Forum / Sex & Verhütung

Verklemmt

Letzte Nachricht: 1. März 2012 um 10:32
J
judita_12554464
01.03.12 um 0:46

hallo also mir ist das alles jetzt ziemlich peinlich aber ich würde gerne eure meinung dazu hören zu meinem problem:
Ich, 15, habe seit über einem jahr einen festen Freund. Unsere Beziehung ist eigentlich perfekt, aber wenn es intimer wird dann bin ich total verkelmmt. Ich mag meinen körper nicht. Ich habe normalgewicht aber ich habe cellulite an den beinen und am po. ich hab die bh grösse 75 A aber damit bin ich eig ganz zufriieden für mein alter
Nur ich habe ziemlich heftige schwangerschaftsstreifen oder so und ich bin teils schon richtig vernarbt. Meine Brustwarzen finde ich auch hässlich weil sie immer ein bisschen vorstehen als wenn alles ausfgequollen ist. Mein freund hat bis jetzt ncihts als meine brüste gesehen, aber nur versehenlich weil die bettdecke weggerutscht ist als er mal bei mir geschlafen hat
Ich bin mit meinem körper voll nciht zufrieden und ich lasse ihn nur an meine brüste, wenn meine nippel nicht mehr so weich sind. Er durfte bis jetzt nur ein paar mal zwischen meien beine, weil ich mich für meine schamlippen schäme weil die inneren voll viel größer sind und man sie richtig sehen kann
Ich akzeptiere meinen körper nicht so wie er ist. Wie soll ich denn meinen Freund ran lassen wenn ich mich total verkrampfe
Leider habe ich als kleines kind, es ist ca 6 Jahre her, einiges schlechtes erlebt und lasse deswegen eh nicht gerne jemanden an meinen körper(umarmungen und so). Nur meinem freund vertraue ich inzwioschen mehr. Ich beginne deswegen bald eine therapie bei einem therapeuten und ich möchte, dass danach alles wieder gut ist und mein freund nicht mehr so leiden muss. Wir haben schon mehrmals miteinander geschlafen und er wollte mir zeigen, dass es gar nicht so schlimm ist. Es hat auch geklappt aber ich kann mich nciht fallen lassen. Statdessen liege ich einfach nur da und verkrampfe mich weil mir alles unangenehm ist. ich bewege mich keinen millimeter und wenn ich mal "oben" bin dann sage ich jedes mal, das ich das einfach nciht kann. Das liegt alles hauptsächlich daran, dass mir mein körper peinlich ist. Er hat letztens gefragt, ob er mich mal mit der zunge befriedigen darf. Eig wollte ich es nur dann sind mir meine schamlippen eingefallen und ich habe sofot nein gesagt. Er akzeptiert alles, nur ich kann nicht so offen mit ihm reden wie es ich hier grade tue.
Kann mir vllt jemand helfen wegen der verklemmtheit? Und kennt mein problem jemand? Wie kann ich mich mehr fallen lassen und ist mein körper "normal"? Wie mache ich meinem Freund meine ängste klar? Er mag meinen körper so wie er ist, also jedenfalls die stellen die er kennt abere ich sehe das anders!
Bitte helft mir.

Mehr lesen

J
judita_12554464
01.03.12 um 0:50

Ups
Ähhm ich glaube ich bin im falschen thread gelandet. Ich wollte eig erst noch was anderes ansprehcne was dazu gepasst hätte aber ich traue mich das doch nicht. Sry wenn ich hier falsch bin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
akiko_12122706
01.03.12 um 10:32


hallo misskitty,
niemand muss sich wegen seinem körper verkrampfen, jede von uns findet irgendwas, was uns nicht gefällt aber das ist doch ganz normal. sei froh wenn dein freund dich schön findet und so mag, wie du bist. ich würd an deiner stelle einfach mal mit dem freund über alles reden, du vertraust ihm doch. dann wirst du sehen, er versteht dich und zerstreiut bestimmt deine bedenken. lass ihn deine schamlippen doch lecken, vllt. mag er sie sogar genau so, wie du sie hast. du solltest dich ihm anvertrauen und damit öffnest du dich für ihn und davor hat du angst. aber was kann schon passieren. wenn ihm was nicht passt, wird er es dir schon sagen, aber wenn du ständig verkrampft bist, kannst du ihn irgendwann auch verlieren - hast du das auch schon mal überlegt?
LG Fabi

Gefällt mir