jedoch schon drinnen. (habe mit spiegel geschaut)

so nun hab ich jetzt auch noch ab und an ein brennen ist halt ein bisschen offen.

meint ihr ich muss damit nun zum arzt oder ist das etwas was auch so schnell wieder so verheilt.? da es ja an einer feuchten stelle ist. denke jetzt i.wie an entzündungen dadürch, aber das ist ja eher unwarscheinlich oder? da es eher eine so angeratscht ist anstatt ein richtiger kratzer..


ich hoffe auf tips und hilfreiche antworten.

liebe grüße blubb*

Mehr lesen

28. August 2008 um 22:23

Hmm..
na das ist ja das problem wo ich mir meine gedanken drüber mache... wegen dem urin.


geht man mit sowas besser zum frauenarzt, sowas kann aber ja immer mal passieren.. oder ist des sicherlich morgen wieder weg ist ja keine richtige fleischwunde nun. aber der intim berreich ist ja schon was anderes als am arm.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2008 um 22:24

Danke..
für den tip.. habe ich gerade nicht im haus, versuche es heute abend noch mit einer neutralen creme ohne duftstoffe und morgen wohl mal in die apotheke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest