Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütet mit Kondom (nicht gerissen, keine Ejakulation). 15 Tage überfällig. Zyste?

Verhütet mit Kondom (nicht gerissen, keine Ejakulation). 15 Tage überfällig. Zyste?

20. März um 0:30

Hallo, ich bin neu hier und ein bisschen verzweifelt! Vor ungefähr 3-4 Wochen hatte ich mit meine Mutter Freund GV, wir haben mit Kondom verhütet und es ist weder gerissen, noch ist er gekommen. (Pille nehme ich nicht). Jedoch bin ich 15 Tage überfällig und weiß nicht was ich machen soll. Ich bin erst 17 und hab noch keinen SS Test gemacht. Ich habe aber keine SS Symptome wie Erbrechen oder Stimmungsschwankungen. Mein Bauch ist aufgebläht und ich hab ein starkes ziehen in meiner Leiste links und rechts aber mehr rechts (wo man vor 2 Monaten eine 4,5cm) große Zyste festgestellt hatte. Ich dachte nach meiner men’s hätte die weg sein müssen. Kann es sein dass sie der Auslöser für das Ausbleiben meiner Regel ist? Ich mache mir große Sorgen aber bin habe Angst einen SS Test zu machen. Rückenschmerzen hab ich auch hin und wieder, meine Brüste sind sehr empfindlich! Es fühlt sich so an als hätte ich meine PMS aber meine Tage kommen einfach nicht! Hatte damals Globuli gegen die Zyste bekommen aber nach meiner men’s abgesetzt, weil ich dachte da müsste sie schon „mit raus geschwemmt“ worden sein. Hab morgen einen FA Termin und habe solche Angst, dass ich schwanger bin, obwohl es unmöglich ist (oben beschrieben). Ich wollte mich zu später Stunde nochmal andere Meinungen anhören. Liebe Grüße!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook