Home / Forum / Sex & Verhütung / Verfallsdatum der Pille abgelaufen

Verfallsdatum der Pille abgelaufen

17. Juli 2007 um 15:13

Wollte nun nach meiner SSW und Stillzeit wieder mir meiner damaligen Pille beginnen, nun sah ich auf der Packung das sie abgelaufen ist, allerdings ist das ja immer nur ein Mindeshaltbarkeitsdatum. Mein Frauenarzt meinte ich könnte sie bedenkenlos nehmen, habt Ihr Erfahrungen???

LG Samson

17. Juli 2007 um 15:45

Wie lange denn schon?
Wie lange ist das Haltbarkeitsdatum denn schon abgelaufen? Es scheint noch nicht so lange her zu sein, sonst würde der FA nicht sagen, dass Du sie noch nehmen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 15:51
In Antwort auf marcie_12705445

Wie lange denn schon?
Wie lange ist das Haltbarkeitsdatum denn schon abgelaufen? Es scheint noch nicht so lange her zu sein, sonst würde der FA nicht sagen, dass Du sie noch nehmen kannst.

Die eine Packung bereits
2 Jahre und die andere im Okt. 2006, die Helferin sagte ich können die bedenkenlos nehmen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 16:03
In Antwort auf samson1976

Die eine Packung bereits
2 Jahre und die andere im Okt. 2006, die Helferin sagte ich können die bedenkenlos nehmen...

Ist doch schon ein großer Zeitraum
Ich habe ich selbst einmal damit beschäftigt, da ich auch vor dem Problem stand. Allerdings überschritt die Haltbarkeit da nur 1 Monat bzw. 2 Wochen ragten halt in den nächsten Monat hinein. Von 2 Apotheken habe ich unterschiedliche Aussagen bekommen. In der einen meinte man, man könnte die Pille noch bedenkenlos nehmen (aber auch nicht länger), in der anderen war die Aussage bloß nicht weiter nehmen. Ich habe es dann riskiert und es ging auch gut, aber wie gesagt, das Haltbarkeitsdatum war nur ganz kurz überschritten.

Im Internet habe ich gelesen, dass die Wirkung der Pille exponentiell fällt, d.h. am Anfang ist der Wirkungsverlust sehr stark und geht dann immer langsamer. Bei abgelaufenen Pillen kann man noch mit ca. 90 % der Wirkungskraft rechnen. Bei der Empfängnisverhütung ist das halt schon risikoreich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 21:50

@minnie
Sag mal muss man gleich so sarkastisch antworten als wäre ich eine dumme 15jährige, die mit ihrem Taschengeld nicht klarkommt?????????????????

1) Bin schon viele Jahre Patientin dort und die nette Helferin sicvhert sich immer bei ihrem Chef ab!!!

2)Mein Chef ist auch Mediziner, zwar "nur" Allgemeinmediziner aber das ist ja nicht wirklich relevat. Sogar den rief ich noch an (hatte ansich nur eine Frage zur Auffrischimpfung meines Sohnes!) der sagte auch "können sie bedenkenlos nehmen!

So! Dennoch war mir das selber alles nicht ganz koscher und ich investierte 32,80E für 3 Monate optimale Sicherheit!

Und natürlich wäre es schön gewesen wenn ich das Geld hätte sparen können. Schade das Du so wenig Verständnis hast!?!

Samson

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 21:52
In Antwort auf marcie_12705445

Ist doch schon ein großer Zeitraum
Ich habe ich selbst einmal damit beschäftigt, da ich auch vor dem Problem stand. Allerdings überschritt die Haltbarkeit da nur 1 Monat bzw. 2 Wochen ragten halt in den nächsten Monat hinein. Von 2 Apotheken habe ich unterschiedliche Aussagen bekommen. In der einen meinte man, man könnte die Pille noch bedenkenlos nehmen (aber auch nicht länger), in der anderen war die Aussage bloß nicht weiter nehmen. Ich habe es dann riskiert und es ging auch gut, aber wie gesagt, das Haltbarkeitsdatum war nur ganz kurz überschritten.

Im Internet habe ich gelesen, dass die Wirkung der Pille exponentiell fällt, d.h. am Anfang ist der Wirkungsverlust sehr stark und geht dann immer langsamer. Bei abgelaufenen Pillen kann man noch mit ca. 90 % der Wirkungskraft rechnen. Bei der Empfängnisverhütung ist das halt schon risikoreich.

@alexa
Danke für Deine liebe und ausführliche Antwort.Mir war doch nicht so ganz wohl dabei und ich besorgte mir eine nigelnagelneue Packung. Dankeschön!

LG Samson

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen