Home / Forum / Sex & Verhütung / Valette-zwischenblutung-schwanger??...

Valette-zwischenblutung-schwanger??...

20. April 2006 um 14:35 Letzte Antwort: 22. April 2006 um 15:27

nehme seit 3 monaten die valette..hab während meiner letzten pilleneinnehmphase 2 mal schwache bis mittlere blutungen gehabt. hab die pille jeden tag genommen und auch nicht einmal vergessen. nur die uhrzeiten waren an einigen tagen verschieden. so etwa 4 stunden. kann da jetzt was passiert sein oder ist der schutz trotzdem noch vorhanden bzw sicher?? lg

Mehr lesen

20. April 2006 um 20:49

Hey
da die valette eine einphasenpille is (ich hoffe ich hab das jetzt nicht verwechselt aber die valette liefert die selbe menge an östrogen und gestagen an einem tag) bei valette ist ein stundenunterschied von 4 stunden unwichtig...das wird immer noch als korrekte einnahme gewertet...und in den anfangsmonaten der valette ist es eine "nebenwirkung" das man zwischenblutungen bekommt..das is voll normal *g*
lg

Gefällt mir
22. April 2006 um 15:27
In Antwort auf henda_12133531

Hey
da die valette eine einphasenpille is (ich hoffe ich hab das jetzt nicht verwechselt aber die valette liefert die selbe menge an östrogen und gestagen an einem tag) bei valette ist ein stundenunterschied von 4 stunden unwichtig...das wird immer noch als korrekte einnahme gewertet...und in den anfangsmonaten der valette ist es eine "nebenwirkung" das man zwischenblutungen bekommt..das is voll normal *g*
lg

Keine sorge!
ich selbst habe die valette genommen, und kannte das problem am anfang. das ist ne nebenwirkung. keine sorge!

Gefällt mir