Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhüten mit Temperaturmethode

Verhüten mit Temperaturmethode

26. März 2008 um 9:42

Hallo,
mein Freund und ich wollten mal die Verhütung mit der Temperaturmethode ausprobieren. Ich wollte mal fragen ob sich damit jemand auskennt und mir ein paar tipps geben kann. Wie ist das z.B. muss die temperatur immer zur gleichen Zeit gemessen werden? Wo wird gemessen? Muss ich dazu im Bett bleiben oder kann ich das im Bad machen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

26. März 2008 um 14:20

...
guck mal hier rein:

www.nfp-forum.de

lg käferchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 14:49

Huhu
die temperatur methode is sehr unsicher !!!! man benutzt sie eher beim kinderwunsch un man kann sie nur nach monatelange beobachtung der temperatur benutzen also ich würde dir davon abraten!!! lg lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 14:50

Die
Temperatur wird immer direkt nach dem Aufwachen gemessen und dann in ein Zyklusblatt eingetragen, das kannst du z.B. im Internet runterladen oder sogar online einen Zykluskalender führen. Um die Zeit, wo 3 Messpunkte in Folge höher sind als die 6 vorangegangen fällt dein Eisprung. Zusätzlich solltest du aber auch den Zervixschleim beobachten. Lies dir z.B. im angegeben Forum mal alles wichtige durch, empfehlenswert sind auch Bücher darüber.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2008 um 16:08
In Antwort auf hebe_12728145

...
guck mal hier rein:

www.nfp-forum.de

lg käferchen

Lass
dir bloß nichts einreden: sowohl die Temperaturmethode als auch die symptothermale Methode (mit Schleimbeobachtung) sind bei disziplinierter Anwendung sehr sicher! Unterschied: die alleinige Temperaturmethode hat strengere Regeln und ist am Zyklusanfang nur "relativ" sicher.

Schau mal ins nfp-Forum!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper