Forum / Sex & Verhütung

Verhütungsunfall

3. Januar um 23:52 Letzte Antwort: 4. Januar um 2:30

Hallo,

ich weiß natürlich das ihr keine Ärzte seid oder das dann zu 100% so ist wie ihr sagt, aber ich bin ein wenig am durchdrehen innerlich und vielleicht gibt es ja jemanden der das auch schon mal hatte oder Erfahrungen etc....

Mein Freund und ich hatten gestern Sex, ich nehme seit einem halben Jahr keine Pille mehr. Habe heute meinen Eisprung. Als ich danach von ihm runterging und mich neben ihn gelegt habe, dachte ich mir schon das es iwie sehr nass zwischen meinen Beinen ist. Als ich dann zur Toilette bin, habe ich gemerkt, dass das Kondom in mir stecken geblieben ist. Also der Ring hat noch rausgeschaut. Das Nasse zwischen meinen Beinen war natürlich Sperma. Ich hab es vorsichtig aus mir rausgezogen und es war auch nicht kaputt, aber eben leer. Ich habe alles vorsichtig abgetupft.
Habe dann mit meinem Freund darüber geredet und er meint das es sehr unwahrscheinlich ist das da jetzt was reingelangt ist. Haben dann auch über Pille danach gesprochen, aber ich möchte es meinem Körper eigentlich nicht antun. 

Jetzt bin ich natürlich sehr verunsichert. Ein Baby wäre jetzt nicht geplant und nur ein wenig unpassend, aber in den nächsten Jahren wäre es geplant gewesen. Bin 26, er 33. Also keine Katastrophe.

was meint ihr? 

Mehr lesen

4. Januar um 2:30

Shit happens,  die Pille danach hätte jetzt nichts mehr bewirken können,  da sie lediglich den Eisprung hinauszögert. Da dieser aber heute schon war, kannst du nur noch auf deine Periode warten. Mach dir keinen Stress, das Kondom war noch in dir. 

Gefällt mir