Forum / Sex & Verhütung

Valette...zwischenblutungen...abbru...

Letzte Nachricht: 18. Oktober 2006 um 15:40
16.10.06 um 16:40

Hallöchen zusammen!
Also ich nehme die valette jetzt im ersten monat, sie ist auch meine erste pille.ich habe am 26.9 meine tage bekommen und somit da die erste pille eingenommen.nach meiner regel kamen 2-3 tage später zwischenblutungen,die fast den ganzen blister anhielten.heute nehme ich meine letzte pille vor der 7-tägigen pause und hab keine zwischenblutungen mehr seit gestern...waren zwar nicht stark aber ganz schön nervig und komisch...weil ich auch gelesen hab, dass das auch ein anzeichen sein kann, dass die pille zu niedrig dosiert ist...wenn das so wäre, ist dann kein schutz vorhanden oder wie ist das zu verstehen????die Zwischenblutungen waren ja ganz schön lange, ja eigentlich so gut wie 3 wochen.
ich würde ja gern endlich mit meinem schatz schlafen aber so wirds nichts draus und angst hab ich dann auch, weil ich immer denke, dass ich nicht geschützt bin und schwanger will ich natürlich auch nicht werden.
so und ab morgen mach ich die 7-tägige pause, bekomm ich da noch eine abbruchsblutung, habe ja sozusagen schon den ganzen monat geblutet...wär das normal???? bin ich da immer noch geschützt???
und einnahmefehler gabs auch keine! also ich noch alles in ordnung so oder muss ich mir irgendwie sorgen machen? vielen lieben danke für jede antowrt

Mehr lesen

18.10.06 um 15:40

Danke
hey dankeschön für die antwort!
aber wenn die pille zu niedrig dosiert ist, ist kein schutz da?? das wüsste ich noch gerne! dankeee
vlg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?