Home / Forum / Sex & Verhütung / Vasektomie - perfekt!

Vasektomie - perfekt!

26. März 2008 um 12:09 Letzte Antwort: 26. März 2008 um 14:17

Hallo Ihr Lieben,

will auch mal was zum Thema Verhütung loswerden. Nach 16 Jahren Beziehung in denen erst meine Frau fast 10 Jahre die Pille genommen hat und dann der geburt von 3 Kindern (wo wir zwischendurch mit Kondomen verhütet haben), habe ich vor einiger Zeit eine Vasektomie bei mir vornehmen lassen. Eine Vasektomie ist eine Durchtrennung der Samenleiter beim Mann. Die OP ist gut zu ertragen (kleine Vollnarkose), danach hat man ca 3 Tage Schmerzen und weitere 7 Tage ist es unangenehm. Dann ist alles gut und man kann wieder Sex haben. Zuerst muß weiter mit Kondom verhütet werden, bis nach ca 6 Wochen das Ejakulat auf Samen untersucht werden muß. Findet der Doc keine Samen mehr, dann ist alles easy und ihr müßt nicht mehr verhüten.

Ich bin 38 Jahre alt, habe schon drei Kinder und für mich ist es eine super Entscheidung gewesen. Schon das dritte Kind war eigentlich nicht wirklich geplant und die Angst vor einem möglichen vierten Kind hat unseren Sex doch sehr belastet. Und ewig mit Kondom ist auch nicht das wahre. Wir stehen beim Sex sehr auf direkten Kontakt und vor allem auf Quickies in allen Lebenslagen, das ist jetzt wieder möglich ohne Angst vor Empfängnis. Unser Sexleben hat durch die OP wieder deutlich an Qualität zugenommen und es ist wie zu allerbesten Zeiten.

Um einem Vorurteil gleich zu begegnen: es kommt nicht nur heiße Luft (grins) sondern im Ejakulat befindet sich nur eben kein Samen mehr. Die Menge der Flüssigkeit ist nur um ca 1/4 zurückgegangen. Alles zum Thema Anspritzen oder Schlecken ist weiterhin möglich.

Wenn ihr Fragen habt, dann bitte per PN oder, wenn es für alle interessant ist auch hier im Forum.

Lieben gruß

Alex

Mehr lesen

26. März 2008 um 14:17

Vasektomie
Mir ging es vor allem darum meine Erfahrung zu diesem Thema darzustellen. Deshalb habe ich ja auch ausführlich über mien Alter, Kinder etc berichtet. Für Junge menschen halte ich es nicht geeignet. Aber hier lesen doch wahrlich nicht nur die ganz jungen Leute mit - oder? Also ich habe schon mit leuten gemailt/ausgetauscht die deutlich über 40 waren.

und die Pille war auch bei uns jahrelang eine gute verhütung. aber auf Dauer kann es das ja auch nicht sein. oder hälst du das für gesund????

auch wenn es dir im Moment mit deinen beschwerden weiterhilft....irgendwann solltest du damit aufhören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram