Home / Forum / Sex & Verhütung / Verführung

Verführung

16. Juli 2011 um 11:19

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich,wie ich IHN mal unauffällig verführen könnte.
Eigentlich ist er es immer, der "anfängt".
Ich habe schon das Ein- oder Andere Mal versucht, ihn mit Worten heraus zu kitzeln. Irgendwie zieht er das aber dann immer ins Lächerliche. Vielleicht ist er ein bisschen unsicher...ich weiß es nicht.
Es soll auf jeden Fall nicht so offensichtlich sein, also so nach dem Motto: plötzlich in einem Hauch von Nichts aus dem Badezimmer kommen. Das ist glaub` ich (noch) nicht so unser Ding

Danke ihr Lieben,
liiiiiiiebe Grüße,
Ringel

16. Juli 2011 um 11:52

Hallo,
so Unauffaelliges gibt es kaum, wenn der Partner schlau ist..
aber versuch mal, wenn ihr mal aussen bei Tische seid: so ihm so nebenbei dass du mal wissen moechtest ob deine neue Hautcreme / Duschoel etc. auch etwas taugt und er soll mal deine Arme streifen und dir sagen was ihm das fuer einen sinnlichen Eindruck macht. Besser waer es wenn er deine Beine mit seinem Fuss testen muss. Halte dann seine Fuss mit deinen Beinen fest und sage ihm dass du ihn nicht wieder freilasst bevor er deine beine von Knoechel bis Schenkel getestet hat... Und ihr koennt so spielen...

Oder... zieh mal ein Paar halterlose Struempfe an (wen moeglich weiss) und wenn ihr dann Kaffee / Tee trinkt (wenn man ihn langsam und und eine gewise Entfernung zwischen Kanne und Tasse hat dan entsteht so ein schoner Schaum, wie Spitzenarbeit, eben...), dann hebe deinen Rock / dein Kleid und fordere ihn auf zu sehen ob das Spitzenband des Strumpfes und der Schaum auf der Flaeche des Getraenkes aehnliche Modelle haben...
Natuerlich kannst du die klassische methode mit dem Strumpf an der Strapse befestigen... (ja, vorne kannst du ja selbst, aber die hineteren bandchen, dass ist ja so schwierig...)

Und so weiter, lass dich immer von den gegebenen Umstaenden inspirieren...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2011 um 13:25

Ähm...
...na weil er glaube ich auf zu offensichtilche "Anmache" nicht so steht. Wir kennen uns auch noch nicht so lange, deshalb will ich erstmal langsam seine Vorlieben herausfiltern, bevor ich auf`s Ganze gehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2011 um 10:31
In Antwort auf fancy_877940

Hallo,
so Unauffaelliges gibt es kaum, wenn der Partner schlau ist..
aber versuch mal, wenn ihr mal aussen bei Tische seid: so ihm so nebenbei dass du mal wissen moechtest ob deine neue Hautcreme / Duschoel etc. auch etwas taugt und er soll mal deine Arme streifen und dir sagen was ihm das fuer einen sinnlichen Eindruck macht. Besser waer es wenn er deine Beine mit seinem Fuss testen muss. Halte dann seine Fuss mit deinen Beinen fest und sage ihm dass du ihn nicht wieder freilasst bevor er deine beine von Knoechel bis Schenkel getestet hat... Und ihr koennt so spielen...

Oder... zieh mal ein Paar halterlose Struempfe an (wen moeglich weiss) und wenn ihr dann Kaffee / Tee trinkt (wenn man ihn langsam und und eine gewise Entfernung zwischen Kanne und Tasse hat dan entsteht so ein schoner Schaum, wie Spitzenarbeit, eben...), dann hebe deinen Rock / dein Kleid und fordere ihn auf zu sehen ob das Spitzenband des Strumpfes und der Schaum auf der Flaeche des Getraenkes aehnliche Modelle haben...
Natuerlich kannst du die klassische methode mit dem Strumpf an der Strapse befestigen... (ja, vorne kannst du ja selbst, aber die hineteren bandchen, dass ist ja so schwierig...)

Und so weiter, lass dich immer von den gegebenen Umstaenden inspirieren...)

Danke,
das klingt schonmal gut. Klar, ich denke, man (Frau) muss halt aufmerksam sein und die Situationen nutzen, die sich bieten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram