Home / Forum / Sex & Verhütung / Valette = Pickel???

Valette = Pickel???

16. November 2005 um 0:33 Letzte Antwort: 15. Dezember 2005 um 21:53

Hi,

ich nehme seit ca 3 monaten die Valette und habe seitdem übermäßig viele Pickel, so sah ich echt noch nie aus, übel...Ich hab das auf den Stress geschoben, weil ich zum studieren ins Ausland gegangen bin, aber nun da es nicht besser wird frage ich mich ob es vielleicht doch an der Valette liegen kann? Ich habe sie schon mal benutzt vor ca. 5 Jahren und da hatte ich diese Symptome nicht, in der Packungsbeilage ist dieses Vorkommniss jedoch als Nebenwirkung aufgelistet...Kann ich z.B. für einen Monat mit der Valette aussetzen und dann wieder anfangen uum zu gucken, obs daran gelegen hat?

Für Tips wäre ich echt dankbar, denn ich leide echt an meinem Äußeren zur Zeit...Ich kann garnicht in den Spiegel gucken..

Danke im voraus für mögliche vorschläge

Liebe Grüße egalissimo

Mehr lesen

16. November 2005 um 7:09

Valette
Hab Dir ne PN geschickt.

Gefällt mir
16. November 2005 um 9:29

Ich dachte, eher das Gegenteil...
...ist der Fall.

Ich habe Valette bekommen, weil die eben NEBEN der Verhütung auch gut gegen unreine Haut ist. Ich hatte genau das gleicheProblem, dass ich bei Stress sofort Pickel im Dekolteebereich bekommen habe. Seit ich Valette nehme, ist das um Welten besser. Der Arzt hat mir extra deswegen Valette verschrieben.
Aber es kann natürlich auch sein, dass bei Dir das Gegenteil der Fall ist, dass Du z.B. gegen irgendetwas allergisch reagierst.

Versuch es doch einfach nocheinmal auf die "traditionelle" Methode, um das rauszukriegen:
regelmäßig in die Sauna, Totes Meer Salz Gesichtsbäder machen, Gesichts-Reinigungsmasken und vor allem vom Stress runterkommen. Dann wirst Du merken, ob es besser wird, oder nciht. Dann Pille wechseln!
Bine2201

Gefällt mir
16. November 2005 um 10:03

Desshalb hab ich sie auch bekommen...
ich hab die Valette auch bekommen gegen meine Pickel, aber statt dessen bin ich jetzt überseht mit Pickeln, an Stellen wo ich vorher nie Pickel gehabt habe?!
Desshalb bin ich ja so verwirrt...Ich hab ja schon alles mögliche versucht um die dinger hier loszuwerden,aber egal was ich mach es kommen einfach immerwieder neue ohne Grund...kann ich Valette denn einen Monat lang absetzen, oder ist das sehr schlacht für den Hormonhaushalt?Ich brauche nämlich zur Zeit nicht zur Verhütung, desshalb wäre dieser Aspekt kein Problem..

lg

Gefällt mir
16. November 2005 um 23:17

Also..
ich hab die valette auch lange genommen,ein jahr ungefähr...aber pickel hab ich davon nicht bekommen,also nicht mehr wie vorher.also sehr selten,wie immer.
lg lilli

Gefällt mir
13. Dezember 2005 um 1:19
In Antwort auf hafsah_12072462

Valette
Hab Dir ne PN geschickt.

Bei mir isses anders?!
Ich nehm jetzt seit 3 Jahren die Valette und hab die wegen Pickeln aufm Rücken und Gesicht bekommen (nich schlimm eigentlich, nur ein paar). nach 4 Monaten ungefähr waren die Pickel auf dem Rücken verschwunden, die ich durch Salben usw. nicht weggekriegt habe. bin sehr zufrieden mit der Valette.

Gefällt mir
15. Dezember 2005 um 21:53
In Antwort auf an0N_1254931699z

Bei mir isses anders?!
Ich nehm jetzt seit 3 Jahren die Valette und hab die wegen Pickeln aufm Rücken und Gesicht bekommen (nich schlimm eigentlich, nur ein paar). nach 4 Monaten ungefähr waren die Pickel auf dem Rücken verschwunden, die ich durch Salben usw. nicht weggekriegt habe. bin sehr zufrieden mit der Valette.

...
ich hab meine auch dagegen bekommen aber sie hat eigentlich fast nix geändert... hätt ich mir mehr von erwartet... krieg jetzt auch pickelchen an stellen wo ich sonst nie welche hatte... aber zum glück ne dso extrem...

Gefällt mir