Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütungsmethoden

Verhütungsmethoden

5. Januar um 16:15 Letzte Antwort: 15. Januar um 10:09

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Mehr lesen

5. Januar um 16:19

es gibt doch auch Latexfreie Kondome

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
5. Januar um 16:47
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Ich habe Hormonspirale(Kyleena heißt die, glaube ich), finde ich super.
Kupferspirale war auch OK.
Du kannst doch einfach deinen Frauenarzt fragen, was es da noch gibt. Ob eine der Spiralen in Frage kommt zum Beispiel. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
5. Januar um 19:46
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Es gibt so viele verschiedene  Inhaltsstoffe. Da sollte dich dein FA auf die für dich richtige Dosierung einstellen. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 15:09

Hatte riesige Probleme mit der Pille und habe seit seit ca 1 1/2 Jahren den Kupferball. Würde nie wieder was anderes Verwendung und bin restlos begeistert. Gibt abwer noch nciht so viele Ärzte die den einsetzen...google hilft oft weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 15:40
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Koitus interuptus - kann aber schiefgehen.........

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 15:42

ich verwende ein implanon oder auch hormonstäbchen, schon seit jahren.
alles bestens, keinerlei nebenwirkungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 15:49
In Antwort auf carla.m

Koitus interuptus - kann aber schiefgehen.........

nicht dein ernst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 16:15
In Antwort auf carla.m

Koitus interuptus - kann aber schiefgehen.........

Die wahrscheinlich schlechteste Methode ... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 16:20
In Antwort auf haldor_19234351

Die wahrscheinlich schlechteste Methode ... 

Och... schlimmer als die Pille nicht zuverlässig nehmen und denken, man sei geschützt, ist es aber nicht, kann das auch nicht sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 18:04

Habe mittlerweile einen Kupferperlenball, finde ich top. Bei neuen Sexpartnern grundsätzlich noch ein Kondom.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 18:07

Ich nehme die Pille. Nach dem ich wegen kleinerer Probleme vor Jahren diese gewechselt habe ist alles Top.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 18:42
In Antwort auf carla.m

Koitus interuptus - kann aber schiefgehen.........

Das ist kein Verhütungsmittel, sondern Dummheit. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 19:00
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Ich hatte damals eine Spirale. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 19:27
In Antwort auf carla.m

Koitus interuptus - kann aber schiefgehen.........

Ich hab so mit meinem Ex verhütet solange unsere Beziehung noch ok und ein weiteres Kind kein Problem war, aber für ein 18jähriges Pärchen ist das nicht wirklich ideal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 19:43
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Hast du die Kopfschmerzen permanent oder im pillenfreien Intervall?
In letzterem Fall kann man entweder die Pille durch nehmen oder hat manchmal auch erfolg mit lang wirksamen Triptanen. Frag mal deine Frauenärztin was Sie dir rät.
Bei mir ist es mit dem Nuvaring besser als mit Pille, aber immernoch nicht gut. Eine Hormonspirale ziehe ich wegen dieser Kopfschmerzen nicht in Erwägung.

Ich habe einige Zeit mit NFP verhütet und war damit sehr zufrieden. Stelle ich mir in deinem Alter aber sehr schwierig vor.

Hast du mal über eine ganz normale Kupferspirale nachgedacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 22:05
In Antwort auf carla.m

Koitus interuptus - kann aber schiefgehen.........

Oder auch so: Willst du Kinder gut verhüten, nimm Melitta-Filtertüten. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 23:39
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Wenn du Probleme hast, die du nicht geregelt bekommst, dann scheue nie davor zurück, Leute aufzusuchen und mit Leuten zu reden, die vom Fach sind und sich wirklich auskennen.

Ich meine damit: Ich glaube nicht, dass ein öffentliches Forum, wo jede/r posten kann, die/der sich wichtig machen oder trollen will, der geeeignete Ort ist, um gute Beratung bei heiklen Themen sicherzustellen.

Wenn ich Probleme mit der Wahl des Verhütungsmittels hätte, würde ich das mit der Frauenärztin besprechen. Nicht in einem Forum, wo man nicht weiss, an was für Leute man gerät und was die einem alles seltsames raten.

Ich hab jetzt einerseits keine Lust, mir einen Wolf über Verhütungsmethoden zu schreiben.

Andererseits will ich dich aber auch nicht ganz im Regen stehen lassen.

Deshalb ein Link zur Auflistung von Verhütungsmethoden auf der Website von ProFamilia.



Ich selbst verhüte mit Anti-Baby-Pillen, also mit hormonellen Kontrazeptiva.
Genauer: Ich nehme Lamuna 30, eine Mikro-Pille, die die Wirkstoffe Desogestrel und Ethinylestradiol enthält. 

Desogestrel ist ein synthetisches Gestagen. Gestagene sind Gelbkörperhormone, die bewirken, dass die Gebärmutterschleimhaut eine Beschaffenheit annimmt wie bei schwangeren Frauen, bei denen sich ja keine weiteren befruchteten Eizellen in der Gebärmutter einnisten können, weil das für eine bereits bestehende Schwangerschaft ziemlich nachteilig wäre.

Ethinylestradiol ist ein synthetisches Estrogen. Es blockiert die Rezeptoren für die vom Körper gebildeten natürlichen Estrogene. Die natürlichen Estrogene ihrerseits sind Follikelhormone, also Botenstoffe im Körper, die unter anderem die Reifung von Eizellen bewirken. Wenn die Estrogenrezeptoren durch Ethinylestradiol blockiert/besetzt sind, kann das natürliche Estrogen dort nicht wirken und folglich auch keine Eizellreifung bewirken. Ethinylestradiol blockiert also die Reifung meiner Eizellen.

Probleme habe ich damit bis jetzt keine.



Es dürfte nicht mehr allzu lange dauern, und Dein Freund kann ganz hormonfrei mit Vasalgel verhüten.
Hier ein Link dazu: https://www.euroclinix.net/de/verhuetung/vasalgel-maenner

Vasalgel wird aber, im Gegensatz zu Kondomen, nicht vor Geschlechtskrankheiten schützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar um 23:49
In Antwort auf zahrakhan

Ich habe Hormonspirale(Kyleena heißt die, glaube ich), finde ich super.
Kupferspirale war auch OK.
Du kannst doch einfach deinen Frauenarzt fragen, was es da noch gibt. Ob eine der Spiralen in Frage kommt zum Beispiel. 

"... heißt die, glaube ich" - Der war gut! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar um 1:41
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Kupferkette, einmal einsetzen, 5 Jahre Ruhe und auf für Frauen die noch keine Kinder haben sehr gut verträglich. Das Ziehen nach 5 Jahren ist absolut easy im Gegensatz zu Spiralen z.B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar um 8:23
In Antwort auf sophia_19229388

Oder auch so: Willst du Kinder gut verhüten, nimm Melitta-Filtertüten. 

Das beste Verhütungsmittel ist ein Apfel essen.


Vorher oder nachher 

Satt dessen!! 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
14. Januar um 22:23
In Antwort auf haldor_19234351

Das beste Verhütungsmittel ist ein Apfel essen.


Vorher oder nachher 

Satt dessen!! 

Im Babyforum hat mal jemand mit Bananasmus verhütet. Nach dem Koitus einfach eine Banane hinterher schieben, tötet wohl alles ab.😎😎😎😎😂

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar um 22:29
In Antwort auf jana1410

Hallo 
ich bin 18 Jahre alt und habe seit ca. 1 Jahr mit meinem Freund (18) Sex. Allerdings finde ich einfach keine geeignete Verhütungsmethode... die Pille löst bei mir unerträgliche Kopfschmerzen aus. Das Verhütungspflaster löst sich ständig und verträgt sich nicht mit meiner Haut (Juckreiz, Ausschlag), Kondome können wir aufgrund Latexallergie nicht benutzen.... was gibt es noch ? Was benutzt ihr ? Habt ihr auch solche Probleme mit hormonellen Verhütungsmitteln? 

Hab einen Vaginalring, funktioniert problemlos!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar um 1:15
In Antwort auf haldor_19234351

Das beste Verhütungsmittel ist ein Apfel essen.


Vorher oder nachher 

Satt dessen!! 

Das stimmt zwar, aber neben Äpfeln, auf die ich verzichten kann, gibts halt auch Sachen, auf die ich nicht verzichten mag. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar um 10:09
In Antwort auf sophia_19229388

Das stimmt zwar, aber neben Äpfeln, auf die ich verzichten kann, gibts halt auch Sachen, auf die ich nicht verzichten mag. 

Das geht mir ebenso, es war ja auch nur eine Antwort auf die Frage, eine  ( ziemlich sichere Methode )  die keiner anwenden braucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Pillenbeginn mitten im Zyklus - wann Blutung?
Von: user804560632
neu
|
14. Januar um 12:54
Teste die neusten Trends!
experts-club