Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhürung beim dreier?

Verhürung beim dreier?

3. Januar 2012 um 22:00 Letzte Antwort: 4. Januar 2012 um 18:49

Hey, ich werde bald einen Dreier mit meinem Freund und einer Anderen Frau/Mädchen haben.
Hier mein Problem, sie hat viel Sex mit unterschiedlichen Parntern, vorzugsweise Mädchen. Ich weiß nicht wie das mit dem Verhüten laufen soll. Klar kann man mit Kondom verhüten, aber ich habe dann Angst, dass sie etwas hat und ich das dann abbekomme, wenn er dann mich nimmt. Oder wenn ich mir ihr alleine was mache. Habt ihr erfahrungen damit?
Sie meinte auch, dass sie es gemein fände, wenn er sie mit und mich ohne Kondom nehmen würde, was mir aber iwie immer noch am liebsten wäre, damit ich auch sicher bin....
Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen und vielen Dank schonmal im Vorraus

Mehr lesen

4. Januar 2012 um 2:24


Wie soll ich denn Verhüten, wenn ich sie lecke?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 9:43
In Antwort auf princessfreyja


Wie soll ich denn Verhüten, wenn ich sie lecke?


http://de.wikipedia.org/wiki/Lecktuch

es gibt ALLES

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 13:24


Hey, ja ich bin auch der Meinung, dass es unverantwortlich ist so eine Haltung zu haben und dann bei jemanden der sich Gedanken dazu macht, zu sagen, dass es vielleicht besser sei es nicht zu tun, da es ja dann den spaß nimmt....
Ich finde man kann auch spaß haben auch wenn man sein Gummi immer wechseln muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 15:03

Süß
1. Ja natürlich ist das mein erster Dreier, sonst würde ich nicht nachfragen.

2. Scheints du an eine sehr einfache Psyche eines Menschen zu glauben. Nach dem Motto: entweder du willst einen dreier und dann sind dir Krankheiten egal oder du willst keinen und tust deinem Freund nur einen Gefallen. Echt schade diese Haltung!

3. Und das ist was hier hier am erstaunlichsten finde, ist die Tatsache, dass man direkt nur negative Antworten bekommt wenn man sich ernsthaft Gedanken über das Thema Verhütung in dieser Situation macht. Entweder sagt man, dass es so eh nicht funktioniert oder dass man es ganz lassen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 16:12


Danke, das wenigstens einer meiner Meinung ist.


Und zu der Tatsache mit dem waschen. Es macht einen Unterscheid ob ich unter die Dusche geh oder in die Donau springe.


Und ja ich gebe zu, dass ich jemand bin, der sich sehr viele Gedanken macht und sehr negativ über alles denkt, das heißt aber nicht, dass ich es nicht auch will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 17:05

Beides falsch
Ich bin nur einfach ein Mensch, der sich vorher Sorgen über alles und jeden macht, aber das gibt sich dann wenn ichs mach... Und warum sind hier alle der Meinung, dass man mit vernünftiger Verhütung keinen spaß haben kann ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 17:28

Es
gibt ja auch das femidom. wenn ich die funktionsweise richtig im kopf habe, würde das wechseln entfallen.

frage ist nur, ob das mädel den vorschlag annimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 17:36

Dann lass es
Und viel spaß bei deinem sorglosem Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2012 um 18:49


Ich bin vollends deiner Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest