Forum / Sex & Verhütung

Valette, zwischenblutungen normal???

Letzte Nachricht: 30. August 2009 um 11:41
05.05.05 um 11:04

nehme jetzt grad mal seit zwei Wochen die Valette und hab zZ so starke zwischenblutungen, fast stärkere als wenn ich normal "dran" wäre, ist das normal? ist das jetzt immer so, oder weil ich grad gewechselt hab???
das ist echt total mies irgendwie, weiß auch nich was ich tun soll, kann man da was gegen machen?
bitte helft mir.....
LG
keks

Mehr lesen

05.05.05 um 11:10

Hi du
hi....

nehme die valette seit 2 wochen und hab seitdem auch blutungen... zwar nur leichte aber mich nervts auch... nehme das erste mal die pille! bin auch ratlos und frage mich wie das beim nächsten mal sein wird?!... vielleicht kann uns ja jemand sagen was des soll... und obs sich beim zweiten pillenstreifen einpendelt?!

1 -Gefällt mir

05.05.05 um 11:13
In Antwort auf

Hi du
hi....

nehme die valette seit 2 wochen und hab seitdem auch blutungen... zwar nur leichte aber mich nervts auch... nehme das erste mal die pille! bin auch ratlos und frage mich wie das beim nächsten mal sein wird?!... vielleicht kann uns ja jemand sagen was des soll... und obs sich beim zweiten pillenstreifen einpendelt?!

Na hoffentlich...
weil das kann ja nich normal sein, hatte vorher mit microgynon und auch diane nie solche Probleme, ausserdem mekr ich auch andere "nebenwirkungen" und meine haut wird nicht besonders besser, ich glaub die Valette is einfach nix für mich....

Gefällt mir

06.05.05 um 14:06
In Antwort auf

Na hoffentlich...
weil das kann ja nich normal sein, hatte vorher mit microgynon und auch diane nie solche Probleme, ausserdem mekr ich auch andere "nebenwirkungen" und meine haut wird nicht besonders besser, ich glaub die Valette is einfach nix für mich....

Oh, oh....die Valette!!!
Hallo keks1984!!

Ich habe vor 3 Monaten auch die Valette genommen und es war der reinste Horror! Der 1 Monat war normal, dass beste war das meine Periode man grade nur 3 Tage ging! Aber alles andere war negativ...!!
Habe sonst immer Donnerstags meine letzte genommen und der Besuch vom Roten Planeten kam am Sonntag oder montag morgen! Aber mit Valette kam sie schon Samstags abends, was Mir natürlich gar nich gepasst hast! Wollte am Weekend meine ruhe haben

Aber wieder zum eigentlichen Thema...im 2 Monat habe ich dann auch Zwischenblutungen bekommen! Die total ekelig sind...nee..nee das ging gar nicht!
Und meine Haut ist davon nur schlechter geworden! hab sonst eigentlich nie Hautprobleme, mal ein paar Pickelchen vor den Tagen, aber mehr nicht!

Leider hatte ich damals für 6 Monate valette auf vorrat! Hab sie zuende genommen!
Seid 3 Monaten nimm ich "Mono Step"! Und ich bin total begeister! Keine Pickel auch nicht vor den tagen, keine Regelbeschwerden! Nichts.....!!!!
Einfach Genial!

Meine freundin hatte auch die Valette und die gleichen Probleme! Nun nimmt sie auch Mono Step und ist total zufrieden! Und günstiger ist sie auch noch!!!

Also ich würde Dir raten zu wechseln!!!

LG Deda82

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.05.05 um 22:37

Mmh...
also ich hab das problem auch.habe auch gewechselt auf die valette. und ich hab auch zwischenblutungen, nur leider eher bräunlich. pfui. ekelhaft. aber mein frauenarzt sagt, das ist normal. der körper muss sich erst mal drauf einstellen. ist auch erst die 3. packung die ich jetzt nehme. hoffe auch, das sich das bald einpendelt...
lg, nici

Gefällt mir

30.08.09 um 11:41

Kommt mir bekannt vor
Nehme die Valette jetzt seit drei Monaten. Erfahrungen sind wie folgt:

1. Monat:
Leichte (!) Zwischenblutungen. Einsetzen der Menstruation erfolgte ca. am 3. Tag nach Einnahme der letzten Pille.

2. Monat:
Wieder leichte Zwischenblutungen. Einsetzen der Menstruation erfolgte bereits am Tag nach Einnahme der letzten Pille.

3. Monat: Obwohl ich noch zwei Pillen für diesen Monat übrig habe, scheint die Menstruation bereits eingesetzt zu haben. Allerdings ist diese nicht rot sondern braun!

Meine Haut hat sich im 3. Monat spürbar gebessert. Weder Haarpracht oder Libido haben sich verringert. Dafür habe ich Stimmungsschwankungen wie in der Pubertät.
Die Stimmungsschwankungen müssen in meinem Fall nicht unbedingt auf die Pille zurückzuführen sein. Die Zeit von Juli bis Mitte August waren bei mir recht turbulent.

Habe vor 2 Jahren die Leios genommen und eigentlich sehr gut vertragen. Zumindest kann ich mich nicht an Nebenwirkungen erinnern. Werde jetzt noch ein halbes Jahr abwarten (habe mir auch die Valette auf Vorrat verschreiben lassen), ob sich das mit den Zwischenblutungen bessert. Wenn nicht, werde ich wieder auf Leios umsteigen.


Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers