Forum / Sex & Verhütung

Vasektomie - jemand Erfahrung ?

R
richi4869
21.03.21 um 14:55

Hallo Leute ,

Mich beschäftigt seit einigen Monaten das Thema Vasektomie ( und das vorherige einfrieren von Sperma ).
Ich habe Spaß am Sex aber egal wie gut man als Mann auch verhüten mag , 100% Sicherheit gibt es nie und wenn eine Frau dann " ausversehen schwanger" sein sollte , hat man als Mann keinerlei Mitspracherecht und darf die nächsten Jahre zahlen.

Genauso wie Frauen entscheiden ob sie schwanger werden beziehungsweise die Pille korrekt nehmen oder auch nicht , wie es ihnen gerade passt , so habe ich auch als Mann das Recht zu entscheiden welche Frau von mir schwanger wird oder auch nicht.

Schließlich heißt es Gleichberechtigung und nicht Frauenbevorteilung.

Ich würde bei Beziehungsanbahnung auch nichts von einer Vasektomie erzählen ( warum auch ? ) sondern lediglich sagen dass Kinder im Moment noch keine Option sind.
Kinder sind ja aufgrund des eingefrorenen Spermas möglich.

Selbstverständlich würde ich bei flüchtigen Geschichten und zu Anfang einer Beziehung bis sich beide Parteien haben testen lassen , weiterhin ein Kondom benutzen. Aber nach Tests könnte man ja das Kondom weglassen und entspannten Sex haben.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Vasektomie ?

Was ist eure Meinung dazu ?

Mehr lesen

Kannst du deine Antwort nicht finden?