Home / Forum / Sex & Verhütung / Valette oder Belara?

Valette oder Belara?

11. August 2004 um 22:49

Hallo!

Ich nehme zur Zeit die Pille Microgynon, habe davon jedoch Dauerkopfschmerzen bekommen.

Nun möchte entweder auf die Belara oder die Valette wechseln.. auch zwecks Brustvergrößerung.

Welche Erfahrungen habt ihr mit ihnen gemacht?

Stimmt es, das bei der Valette oft die Regel ausbleibt?

Von welcher Pille habt ihr zugenommen?

Von welcher sind eure Brüste gewachsen?

Von einer Cellulitis bekommen?

Ich weiß, dass die Pille bei jedem anders wirkt, aber Tendenzen lassen sich ja feststellen..

Danke für eure Antworten!

12. August 2004 um 21:38

;(
Mag mir denn hier keiner helfen? ;((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2004 um 23:50

Belara...
... würde ich nicht nehmen.
Ich habe davon etwas Cellulitis bekommen und Besenreiser. Auch starke Stimmungsschwankungen. Das haben mir auch schon mehrere ehemalige Belara- Verwenderinnen bestätigt. Das einzig gute an Belara: sie ist echt super zur Haut. Hatte noch nie so reine Haut wie zu Belara- Zeiten. Aber die Cellulitis und Kopfschmerzen, und vor allem das mit der miesen Laune hat mir irgendwann gereicht. Meine Brüste sind gewachsen, ja, aber die sind auch mit meiner ersten Pille (keine Ahnung wie die hiess) gewachsen. Und jetzt mit der Petibelle werden sie auch schön
Also, lass die BElara lieber sein
Aber wie gesagt, wirkt ja bei jedem anders. Aber selbst mein Frauenarzt meinte das viele Frauen die Belara nicht sooo gut wegstecken.
cu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2004 um 13:07

Valette
Also ich nehm die Valette zwar noch nicht lange, hab bis jetzt aber keinerlei Beschwerden damit. Außer das meine Brüste größer geworden sind, die vorher schon beachtlich waren, aber das scheint ja eh dein Anliegen zu sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2004 um 21:37

Belara
Hallo buckicat!

Also wenn du zwischen den beiden wählen musst, dann würde ich an deiner Stelle die Belara nehemen. Die Belara war meine erste Pille. Die habe ich ungefähr 1 1/2 Jahre sehr gut vertragen. Meine Brüste sind größer geworden, meine Haut war richtig gut zu der Zeit. Nur nach ca. 1 1/2 Jahren habe ich Zwischenblutungen bekommen, da die Hormone der Belara nicht gereicht haben. Mit dem Problem kämpfe ich übrigens immer noch.
Dann habe ich die Valette verschrieben bekomme. Die sollte angeblich die neue Wunderpille sein, bei der man fast keine Nebenwirkungen haben sollte. Aber ich war froh, dass ich nach einem Monat eine neue hatte. Da die Valette der totale Lustkiller bei Sex ist. Ich hatte echt überhaupt keine Lust mehr darauf, ich hatte auch große Stimmungsschwankungen. Mein Freund musste in dem Monat schon sehr unter mir leiden !
Aber jeder reagiert, da anders drauf. Im Endeffekt, weiß man erst, ob man sie verträgt, wenn man sie ausprobiert.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Grüßle, sabbi20

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2004 um 15:33
In Antwort auf mokosh_11887968

;(
Mag mir denn hier keiner helfen? ;((

Valette ist cool!!
Also, ich finde Valette echt klasse. Ich nehme sie jetzt seid 5 Jahren und habe keine Probleme damit! Meine Brüste sind stark gewachsen:von a auf fast c.Und das ist nicht nur meinem Freund aufgefallen!Die Haut ist "porentiefrein" und meine Lust auf Sex hat es überhaupt nicht beeinflußt. Bin eigentlich immer spitz .Ach ja : Keine Cellu. Also : Valette is jut!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2004 um 10:49
In Antwort auf femie_11863195

Valette ist cool!!
Also, ich finde Valette echt klasse. Ich nehme sie jetzt seid 5 Jahren und habe keine Probleme damit! Meine Brüste sind stark gewachsen:von a auf fast c.Und das ist nicht nur meinem Freund aufgefallen!Die Haut ist "porentiefrein" und meine Lust auf Sex hat es überhaupt nicht beeinflußt. Bin eigentlich immer spitz .Ach ja : Keine Cellu. Also : Valette is jut!

Re:
Hallo

Ich kenne leider beider Produkte nicht, aber ich könnte dir Yris Mite empfehlen. Ich verwende das Produkt jetzt seit einiger Zeit und bin wirklich überaus zufrieden damit. Und vor allem ist es auch ein vergleichsweise sehr günstiges Produkt.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2004 um 17:50

Schlechte Erfahtung mit Valette
Hey,

ich habe einen erhöhten Testosteronwert und von der Valette habe ich ganz schlimmen Haarausfall bekommen, konnte mir die Haare strähnchenweise vom Kopf sammeln! Meine Ärztin hat dann zum Glück einen Hormonspiegel gemacht und die Ursache schnell gefunden. Aber wie gesagt, sie wirkt bei jedem anders, und bei meinem Testosteronanteil ist sie absolut nicht empfehlenswert. Die Belara hatte ich auch schon, kam ich besser mit klar aber war auch nicht mein Ding.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen