Home / Forum / Sex & Verhütung / Velafee einmal vergessen und fast immer zu verschiedenen Uhrzeiten eingenommen

Velafee einmal vergessen und fast immer zu verschiedenen Uhrzeiten eingenommen

10. März 2013 um 21:28

Guten Abend,
ich arbeite teilweise 12Std. täglich (Einzelhandelskauffrau),
und das macht es mir leider nicht immer möglich meine Pille zu der selben Uhrzeit einzunehmen. Ich weiss, dass das blöd klingt, aber der Alltagsstress sorgt gern mal bei mir dafür.
Ich nehme die Velafee nun den 2.Monat.

Also jetzt mal kurz gefasst:

Im ersten Monat durchgehen 21 Tage 1tägl. genommen
Die erst Woche immer gegen Mittag, danach immer zwischen 14-21.30Uhr
einmal habe ich sie erst gegen 24Uhr genommen, weil ich einfach so einen unfassbar anstrengenden Tag hatte, dass ich erst dran gedacht habe, als ich schon im Bett lag.

Ich glaube ich habe mir einfalch den falschen Zeitpunkt zum anfangen mit der Pille ausgesucht. Viele meiner Kollegen sind krank und es läuft grad einfach alles drunter und drüber.

So dann kamen die 7 Tage Pause
Ich muss sagen, ich hatte schon lange nicht mehr so eine angenehme Regel.
Kaum schmerzen und es hat kaum geblutet

So jetzt nehme ich sie den 2. Monat
Mit den Uhrzeiten ist es immer noch seine eine "Sache"
14-21.30Uhr
Nun bin ich Freitag zu meinem Freund gefahren.
Aus beruflichen Gründen sehen wir uns im Moment leider nur am Wochenende.
Freitag bis 21Uhr gearbeitet, ab ins Auto und los..
Ja, scheiße ... Pille am Freitag vergessen einzunehmen.
Samstag habe ich sie gegen 11Uhr genommen, aber nicht gemerkt das es eigentlich die vom Freitag ist.
Das hab ich leider erst heute festgestellt.
Heute wäre der 15. Einnahmetag.
Habe sie also am 13. vergessen.
Wir hatte das ganze Wochenende wirklich "ähm ja sehr viel Sex.."


Mein Partner und ich sind seit 2 Jahren glücklich zusammen und haben beide einen anständigen Beruf, also wäre es kein Grund für mich über die Pille danach nachzudenken, wenn ich jetzt evtl schwanger sein könnte.

Ich hab die Pilleneinnahme total versaut, oder?
Ist der Schutz bei dem Mist den ich fabriziert habe überhaupt noch anständig gegeben?
Muss ich damit rechnen schwanger zu sein und wenn ja sollte ich die Pille erstmal wieder absetzten?
Ja, ich habe die Packungsbeilage gelsen..!














11. März 2013 um 9:24

Hi,
nun ja, du hast ja grundsätzlich einen Zeitrahmen von 12 Stunden und so lange du den einhältst, gibt es da auch keine Probleme.

Bez. deines Vergessens: Ein Vergessen in Woche 2 ist egal. Das hat keine Auswirkungen auf die Sicherheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2013 um 9:25

Also...
Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger bist, ist zwar nicht ausgeschlossen, aber meiner meinung nach gering.

Ich würde den Blister auf jeden fall zu Ende nehmen. Geh dann wie gewohnt in die Pillenpause.Falls da keine Blutung kommt solltest du mal über einen SS-Test nachdenken. Aber wie gesagt, ich denk das Risiko ist eher gering.

Mit der regelmässigen Einnahme musst du dir allerdings was einfallen lassen. Da du die Pille scheinbar gut verträgst würde ich die Einnahme nicht komplett abbrechen.

Nimm sie doch einfach regelmässig, z.B. morgens nach dem Aufstehen. Oder zum Frühstück. Oder zur Mittagspause. leg sie doch ins Bad, auf den Nachttisch, oder meinetwegen zur Toilette, hauptsache du siehst sie, u wirst an die Einnahme erinnert...Stell dein Handy abends auf "Alarm" um 21 Uhr, weiss der Geier... Pack sie in deinen Geldbeutel, oder in die Tasche, die du immer mit zur Arbeit nimmst... regelmässige Einnahme ist wirklich wichtig!!!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook