Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütungscomputer

Verhütungscomputer

27. März um 13:46

Hey

Da die hormonelle Verhütung für mich nicht (mehr) in Frage kommt, immer Kondome zu nehmen weder für mich noch meinen Partner eine Option ist und auch die erneute Einsetzung einer Spirale nicht viel Sinn macht, da in ca 1,5 - 3 Jahren Nachwuchs geplant ist, haben wir uns mit Verhütungscomputern auseinandergesetzt. Nach einiger Recherche haben wir uns auf zwei/drei Produkte beschränkt: LadyComp und cyclotest mySense/myWay

Und hier kommt ihr ins Spiel: Hat jemand von euch Erfahrung mit einem dieser Produkte? Vorteile? Nachteile? ...

LG Teresa

27. März um 14:23

Oh mein Gott! jetzt erreicht die Digitalisierung schon das Schlafzimmer. Ist er nicht in der Lage ihn herauszuziehen bevor er kleckert? Oder ihr stellt während der fruchtbaren Tage auf Analverkehr um. All das geht ohne Computer! Lasst doch wenigstens den einen Lebensbereich auf oldsschool!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März um 18:29

Mit den genannten Produkten habe ich leider keine Erfahrungen aber ich denke die Idde ist nicht schlecht... zumal man die Produkte beim späteren Kinderwunsch dann auch nutzen kann.

LG
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März um 22:56

Hallo 
Würde mich hier gerne einklinken: Hat den sonst jemand Erfahrung mit nicht hormoneller Verhütung? Ich will mir die Hormone eigentlich nicht mehr antun, aber Alternativen sind schwierig zu finden. Gat jemand einen Tip? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März um 22:59
In Antwort auf dabayr

Oh mein Gott! jetzt erreicht die Digitalisierung schon das Schlafzimmer. Ist er nicht in der Lage ihn herauszuziehen bevor er kleckert? Oder ihr stellt während der fruchtbaren Tage auf Analverkehr um. All das geht ohne Computer! Lasst doch wenigstens den einen Lebensbereich auf oldsschool!

Du weisst schon, das „rausziehen“ absolut nicht sicher ist?! Was ist das den für ne Antwort? Schon mal vom Lusttropfen gehört? Kann ich mir zwar nicht vorstellen, da du ja auch noch „rausziehst“, aber wer weiss wer weiss....  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September um 23:45
In Antwort auf kerrie_11937163

Hallo 
Würde mich hier gerne einklinken: Hat den sonst jemand Erfahrung mit nicht hormoneller Verhütung? Ich will mir die Hormone eigentlich nicht mehr antun, aber Alternativen sind schwierig zu finden. Gat jemand einen Tip? 

Ich nutze NFP jeden morgen vaginal die Temperatur messen  ( mit einem speziellen Thermometer) und in meine App eintragen und die techbet für mich dann doe furchtbaren Tage aus und wann nicht fruchtbar, mir wird  mein Eispring erechnet und dann kann ich entscheiden wann ich Sex habe und wann nicht, sollte ich lust aif Sex haben und es in meine fruchtbaren Tage fällt kann man immer noch mit einem Kondom verhüten oder mit zäpchen.
zum Them Zäpchen ja ich weiss soe brauchen eine gewisse Einwirkzeit. Ich kann nur von mir berichten das ich das Zäpcheneingeführt habe und in der Zeit wo es bruacht  zum wirken hatten wir unser Vorspiel bis es dann losging war ich feucht er konnte super in mich eindringen und das Zäpfchen hat gewirkt. ( du musst eben  darauf achten das es nut eine Runde gibt, den sonst benötigst  du ein neues Zäpfchen ) 
also mine EErfahrung  damit super. 
wenn du genauere Info willst  darfst du mir gerne schreiben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen