Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Verbesserung bei der hündchenstellung.

Verbesserung bei der hündchenstellung.

30. April 2008 um 12:57 Letzte Antwort: 30. April 2008 um 14:29

hallo,
ich liebe meinen freund über alles und er mich auch.(4monate zusammen,bis5mal am we sex,komme wenn dann mal oral zum orgasmus)
mein freund und ich hatten letztes we zun ersten mal die hündchenstellung probiert und es tat mir ziemlich weh.
weil ich aber merkte das es für ihn der absolute hammer war,lies ich es über mich ergehen.
jetzt hatte ich 3 tage danach noch unterleibschmerzen.

kann es davon kommen?
wie können wir es besser machen?
oder tuts im stehen vllt.nicht so doll weh?

freue mich über eure tipps und meinungen...

lg

Mehr lesen

30. April 2008 um 13:05

Kenne das Problem
Du kannst zwei Dinge tun, welches davon für dich am besten ist musst du entscheiden.

1. Bitte deinen Freund nicht ganz so fest zu stoßen etaws sanfter wirkt Wunder

2. Drücke deinen Rücken durch als ob du eine Brücke erzeugen willst ( katzenbuckel). Dann kann er nicht so tief eindringen und es tut dir nicht weh. PS: Er bemerkt nicht das es nicht so tief "reingeht". Tut seiner Lust keinen Abbruch und hilft dir in jedem Fall.


LG Sabriel

Gefällt mir
30. April 2008 um 13:08
In Antwort auf an0N_1289391699z

Kenne das Problem
Du kannst zwei Dinge tun, welches davon für dich am besten ist musst du entscheiden.

1. Bitte deinen Freund nicht ganz so fest zu stoßen etaws sanfter wirkt Wunder

2. Drücke deinen Rücken durch als ob du eine Brücke erzeugen willst ( katzenbuckel). Dann kann er nicht so tief eindringen und es tut dir nicht weh. PS: Er bemerkt nicht das es nicht so tief "reingeht". Tut seiner Lust keinen Abbruch und hilft dir in jedem Fall.


LG Sabriel

Danke
das mit dem rücken versuche ich auf jedefall.
in andern stellungen habe ich ihm auch gesagt das er nicht so doll stoßen soll. es klappt dann auch eine kurze zeit,aber dann ist er wieder so erregt das er alles vergisst.
im nachhinein tut es ihm ja total leid,aber er sagt ich mache ihn so geil.
das finde ich auch schön,aber schmerzen sind auch nicht toll.

wir möchten auch gerne mal die löffelchenstellung probieren.
tut es dann da auch so weh?

lg biene

Gefällt mir
30. April 2008 um 14:04
In Antwort auf an0N_1245810899z

Danke
das mit dem rücken versuche ich auf jedefall.
in andern stellungen habe ich ihm auch gesagt das er nicht so doll stoßen soll. es klappt dann auch eine kurze zeit,aber dann ist er wieder so erregt das er alles vergisst.
im nachhinein tut es ihm ja total leid,aber er sagt ich mache ihn so geil.
das finde ich auch schön,aber schmerzen sind auch nicht toll.

wir möchten auch gerne mal die löffelchenstellung probieren.
tut es dann da auch so weh?

lg biene

Beim...
"löffeln" kanns auch wehtun, denn je weiter du hochrutscht, desto tiefer kann er rein.. der vorteil aber is der, dass er nich soo viel bewegungsfreiheit hat und damit auch net soo doll stossen kann

aber einfach mal ausprobieren, wenns wehtut, beweg dich einfach mal n bissl, bis es sich für dich gut anfühlt

Gefällt mir
30. April 2008 um 14:29
In Antwort auf theres_12543391

Beim...
"löffeln" kanns auch wehtun, denn je weiter du hochrutscht, desto tiefer kann er rein.. der vorteil aber is der, dass er nich soo viel bewegungsfreiheit hat und damit auch net soo doll stossen kann

aber einfach mal ausprobieren, wenns wehtut, beweg dich einfach mal n bissl, bis es sich für dich gut anfühlt

Oooder..
wenn ihr bisher hündchen so gemacht habt, dass du auf allen vieren stehst: leg dich doch mal aufn bauch... erst die beine auseinander, damit er sich so mal einleben kann.. wenn du magst, kannst du dann deine beine zusammenziehen.. is wesentlich intensiver und er kommt ich ganz bis zum muttermund -> tut nich mehr weh

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers