Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhält er sich mir gegenüber richtig?

Verhält er sich mir gegenüber richtig?

18. April 2007 um 16:32

Ich fuhle mich immer wie dreck wenn ich mit meinem zukünftigen Ehe-mann geschlafen habe.Weil wenn wir fertig sind fängt er an mich zu beschimpfen und zu schlagen ich hatte schon oft blaue flecken. Und wenn er etwas getrunken hat wird es ganz schlimm,dann bedroht er sogar die nachbarn mit einer Axt. Ich weis einfach nicht mehr weiter und etwas sagen kann ich auch nicht, weil er mich sonst wieder durch das ganze haus prügelt. Bitte helft mir und gebt mir tipps ich halte es so nicht mehr aus!!!

18. April 2007 um 16:34

OH MEIN GOTT
TRENN DICH SO SCHNELL ES GEHT !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 16:35

Ja hab nen super Tip
TRENN DICH!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2007 um 16:38

Ich würde mich
... an deiner Stelle mal an die Polizei wenden. Der Kerl ist doch nicht normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2007 um 10:50

So etwas willst du heiraten?
DA HILFT NUR TRENNEN!

Und zwar so schnell wie möglich! Wenn er nicht zu Hause ist, packst du deinen Koffer und gehst zu deinen Eltern oder einer guten Freundin.

Wenn er dann blöd kommt, stell ihm doch mal eine Klage wegen Körperverletzung in Aussicht. Die hätte er sich wirklich verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2007 um 10:53

Was für tipps
willst du hören?das wir sagen super ehe-mann oder was?
den einzigsten tipp den man geben kann ist trenn dich von dem.
das hat keine frau nötig sich so nieder machen zu lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2007 um 10:57

Meine Güte
Denise wird gesperrt wenn sie alle nervt, andere werden gesperrt wegen Privatunterhaltungen, aber warum ist dieses Subjekt immer noch da? Was soll das Leute? Findet ihr bei solchen Fällen den Knopf zu warnen nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2007 um 11:34

...
bei gewalttätigen ehepartner is der beziehung im regelfall nicht mehr zu helfen.
deswegen auch hier mein rat dich von ihm zu trennen.

damit er auch davon lernt würde ich ihn anzeigen, was aber sehr wichtig ist jetzt in deiner situation.
wenn er sogar hilfsmittel zur gewaltanwendung benutzt scheint er sich nicht vor weiterem zu scheuen.

am betsen(wenn du meinen rat befolgen möchtest du die ganze sache hinter dich bringen möchtest)
gehst du zu einem zeitpunkt zur polizei, wo dein man eine langezeit weg ist.(arbeit geschäftsreise kneipen tur etc etc)
aber dann auf keine fall zögern mit der entscheidung oder daran zweifeln.

wenn es diesen zeit punkt gibt, packst du die wichtigsten sachen die du braucht(anzieh sachen am wichtigsten oder ein nettes buch etc)
gehst zur polizei und erstattest dann anzeige an deinen mann.
dort lässt du dich dann am besten in das nächste frauenhaus einliefern.
da bist du sicher vor deinen mann und vor allem anderen auch, dies ist ein anonymer ort wo niemand zutritt hatt ausser gute freunde, bewohner oder betreuer halt.

dort bist du ganz alleine unter frauen die alle mal probleme hatten, also keine angst du wirst dort mit deinem problem sicher nicht allein sein.

in dem haus kannst du dich auch erstma erholen und weiter schritte für dein leben planen und natürlich bekommst du auch dabei hilfe.

ich hoffe ich konnte dir einen einblick in diese möglihkeit gewähren, die meiner meinung nach die beste ist, den gewaltätige männer in einer beziehung sind unberechenbar. glaub mir ich kenne auch so einige fälle.das frauenhaus ist vorallem dann gut, weil dann man dort keinen zutritt hatt, d.h 1weiss er nicht wo du bist, und wo übnerhaupt dieses frauen haus ist und 2.
wenn er rausfinden sollte wo dieses haus ist(da regnet es eher schweine vom himmel)wird er sofort von den männern in grün zur nächsten wache begleitet wegen schwerwiegender ruhestörung.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
Liebe Grüsse r3g155

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen