Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung bei Sexbeziehung

Verhütung bei Sexbeziehung

1. Dezember 2016 um 13:48

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

1. Dezember 2016 um 16:00

Sehe ich auch so! 

Du hast nur das eine Leben  

Passe bitte auf dich auf  !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2016 um 16:06
In Antwort auf bastelfee93

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

Würde ich an deiner Stelle nicht tun! Vor allem wenn er "nebenbei" noch mit anderen Frauen schläft, man weiss nie.. Und wenn ihr UNBEDINGT ohne wollt, dann verlange einen Test von ihm, dass du schwarz auf weiss siehst, dass er wirklich nichts hat. Weil reden kann man noch viel wenn der Tag lang ist

Sei einfach vorsichtig.. Mit sowas spasst man nicht.

Pass auf dich auf! Und viel Spass weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2016 um 16:12
In Antwort auf bastelfee93

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

wenn man liest, wie viele Menschen sich auch heute noch mit HIV anstecken, dann ist das wohl wieder der beste Beweis dafür. 
Mal ganz davon abgesehen, dass ich mir mein Leben nicht durch eine nicht gewollte Schwangerschaft ins Aus schießen möchte. Wie sagt man, 5 Minuten Lust 25 Jahre Last.
Verantwortung übernehmen für sich selbst aber auch für den anderen mit dem man schläft.
Aber manche bekommen erst die große Krise, wenn das P*ppen etwas hinterlassen hat.
Ich hoffe es gibt wenige Menschen die so handeln wir ihr das tut. 
Herr lass Hirn regnen. Das soll nicht böse gemeint sein, aber so zu handeln, weil man die Geilheit noch steigern möchte, da fällt mir nicht Gutes mehr ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2016 um 16:49

Nur mit Gummi. Ende der Durchsage.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2016 um 12:02

Ok, ja ich seh das ja auch genauso wie ihr meine gesundheit liegt mir sehr am herzen und mit Vertrauen hat das finde ich auch wenig zu tun, weil er könnte ja selbst nicht genau wissen ob er sich was eingefangen hat.. Wenn er nicht mit Gummi will, dann bin ich weg. Danke dass ihr mich da in meiner Meinung noch bestätigt habt

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2016 um 13:57
In Antwort auf bastelfee93

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

Also ganz ehrlich
Ich kann dich auch als Mann da gut verstehen. Natürlich ist es schöner ohne... Aber wenn es keine feste Beziehung ist dann ist es doch vollkommen legitim das du verhüten möchtest... Und wenn ihm wirklich was an dir liegt dann hat er damit auch kein Problem... Hatte das selber bis vor kurzem in meiner offenen Beziehung.. Liebe grüße Rudi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2016 um 15:58
In Antwort auf bastelfee93

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

In diesem Fall auf jeden Fall auf Gummi bestehen! Du wirst nicht die einzige sein, der er genau das sagt und es gibt leider auch genug Frauen, die etwas  sorglos mit dem Thema Verhütung umgehen. Woher will er denn 100 % wissen, dass er nichts hat, wenn er nie testen hat lassen? Und spricht er die anderen Frauen überhaupt drauf an? Ich bin ziemlich entsetzt, dass es wirklich noch Menschen gibt, die so  sorglos mit ihrer eigen Gesundeheit, aber vor allem auch so sorglos mit der Gesundheit anderer umgehen (und diese ggf. in Lebengefahr bringen).

Ich hatte auch mal so einen Kandidaten. er meinte auf die Frage nach Kondomen "Schau ich aus, als ob ich Aids hätte?" Ich hab dann nur gemeint, mir sähe man es ja auch nicht an und bin gegangen. Darüber, dass ich tatsächlich KEIN HIV habe, habe ich ihn im Unklaren gelassen...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2016 um 16:31

nur mit kondom bestehe darauf oder lasse ihn laufen , der ist es nicht wert.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2016 um 12:14
In Antwort auf bastelfee93

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

Ich würde es NIEMALS ohne Kondom machen.
Dass das Kondom stört, ist eine Ausrede - es gibt mittlerweile so viele verschiedene Kondome, dass jeder das richtige findet. Wichtig ist eben, dass die Größe stimmt - das wissen viele Männer noch nicht richtig.
Hier kannst Du z. B. ganz einfach messen und die richtige Kondomgröße herausfinden:
https://www.vinico.com/beratung/kondom-beratung/kondomgroesse-bestimmen/

Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2016 um 23:38
In Antwort auf bastelfee93

Hallo meine Lieben

Vielleicht habt ihr einen Rat für mich. Ich habe vor kurzem einen echt interessanten Mann kennengelernt und wir hatten schon ein paar Nächte miteinander
Ich bin momentan nicht auf was Ernstes aus und mit ihm passt es einfach irgendwie, total unkompliziert. Für ihn ist das auch ok und er schläft auch mit anderen Frauen.
Die Treffen sind wirklich toll, doch vor kurzem hatten wir eine Diskussion über das Thema Verhütung.

Er will keine Kondome verwenden, da er der Meinung ist, er spürt so wenig und er hat keine Krankheiten und ich könne ihm vertrauen. Doch das hat doch nichts mit Vertrauen zu tun oder was meint ihr?
Ich finde Sex ohne Kondom an sich auch besser, aber ich kann da meinen Verstand nicht ausschalten und finde, dass man das auch nicht tun sollte.
Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...
Somit müsste ich mich nicht nur auf ihn "verlassen" sondern auch auf Menschen, die ich gar nicht kenne?!

Das ist doch verrückt! Es wäre wirklich schade, wenn es jetzt an diesem "Problem" scheitert, weil es so gut passt zwischen uns und wir im Bett das Gleiche wollen und uns geben können, aber ich denke, wenn er da so zickig ist, muss ich es wohl wieder lassen.

Hattet ihr auch schon mal so eine Situation?

Er schläft auch mit anderen Frauen ohne Kondom und vertraut diesen blind...

Welchen anderen Grund brauchst Du denn noch um auf einem Kondom zu bestehen? Ein Blick in "Geschlechtskrankheiten" bei Wikipedia wird Dir klar machen, dass Du gerade bei ihm auf Kondome bestehen musst. Deine Frauenärzitn wird Die übrigens das gleiche sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2016 um 23:44

oh hotbulette... wie naiv kann fraun sein??? Einfach mal vertrauen... und wenn es schiefgeht? Würdest Du einer so flüchtigen Bekanntschaft Dein ganzes Vermögen anvertrauen? Nein? Aber Deine Gesundheit und Dein Leben? Sehr interessante Einstellung! Woher soll er eigentlich so genau wissen, dass er weder HiV noch eine der 180 anderen Geschlechtskrankheiten in sich trägt? Woher soll irgend ein Mensch das wissen?

Die Krönung ist Deine Aussage, dass bei gegenseitigen Vertrauen sexuell übertragbare Krankheiten keine Chance haben. Hat Vertrauen so starke antibakterielle und antivirale Wirkung?

"Herr wirf Hirn" hat mein frührer Mathelehrer immer gesagt. Bei Deinem Kommentar trifft es zu.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2016 um 9:00

Aus irgendwelchen Gründen, die sich mir nicht ganz erschließen, habe ich den dringenden Verdacht, dass es sich hierbei um eine ironische bis sarkastische Aussage handelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2016 um 9:30

Das weiß doch aber wirklich JEDER!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2016 um 9:42

Auf jeden Fall mit Gummi. Wer weiss was er dir sonst eines Tages verpasst

Lg JustForFun27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2016 um 10:14

Klar vertrauen schützt vor HIV, Syphilis , Herpes, Tripper und Pilzen.... Das sich das noch keiner hat patentieren lassen...😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2016 um 9:06

Wobei man ja wirlich nicht ganz ausschleßen kann, dass es auf dieser schönen Welt tatsächlich Menschen gibt, die sowas ernsthaft glauben... Und die auch Internet benutzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2016 um 21:07

für die hygiene gummi  - da gibt es keine diskussion!
für die verhütung die pille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein freund kommt in letzter zeit zu früh
Von: sabrinaof
neu
8. Dezember 2016 um 18:01
ladjel
Von: ladjel
neu
8. Dezember 2016 um 17:25
M23 sucht frau bis 45
Von: majster12
neu
8. Dezember 2016 um 16:51
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen