Forum / Sex & Verhütung

Verheiratet, Großfamilie und nun noch "BI"???

Letzte Nachricht: 2. Februar 2007 um 10:16
29.11.06 um 21:17

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich bin seit 13 Jahren in 2. Ehe verheiratet, habe 'ne Handvoll Kinder und habe mich vor 3 Wochen total heftig in eine Frau - meine Freundin - verliebt. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass ich etwas mit einer Frau anfangen könnte, doch nun kann ich es nicht mehr missen.

Mein Mann weiß von nichts - er käme damit nicht zurecht.

Was soll ich nur tun? Ich hab nicht das Gefühl, das ich da wieder rauskomme. Wahrscheinlich will ich das auch nicht.

Habt ihr Erfahrung mit so etwas?

LIebe Grüße BiLLaLiLa

Mehr lesen

30.11.06 um 11:15

Hallo
also ich muss sagen,das ich dir nicht wirklich einen Rat geben kann,denn ich befinde mich in der gleichen Situation.Ich bin auch verheiratet habe 2 Kinder und habe mich auch über beide Ohren in meine beste Freundin verliebt.Bei mir geht dies jetzt schon ein jahr so und ich habe auch nicht das Gefühl das ich da wieder raus komme.Ich werde jetzt einfach alles auf mich zu kommen lassen.
Meld dich doch mal bei mir,können uns ja mal darüber unterhalten.
Gruß Flipper

Gefällt mir

30.11.06 um 13:11

Vor gar nicht allzu ...
... langer zeit ging es mir fast genau so.
ich habe mich hals über kopf in eine sehr gute freundin verliebt.
jedoch weiß ich schon was länger das ich bi bin. und trotzdem war es nicht ganz leicht damit umzugehen.
mittlerweile bin ich auf dem boden der tatsachen angekommen
doch für mich war immer klar wo mein "lebensmittelpunkt" ist.
und der ist hier bei miener familie.
hast du noch gefühle für deinen mann?
ich würde nichts hals über kopf entscheidest.
werd dir erstmal über die gefühle bewust.

wenn du magst kannst du mir ne mail schreiben

LG
Lorena

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

09.12.06 um 19:53

Helfen kann ich dir nicht,aber...
verstehen tu ich dich gut. Ich bin bald 12 Jahre mit meinem Mann zusammen und seit gut 10 Jahren weiß ich das er mir nur einen Teil geben kann.Damals hab ich mich in eine Frau verliebt und zwar heftig...Die Schmetterlinge im Bauch waren wohl eher Jumbo's,wenn sie da war bin ich rot geworden und konnte kaum klar denken..Sie war auch Bi aber es ist nichts aus uns geworden,weil ich damals noch nicht bereit war zu meiner Neigung zu stehen und sie wollte ganz oder garnicht.
Mein Mann weiß von meiner Neigung und wir mögen den selben Typ Frau,aber richtig ausgelebt hab ich es bisher nicht.
Ich bin mir ziemlich sicher das sollte meine Ehe doch irgendwann scheitern ich keinen neuen Mann haben will sondern eine Frau..
Hab am Freitag eine kennengelernt die garnicht meinem "Typ" entspricht,mich aber bis in den Traum verfolgt.Mal sehen wie es ist wenn ich sie wieder treffe.Leider erst im nächsten Jahr....
LG

Gefällt mir

02.02.07 um 10:16
In Antwort auf

Hallo
also ich muss sagen,das ich dir nicht wirklich einen Rat geben kann,denn ich befinde mich in der gleichen Situation.Ich bin auch verheiratet habe 2 Kinder und habe mich auch über beide Ohren in meine beste Freundin verliebt.Bei mir geht dies jetzt schon ein jahr so und ich habe auch nicht das Gefühl das ich da wieder raus komme.Ich werde jetzt einfach alles auf mich zu kommen lassen.
Meld dich doch mal bei mir,können uns ja mal darüber unterhalten.
Gruß Flipper

Hallo.....
........Du hast mir eine Private Nachricht gesendet,leider kann ich nur einen Teil davon lesen,wäre nett wenn Du dich nochmal melden würdest.
Liebe Grüße

Gefällt mir