Home / Forum / Sex & Verhütung / Valette...nebenwirkungen...eure erfahrungen...

Valette...nebenwirkungen...eure erfahrungen...

19. August 2005 um 23:29

hallo!

ich nehme seit gut 2 wochen valette und muss jetzt schon sagen das sich einiges geändert hat (nebenwirkung??).

ich habe einen "aufgeblähten" bauch bekommen, meine mom hat mich sogar schon angesprochen ob ich schwanger sei!peinlich...
obwohl ich normal gebraut bin.
ich habe auch totalen appettit, könnte immer essen, werde "nie" satt.

könnt ihr mir vll. (aus eigener erfahrung) sagen, ob es an der pille liegt?
was sollte ich machen (will ja nicht schwanger aussehn!)? pille wechseln?

ach, könnte es auch in der familie liegen, das man von der pille zunimmt, denn meine cousine ist damals auseinander gegangen von der pille?!

ich bin über JEDE meinung, erfahrung, eintrag... erfreut!!!

bye. stony

20. August 2005 um 14:04

Auch Valette...
Nehme diese nun auch seit einem Monat und muss sagen, dass ich bei mir bislang starke Stimmungsschwankungen festgestellt habe. Das war sehr auffällig, weil ich sonst kaum welche habe. Zugenommen haben ich kein bißchen, ganz im Gegenteil, obwohl der Arzt mich darauf hingewiesen hatte, dass ich damit wohl 1-2 kg zunehmen würde. Doch er hat auch gefragt, ob es denn in meiner Familie welche gibt, die übergewichtig seien, was ich verneint hatte. Also scheint wohl auch die Veranlagung ein wenig Einfluss zu haben.
Ich werde diese wohl dennoch absetzen, da ich sie in erster Linie nur wegen der Haut nehmen sollte, doch das ganze ist es mir dann letztendlich doch nicht wert. Da ich meinem Körper und auch meiner Psyche dadurch einfach zuviel zumute.
Ich würde mir evtl. an deiner Stelle eine andere verschreiben lassen. Bringt ja nix, wenn du hinterher total zugenommen hast und deswegen unglücklich bist. Da muss es doch bestimmt auch Pillen geben, die nicht immer eine Gewichtszunahme bewirken.
Viel Erfolg
thinki

Gefällt mir

20. August 2005 um 18:26
In Antwort auf thinki79

Auch Valette...
Nehme diese nun auch seit einem Monat und muss sagen, dass ich bei mir bislang starke Stimmungsschwankungen festgestellt habe. Das war sehr auffällig, weil ich sonst kaum welche habe. Zugenommen haben ich kein bißchen, ganz im Gegenteil, obwohl der Arzt mich darauf hingewiesen hatte, dass ich damit wohl 1-2 kg zunehmen würde. Doch er hat auch gefragt, ob es denn in meiner Familie welche gibt, die übergewichtig seien, was ich verneint hatte. Also scheint wohl auch die Veranlagung ein wenig Einfluss zu haben.
Ich werde diese wohl dennoch absetzen, da ich sie in erster Linie nur wegen der Haut nehmen sollte, doch das ganze ist es mir dann letztendlich doch nicht wert. Da ich meinem Körper und auch meiner Psyche dadurch einfach zuviel zumute.
Ich würde mir evtl. an deiner Stelle eine andere verschreiben lassen. Bringt ja nix, wenn du hinterher total zugenommen hast und deswegen unglücklich bist. Da muss es doch bestimmt auch Pillen geben, die nicht immer eine Gewichtszunahme bewirken.
Viel Erfolg
thinki

Nehme auch die Valette..
.. und leide auch ab und an unter Stimmungsschwankungen.
Zugenommen hab ich kaum ( ein Kilo wenns viel ist).
Aber immer in der zweiten Einnahmewoche hab ich leichte bis mittelstarke Schmierblutungen..dat is vielleicht nervig!!

Aber es wird langsam besser( nehm die Valette jetzt ca. 7 Monate)...bin mal gespannt!Ansonsten werd ich mir wohl ne Alternative überlegen müssen..

LG Cadence4

Gefällt mir

20. August 2005 um 21:10

Habe vallette genommen
bin davon auch dicker geworden.
hab vor kurzem gewechselt zu belara.
positiv an valette is die tage sind nich so stark is aber schon alles
bei belara--hab schon nen bissel abgenommen (2Kg)
nehme also an bin damals wegen der valette dicker geworden!
Lg lilli

Gefällt mir

22. August 2005 um 15:19

...
Nehme die Valette seit Anfang des Jahres und hatt anfangs auch etliche Nebenwirkungen:

pos: bessere Haut, sprich Pickel etc. kaum noch vorhanden
Brustwachstum
neg: Stimmungsschwankungen, einmal sogar fast vollkommen grundlos ein Heulanfall. Meist in der Pillenpause Brustschmerzen, die aber nach 3 bis 4 Monaten weg waren.
Zugenommen hab ich auch ca. 4-5 Kilo, hab teilweise regelrechte Fressanfälle gehabt. Meine FA meinte, dass das bei der Pille vorkommen kann, aber meist nach ein paar monaten vergeht. Wenn es einen extrem störe, sollte man die Pille wechseln.
Aber jetzt muss ich sagen hat sich das alles eingependelt.
Hab jetzt über den Sommer mal ausprobiert die Pille durchzunehmen. Hab also 3 Blister hintereinander genommen und mach jetzt grad wieder ne Pause. Eigentlich soll man 4 Packungen durchnehmen, aber ich fands besser jetzt eine zu machen, da ich n wenig Schmerzen bekommen habe und teilweise ganz ganz leichte, also kaum vorhandene Zwischenblutungen. Die Fa meinte zwar, dass das beim dritten Blister mal vorkommen könnte, aber jetzt ist der Sommer ja eh vorbei. Ich kann nur sagen, dass in diesen ja 2 1/2 Monaten die Stimmungsschwankungen ganz weg waren und ich in den letzten 3 Wochen 3,5 Kilo wieder abgenommen habe. Entweder hat sich das jetzt alles eingependelt oder es liegt daran, dass der Hormonspiegel gleich geblieben ist. Also ich kanns nur empfehlen! Ist natürlich bei jedem anders. Hatte halt das Glück, dass ich eigentlich keine Schmierblutungen oder Zwischenblutungen bekommen habe. Liegt laut FA auch daran, dass ich meine Regel eh nur relativ schwach bekomme. Ich guck jetzt mal, ob die Nebenwirkungen wieder auftauchen, wenn ich nach einem Blister ne Pause mach. Wenn ja nehm ich die Valette auf jeden Fall wieder im Langzeitzyklus.

S.

1 LikesGefällt mir

22. August 2005 um 21:14

Valette..
Hab ich auch mal genommen und nach einigen Monaten wieder abgesetzt. Konnt ich nicht mehr ertragen das ich zusehen konnte wie immer mehr meiner Sachen mir nicht mehr passten weil ich enorm zugenommen hatte. Und das mit den Stimmungsschwankungen kenn ich auch. Nicht gerade toll. Dann hat ich zu Neo- Eunomin gewechselt aber auch nicht so toll gewesen. Beim wechsel in die 2. Phase habe ich immer Zwischenblutungen bekommen. Zur Zeit nehme ich Belara und ich muss sagen endlich mal eine auf die ich nicht reagiere. Jedenfalls nur das ich endlich wieder abgenommen habe.
Lg Netti

1 LikesGefällt mir

26. August 2005 um 4:08

Valette... ihre wirkung auf mich
hallihallo!

bin heut durch zufall auf diese homepage gestoßen. nehme valette seit ca. 2 Jahren und im ersten Jahr hatte ich überhaupt keine probleme.

doch in letzter zeit wurde mir bewusst, wie sehr ich an stimmungsschwankungen leide. zuerst war es hauptsächlich während meiner tage. aber seit ca. 3 monaten ändert sich meine stimmung mehrmals täglich von superfröhlich in total deprimiert. einmal hatte ich sogar schon einen weinkrampf - ohne grund - der nach etwa einer halben stunde vorbei war.

ich dachte mir schon, ich bilde mir das alles ein und deshalb hab ich heut einfach mal

1 LikesGefällt mir

26. August 2005 um 4:13

Valette... ihre wirkung - fortsetzung
mein text wurde gecuttet. naja wollte noch schreiben, dass mir (und meinem freund) meine lustlosigkeit sehr zu schaffen macht. habe lang nicht im traum daran gedacht, dass das an der pille liegen könnte.

werde jetzt mal eine kleine einnahmepause machen und sehen, wie mein körper darauf reagiert. bin sehr froh dieses forum gefunden zu haben, denn ich dachte schon ich bilde mir das alles nur ein.

mfg nova

2 LikesGefällt mir

26. August 2005 um 23:52
In Antwort auf cadence4

Nehme auch die Valette..
.. und leide auch ab und an unter Stimmungsschwankungen.
Zugenommen hab ich kaum ( ein Kilo wenns viel ist).
Aber immer in der zweiten Einnahmewoche hab ich leichte bis mittelstarke Schmierblutungen..dat is vielleicht nervig!!

Aber es wird langsam besser( nehm die Valette jetzt ca. 7 Monate)...bin mal gespannt!Ansonsten werd ich mir wohl ne Alternative überlegen müssen..

LG Cadence4

Dito...
ich nehme die valette jetzt seit etwa einem halben jahr und hatte bisher eigentlich keine probleme.
der einzige negative aspekt, den ich nennen könnte, wäre dass ich vorher noch nie zwischenblutungen hatte und das das in den 6 montane schon vorgekommen ist.
aber grundsätzlich ist die valette, soweit ich weißm, eine serh niedrig dosierte pille und ich denke nicht das da so gravierende nebenwirkungen auftreten können.

Gefällt mir

31. August 2005 um 10:19
In Antwort auf roma118

Dito...
ich nehme die valette jetzt seit etwa einem halben jahr und hatte bisher eigentlich keine probleme.
der einzige negative aspekt, den ich nennen könnte, wäre dass ich vorher noch nie zwischenblutungen hatte und das das in den 6 montane schon vorgekommen ist.
aber grundsätzlich ist die valette, soweit ich weißm, eine serh niedrig dosierte pille und ich denke nicht das da so gravierende nebenwirkungen auftreten können.

Pillenpause
Die Valette nehme ich jetzt seit ca. 9 Jahren. Davor habe ich sicherlich 8-9 Pillen ausprobiert und bin nicht mit ihnen zurecht gekommen.
Ich habe seit Jahren Stimmungsschwankungen vor meiner Periode, meine Ärztin sagte das wäre normal. Zugenommen habe ich auch am Anfang. Lust auf Sex hatte ich nur noch sehr selten. Mitte Juni habe ich die Pille absetzen müssen wegen einer Operation und seit dem meine Tage nicht mehr bekommen. Schwangerschaftstests waren alle negativ und nächste Woche gehts endlich mal zum Arzt. Mal sehen. Meine Haut ist schlechter geworden aber meine Stimmung besser und das Sexleben blüht auch wieder auf. Ich werd die Valette nicht mehr nehmen!!

Gefällt mir

31. August 2005 um 16:02

Oh je...
Also ich habe diese Pille auch genommen und am Anfang ging es echt gut. Ich hatte zwar ziemliche Schmerzen in der Brust, da diese innerhlab von wenigen Wochen stark gewachsen ist. Und nach ca. 2,5 Jahren, musste ich sie absetzen, da ich dadurch Pilze bekommen habe.

1 LikesGefällt mir

28. April 2006 um 21:54

Mh
also ich nehm Valette erst seit anderthalb monaten aber mir sind jetzt keine großen Sachen aufgefallen, wofür ich hätte die Pille verantwortlich machen sollen. Also Stimmungsschwankungen hab ich so oder so, mit dem Gewicht naja keine ahnung ist bei mir so jojo-mäßig.

Was ich hier aber bejahen könnte, ist das auch ich schmerzen (naja was heißt schmerzen) in der brust hab. Naja nun weiß ich ja auch woran es liegt. Mein Hautbild hat sich bis jetzt nicht gebessert (meine frauenärztin hat sie mir ja deshlab empfohlen).

Also ich bin schon ein wenig überrascht soviele nebenwirkungen hier zu lesen...

Gefällt mir

7. Mai 2006 um 20:49

Ich auch
hi!!

Nehme auch die Pille Vallette und nehme ich zu. Nehme neuerdings pro Monat ca.1kg zu und ich habe auch so einen aufgepusteten Bauch und ich werde auch immer gefragt in welchem Monat ich schwanger sei.Ist wirklich Peinlich.
Am Anfang habe ich die gut vertragen aber neuerdings nicht mehr gut.
Habe vor die abzusetzen.

Hat jemand sonst eine gut Pille???

2 LikesGefällt mir

8. Mai 2006 um 18:23

Valette 6 Jahre genommen
Hallo!

Ich habe die Valette bereits mit 16 verschrieben bekommen und habe damals schnell fast 10kg zugenommen, die jetzt zum glück wieder runter sind.
Die valette verbessert aber sehr schnell das hautbild, was ein positiver nebeneffekt ist!

2 LikesGefällt mir

9. Mai 2006 um 15:37

Jetzt mal was Positives!
Also, bei den ganzen negativen Meinungen muss ich doch jetzt mal eine Lanze für die Valette brechen .

Ich nehme schon seit meinem 14. Lebensjahr die Pille (bin jetzt 23) und habe bestimmt schon 5 verschiedene Fabrikate hinter mich gebracht, die alle weit schlimmere Nebenwirkungen haben als die Valette jetzt.
Unter anderem die Cilest und die Leios, von der ich unheimlich zugenommen habe, oder die Yasmin von der ich ein PMS Syndrom entwickelt habe und unter anderen war auch eine dabei von der mir einfach schlecht wurde.

Das einzige was ich bei der Valette als negativ empfinde ist der Preis. Deswegen bin ich mit der Valette jetzt seit etwa 2 Jahren sehr glücklich.

Generell denke ich aber dass das total vom eigenen Körper abhängt, welche Pille man verträgt und ob die Brüste größer werden oder ob man zunimmt.

Einfach ausprobieren, bis man zufrieden ist.

LG! julie

2 LikesGefällt mir

11. Mai 2006 um 12:18

Nie wieder Pille
Hallo,

ich hatte mir die Valette verschreiben lassen zur Verhütung und aber vorallem wegen meiner Akne.

Allerdings hab ich sie nach 2 Wochen abgesetzt, weil ich - wie du - ständig einen aufgelähten Bauch hatte, Übelkeit und Brustschmerzen. Das hat mir gereicht um zu entscheiden, dass ich nie wieder die Pille nehmen werde.

Wenn du die NW nimmer aushältst, setz sie ab!

Hormone verändern den Körper mehr als man denkt...

LG Linda

Gefällt mir

11. Mai 2006 um 15:43
In Antwort auf roma118

Dito...
ich nehme die valette jetzt seit etwa einem halben jahr und hatte bisher eigentlich keine probleme.
der einzige negative aspekt, den ich nennen könnte, wäre dass ich vorher noch nie zwischenblutungen hatte und das das in den 6 montane schon vorgekommen ist.
aber grundsätzlich ist die valette, soweit ich weißm, eine serh niedrig dosierte pille und ich denke nicht das da so gravierende nebenwirkungen auftreten können.

Ganz im Gegenteil,
die Valette gehört zu den stärksten Pillen auf dem deutschen Markt.

1 LikesGefällt mir

23. Mai 2006 um 18:34
In Antwort auf kleeneinka

Oh je...
Also ich habe diese Pille auch genommen und am Anfang ging es echt gut. Ich hatte zwar ziemliche Schmerzen in der Brust, da diese innerhlab von wenigen Wochen stark gewachsen ist. Und nach ca. 2,5 Jahren, musste ich sie absetzen, da ich dadurch Pilze bekommen habe.

Hi
ich habe eine frage habe jetzt auch die valette bekommen da ich von der desmin20 pickel bekam und ich lese hier nur negatives..ist es war das von der valette die brust so schnell wächst und man so schnell und viel zunimmt???bitte antwortet schnell!!wäre echt supi!!

Gefällt mir

26. Mai 2006 um 18:27

Valette
Hallo also ich nehme die Valette seit Jahren und hatte überhaupt keine Nebenwirkungen aber jeder Körper ist anders am besten du sprichst mit deinem Doc und wechselst.

LG

Gefällt mir

27. Mai 2006 um 19:46

Wow...
...erstaunlich, dass so viele mit Valette nicht klarkommen. Ich nehm' die schon seit Ewigkeiten (mit Unterbrechungen) und hatte nie irgendwelche Probleme. Also, natürlich hab' ich auch ab und an mal Stimmungsschwankungen, aber die sind Stress- und wetterabhängig... nöö, da konnte ich keinen Zusammenhang zur Pille feststellen. Auch kein Libidoverlust, Aufgebläht-fühlen, whatever...habe einige Freundinnen, die auch gut mit ihr zurechtkommen (viele meckern hingegen über Leios). Naja, ist wohl leider unterschiedlich, inwieweit man mit der regelmäßigen Hormondusche klarkommt ...

1 LikesGefällt mir

28. Mai 2006 um 16:19
In Antwort auf ela145

Pillenpause
Die Valette nehme ich jetzt seit ca. 9 Jahren. Davor habe ich sicherlich 8-9 Pillen ausprobiert und bin nicht mit ihnen zurecht gekommen.
Ich habe seit Jahren Stimmungsschwankungen vor meiner Periode, meine Ärztin sagte das wäre normal. Zugenommen habe ich auch am Anfang. Lust auf Sex hatte ich nur noch sehr selten. Mitte Juni habe ich die Pille absetzen müssen wegen einer Operation und seit dem meine Tage nicht mehr bekommen. Schwangerschaftstests waren alle negativ und nächste Woche gehts endlich mal zum Arzt. Mal sehen. Meine Haut ist schlechter geworden aber meine Stimmung besser und das Sexleben blüht auch wieder auf. Ich werd die Valette nicht mehr nehmen!!

Meine Verhütungshistorie
Hi!

Ich habe zuerst mehrere Jahre die Femigoa genommen und wollte dann weg vom ständigen Tabletten nehmen, obwohl ich die Pille gut vertragen habe.
Ich liess mir die Hormonspirale einsetzen und hatte die schrecklichsten neun Monate meines Lebens. Jedes Mal zu Anfang meiner Periode hab ich geblutet wie ein Schweinchen und hatte solche Schmerzen, dass ich nicht zur Arbeit konnte. Mein damaliger Gyn hat mich immer wieder vertröstet, das würde bei der nächsten Periode besser werden ... Nach einem 3/4 Jahr habe ich mir dann die Spirale entfernen lassen. 300 zum Fenster raus.
Dann hab ich mir das Hormonstäbchen einsetzen lassen. Schlechte Idee. Ich bekam tierisch Akne und Stimmungsschwankungen. Die Lust auf Sex war komplett verschwunden. Nach einem halben Jahr hab ich das dann auch entfernen lassen. Wieder 300 zum Fenster raus.
Jetzt nehm ich seit einem Jahr die Valette. Meiner Haut geht es soweit wieder gut, die Stimmungsschwankungen sind weg und im Bett klappts auch wieder.
Bisher habe ich noch keine Nebenwirkungen festgestellt. Ich bin sehr zufrieden.

Ich würde mal sagen, jeder Frau ist da wohl anders und jeder Hormonhaushalt reagiert anders. Ich würde mir aber nie wieder ein Verhütungsmittel einpflanzen lassen, ohne vorher den Wirkstoff in Pillenform getestet zu haben. Das war echt dumm von mir.

viele Grüße

Muriel

1 LikesGefällt mir

5. Juni 2006 um 21:30

Hey
also ich nehm die pille jetzt auch schon gut 2 wochen und zwar valette und bei mir is es so mir ist voll übel und so..aber essen will ich garnichts..aber es könnt an der pille liegen hab mich nämlich schon unter nebenwirkungen erkundigt und da war des auch dabei also es ist möglich würd mit deinem frauenarzt drüber sprechen und die oder der müsste dir dann ne andere geben so mach ich des auch

lg nicki

Gefällt mir

8. Juni 2006 um 10:47
In Antwort auf stromy

Ganz im Gegenteil,
die Valette gehört zu den stärksten Pillen auf dem deutschen Markt.

???
also ich hab von meinem arzt gehört, dass die valette niedrig dosiert ist. vielleicht ist sie eine sehr stark dosierte "mikropille".so stehts zumindest in der packungsbeilage und auch mein fa hat bestätigt, dass die valette niedrig dosiert ist.

naja, ich habe von der valette zur bella hexal gewechselt und habe in dem jahr mit der balla 7 kg zugenommen. seit heute hab ich wieder die valette und hoffe auch besserung. früher hatte ich kaum probleme.

lg dee

Gefällt mir

31. Juli 2006 um 19:31

Auch unzufrieden
ich nehme die valette jetzt seit 2monaten... und bin völlig unzufrieden:

-keine lust mehr auf sex
-plötzliche, unerklärliche heulanfälle*zum leid meines freundes*
-übelkeit

*habe gehört, dass man durch die pille *jetzt nicht unbedingt valette* sehr oft eine blasenentzündung bekommt. hatte ich seit diesen 2monaten 4mal. obwohl ich mich an die

1 LikesGefällt mir

19. August 2006 um 17:52

Valette-nur negatives
Hallo...
Ich nehme jetzt auch seit ca. 2Wochen die Valette habe auch nur negative erfahrungen!!
Ich habe die ganze zeit zwischenblutung bin depressiv und sehrzickig geworden(sehr zum leiden meines Freundes) ich habe mehr pickel im gesicht bekommen und im Dekolté hatte schon eine leichte Blasenentzündung ohne grund von der Pille und fühle mich schlecht mir ist manchmal übel und mir gefällt die Pille nicht!!Meine schwester nimmt sie auch kommt damit aber sehr gut klar also würde ich sagen sowas kann nicht in oder an der Familie liegen ich warte jetzt noch ein bischen ab aber ich denke ich werde sie absetzen weil bei den einzigen positiven sachen von Verhütet und mehr Busen da kann ich druaf verzichten !! lieber eine minipille oder so !!! Achja lust auf Sex ist auch weg!!! Feucht werd ich auhc nicht mehr !
Also nicht weiter zu empfehlen !!
Grüße eure Switschen

Gefällt mir

25. Dezember 2006 um 20:38
In Antwort auf kleeneinka

Oh je...
Also ich habe diese Pille auch genommen und am Anfang ging es echt gut. Ich hatte zwar ziemliche Schmerzen in der Brust, da diese innerhlab von wenigen Wochen stark gewachsen ist. Und nach ca. 2,5 Jahren, musste ich sie absetzen, da ich dadurch Pilze bekommen habe.

Hmmm
is deine brust sooo stark gewachsen? wie viel ist sie denn ungefähr gewachsen? ich wäre vllt ganz froh wenn meine etwas wachsen würden ...aber ist das denn sehr oft das dieses zutrifft ? oder ist das nur selten..das sie so wachsen?

Gefällt mir

26. Dezember 2006 um 17:03
In Antwort auf justmuriel

Meine Verhütungshistorie
Hi!

Ich habe zuerst mehrere Jahre die Femigoa genommen und wollte dann weg vom ständigen Tabletten nehmen, obwohl ich die Pille gut vertragen habe.
Ich liess mir die Hormonspirale einsetzen und hatte die schrecklichsten neun Monate meines Lebens. Jedes Mal zu Anfang meiner Periode hab ich geblutet wie ein Schweinchen und hatte solche Schmerzen, dass ich nicht zur Arbeit konnte. Mein damaliger Gyn hat mich immer wieder vertröstet, das würde bei der nächsten Periode besser werden ... Nach einem 3/4 Jahr habe ich mir dann die Spirale entfernen lassen. 300 zum Fenster raus.
Dann hab ich mir das Hormonstäbchen einsetzen lassen. Schlechte Idee. Ich bekam tierisch Akne und Stimmungsschwankungen. Die Lust auf Sex war komplett verschwunden. Nach einem halben Jahr hab ich das dann auch entfernen lassen. Wieder 300 zum Fenster raus.
Jetzt nehm ich seit einem Jahr die Valette. Meiner Haut geht es soweit wieder gut, die Stimmungsschwankungen sind weg und im Bett klappts auch wieder.
Bisher habe ich noch keine Nebenwirkungen festgestellt. Ich bin sehr zufrieden.

Ich würde mal sagen, jeder Frau ist da wohl anders und jeder Hormonhaushalt reagiert anders. Ich würde mir aber nie wieder ein Verhütungsmittel einpflanzen lassen, ohne vorher den Wirkstoff in Pillenform getestet zu haben. Das war echt dumm von mir.

viele Grüße

Muriel

...
Ich hatte auch 5 Jahre etwa die Femigoa und habe die echt super vertragen, jedoch wollte ich weg von der Teeniehaut die ich habe, so dass ich vor ca 2 Wochen auf die Valette gewechselt habe.

Nebenwirkungen: nichts... ich habe (noch) keine Zwischennblutungen mein Sexleben ist normal Zugenommen habe ich auch nichts und meiner Brust gehts auch prima

Pickel: nach wie vor, aber innerhalb einer oder von zwei Wochen Wunder zu erwarten wäre etwas naiv.

Ich habe aber weniger Hungerm, habe ich das Gefühl - wäre ja gar nicht mal schlecht

Gefällt mir

25. Januar 2007 um 20:18

Help...
also ich muss sagen ich nehme jetzt auch seit fast drei wochen die valette ich muss sagen am anfang hatte ich kaum appetit und mi war übel...aber mittllerweile hat sich mein bauch total aufgebläht...bää ich wollte nicht zu nehmen...ist das normal ausserdem habe ich schon seit fast drei wochen auch meine tage die hören auch net auf..ist das normal...

Gefällt mir

6. Februar 2007 um 23:21

Kenne ich
also ich hab auch die valette genommen hab diese ungefähr ein halbes jahr genommen hab sie mit 14 schon genommen weil ich ziemlich viele pickel hatte... also ich muss sagen, dass ich jetzt eine super haut habe. ich habe keinen pickel mehr im gesicht also das war echt ein wunder... aber leider hatte ich durch die valette auch 8 kg zugenommen (welche zum glück wieder runte sind) und meine brust ist auch ziemlich gewachsen sie ist so schnell gewachsen das ich jetzt total viele risse habe ich finds nicht sehr toll ich schäm mich total dafür, aber mein freund findet es gar nicht schlimm, er meint, dass es gar nich auffällt aber ich finde es schräcklich. bin dann uf die petibelle umgestiegen... meien haut ist immer noch toll ich hab bis jetzt keine beschwerden mehr
LG

Gefällt mir

14. Februar 2007 um 16:41
In Antwort auf yasmin253

Help...
also ich muss sagen ich nehme jetzt auch seit fast drei wochen die valette ich muss sagen am anfang hatte ich kaum appetit und mi war übel...aber mittllerweile hat sich mein bauch total aufgebläht...bää ich wollte nicht zu nehmen...ist das normal ausserdem habe ich schon seit fast drei wochen auch meine tage die hören auch net auf..ist das normal...

Kene ich...
Ich hatte gut...naja so 10 Tage lang meine Tage. Dann ma 3 Tage Pause und dann waren sie wieder da. Nicht stark sondern sehr sehr schwach, aber ich hatte sie eben. ich nehme sie jetzt gut 3 Wochen und hoffe, dass meine nächste Periode kürzer ist....Aber du bist damit nicht allein!! Hunger hab icha uch ohne Ende und teilweise Schmerzen in der brust....naja.Das problem mit den Tagen ist für mich persönlich das Schlimmste.
Kann mir jemand sagen, dass das beim ersten Mal nehmen so vorkommen kann??

Gefällt mir

17. Februar 2007 um 14:55

Ja..
habe jez wieder mit der valette begonnen vor 1 monat. hatte gleich 5 tage nach der pilleneinnahme eine 2 wöchige zwischenblutung... einfach schlimm. habe heißhungerattacken und mein bauch ist sehr aufgebläht.w as ich zugenommen habe möchte ich nicht wissen... ich esse am tag das kann sich keiner vorstellen habe aber immer noch hunger. allerdings sind alle pickel die ich hatte (oder kleine mitesser am rücken) verschwunden.

lg

Gefällt mir

21. Februar 2007 um 19:03

KEINE PROBLEME
Hi,

also ich muss jetzt dann doch mal eine Lanze für die Valette brechen. Ich nehme diese Pille jetzt seit 10(!!!) Jahren und hatte nie Beschwerden. Ganz im Gegenteil ich habe keine Probleme mehr mit meiner Haut und auch meine Regelschmerzen sind fast weg. Früher bin ich immer beinahe ohnmächtig geworden wenn ich meine Tage hatte, jetzt ist alles prima. Und von wegen Gewichtszunahme, ich würde mal sagen dass man heutzutage von fast keiner Pille mehr unmäßig an Gewicht zunimmt, laut meiner Gynäkologin gibt es aber einige Frauen, die die Pille als Vorwand nehmen mehr essen zu können.................
Ich kenne viele Frauen und Mädchen die die Valette nehmen, in meinem Umkreis ist es die beliebteste Pille, gerade wegen der schönen Haut und ich habe noch von niemandem gehört der irgendwie unzufrieden war. Aber naja, muss ja jeder selbst wissen, umsteigen ist ja so leicht und kein Mensch ist gezwungen sich 'durch die Pille' fett machen zu lassen...

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir

15. März 2007 um 20:10

Please heeeeeeeeeelp
Also...ich habe im januar das erste mal angefangen die vallette zu nehmen ...ich hatte ganz normal meine tage ..und dann weiter mierblutung was mich richtig angek... hat...nach 16 tagen habe ich sie einfach abgesetzt war mir echt zu blöd...
ich brauche etwas zur verhüttung..
na aufjedenfahl nach dem ich es abgesetzt habe haabe ich auch 2 monate lang meine tage nciht bekommen...
im märz habe ich meine tage gekriegt und habe wieder angefangen mit der valette..seit dem die ersten tage war mir nur übel aber wie iich habe so gut wie nichts gegessen..
so meine tage habe ich net mehr dafür habe ich wieder scheiss schmierblutung.. ich bin am ende=( ja meine brüste sidn grösser geworden aber wie...hehe...dennoch finde ich das net gut =( ist zu viel ...
ICH habe ich habe nonstop hunger...


ERLICH GESAGT WENN MEINE SCHMIERBLUTUNG IM ZWIETEN ZYKLUS NICHT AUFHÖREN DANN SAG ICH NUR SCHEISS VALETTE WIE KANN EINE PILE SO VIELE NEBENWIRKUNGEN HABEN UND SOO LANGE::::
HILFT MIR GEHT DAS WEG ODER NICHT??ja ich ahbe auchhhh zugenommen=(((((



Gefällt mir

15. März 2007 um 20:20

Nix mit Nebenwirkungen...
bei der Valette. Ich hab sie über 3 Jahre genommen und bin weder dick geworden, noch hatte ich Heißhunger oder keine Lust auf Sex. Alles war ganz normal.
Es kann halt gut und gerne sein, das jede Frau anders auf eine Pille reagiert. Die eine hat Glück, naja und die andere halt nich....

Gefällt mir

15. März 2007 um 20:22
In Antwort auf moppsjana

Nix mit Nebenwirkungen...
bei der Valette. Ich hab sie über 3 Jahre genommen und bin weder dick geworden, noch hatte ich Heißhunger oder keine Lust auf Sex. Alles war ganz normal.
Es kann halt gut und gerne sein, das jede Frau anders auf eine Pille reagiert. Die eine hat Glück, naja und die andere halt nich....

Nochmal ein Kommentar...
zur Valette. Wiegesagt ich habe sie über 3 Jahre genommen, und muss dazu sagen, dass ich sie immer ohne Pillenpause, also durchgänig genommen hab. Ich hatte aber nie Schmierblutungen oder Ähnliches.

Gefällt mir

16. März 2007 um 8:40

...Pille evtl, wechseln.
Hallo Stony,

zunächst ein mal wie alt bist du? Mich wundert es, dass solltest du in den 20iger sein, dass dir dein arzt solch eine hochdosierte pille verschrieben hat. Ich selbst bin 42 und habe bisher die valette als dauerpille genommen. D. h. 12 MOnate durchgehend einnehmen und dann 7 TAge pausieren und dann wieder 12 Monate nehmen... hat den Vorteil dass du keine Regel bekommst. Aber interessant ist das erst Mitte/Ende 30ig. Ich kann die pettite belle empfehlen, hab Sie 6 Jahre genommen und keinen Gramm an Gewicht zugesetzt. Der Hunger hängt mit der Östrogenausschüttung zusammen, der Körper speichert dadurch mehr Wasser und man hat tatsächlich Heißhunger. Du könntest evtl, auch den Verhüttungsring nehmen, hat den Vorteil dass nach einer Durchfallerkrankung du trotzdem geschützt bist. Frag Deinen Arzt noch Mal. Falls es bei Dir in der Nähe die 'pro familia' Beratungsstelle gibt, da sind auch Ärzte und Fachleute die gerne weiter helfen.
Gruß
Megan

Gefällt mir

16. März 2007 um 18:43

Valette
hy ich habe die valette jahre lang jetzt eingenommen. ja gewichtszunahme gehört dazu-auch kopfschmerzen,keine lust auf sex-ja und die brüste werden dicker-und zu guter letzt man ist ewig gereitzt.bin jetzt dank dieser pille getrennt lebend hatte 8 mon. kein sex
ich würde sagen wechsel die pille sofort

1 LikesGefällt mir

17. März 2007 um 14:26
In Antwort auf ladycassandra

...
Ich hatte auch 5 Jahre etwa die Femigoa und habe die echt super vertragen, jedoch wollte ich weg von der Teeniehaut die ich habe, so dass ich vor ca 2 Wochen auf die Valette gewechselt habe.

Nebenwirkungen: nichts... ich habe (noch) keine Zwischennblutungen mein Sexleben ist normal Zugenommen habe ich auch nichts und meiner Brust gehts auch prima

Pickel: nach wie vor, aber innerhalb einer oder von zwei Wochen Wunder zu erwarten wäre etwas naiv.

Ich habe aber weniger Hungerm, habe ich das Gefühl - wäre ja gar nicht mal schlecht

Bin mal gespannt...
also, ich habe vor einem monat mit der einnahme der valette begonnen. vorher habe ich ca. 4 monate die microgynom 21 genommen, allerdings wollte ich aufgrund hautproblemen (pickel...) wechseln. am anfang hatte ich echt ein riesiges hungergefühl, doch in den letzten tagen habe ich irgendwie gar keinen hunger mehr. ich hoffe, die periode bleibt nicht aus, ich hab gehört, dass sie einfach mal nicht einsetzt. das wäre ja horror.
aufgeblähter bauch...? hm, weiß nich, aber das habe ich glaub ich nicht. bin auch relativ froh drüber. bislang gibts also noch nix negatives...

Gefällt mir

25. März 2007 um 20:48
In Antwort auf switschen

Valette-nur negatives
Hallo...
Ich nehme jetzt auch seit ca. 2Wochen die Valette habe auch nur negative erfahrungen!!
Ich habe die ganze zeit zwischenblutung bin depressiv und sehrzickig geworden(sehr zum leiden meines Freundes) ich habe mehr pickel im gesicht bekommen und im Dekolté hatte schon eine leichte Blasenentzündung ohne grund von der Pille und fühle mich schlecht mir ist manchmal übel und mir gefällt die Pille nicht!!Meine schwester nimmt sie auch kommt damit aber sehr gut klar also würde ich sagen sowas kann nicht in oder an der Familie liegen ich warte jetzt noch ein bischen ab aber ich denke ich werde sie absetzen weil bei den einzigen positiven sachen von Verhütet und mehr Busen da kann ich druaf verzichten !! lieber eine minipille oder so !!! Achja lust auf Sex ist auch weg!!! Feucht werd ich auhc nicht mehr !
Also nicht weiter zu empfehlen !!
Grüße eure Switschen

Antwort
also ich würde dir das so erklären. klar bin ich auch zickig, wenn mein freund will und ich aber eklige schmierblutungen habe und viele pickel. wer fühlt sich da wohl? dass du von der pille nicht mehr feucht wirst find ich lustig. wer kein bock hat, wird ebennicht feucht. jetzt wart noch ein wenig ab. bei mir war das am anfang auch so. nach den ersten 4 wochen spätestens ist alles prima

1 LikesGefällt mir

25. März 2007 um 20:53
In Antwort auf juliaisabel

Kenne ich
also ich hab auch die valette genommen hab diese ungefähr ein halbes jahr genommen hab sie mit 14 schon genommen weil ich ziemlich viele pickel hatte... also ich muss sagen, dass ich jetzt eine super haut habe. ich habe keinen pickel mehr im gesicht also das war echt ein wunder... aber leider hatte ich durch die valette auch 8 kg zugenommen (welche zum glück wieder runte sind) und meine brust ist auch ziemlich gewachsen sie ist so schnell gewachsen das ich jetzt total viele risse habe ich finds nicht sehr toll ich schäm mich total dafür, aber mein freund findet es gar nicht schlimm, er meint, dass es gar nich auffällt aber ich finde es schräcklich. bin dann uf die petibelle umgestiegen... meien haut ist immer noch toll ich hab bis jetzt keine beschwerden mehr
LG

Ohje ohje
hallo julia. jetzt habe ich mich aufgrund zweier nachrichten hier mal angemeldet um meine erfahrungen mitzuteilen. wenn ich hier so manche dinge lese. oh mann. also ich find in dem alter mit 14 hätte man einem jungen mädel auch leichter dosiertere pillen geben können, aber gut. man kann einfach nicht jede körperliche entwicklung auf die pille schieben. mit 14 bist du noch ein "kind" gewesen. man entwickelt sich zu einer frau. sprich du hast doch nicht mit 20 immernoch das gewicht einer 14jährigen. das wäre etwas ungesund. und bei jedem mädel, dass brüste bekommt, entstehen risse. die werden mit den jahren ganz hell. alles ganz normal. schau mal deine freundinnen an. abver nicht die, die 40 kilo wiegen und bh grösse 70a haben.

Gefällt mir

26. März 2007 um 21:47
In Antwort auf leyla194

Valette
Hallo also ich nehme die Valette seit Jahren und hatte überhaupt keine Nebenwirkungen aber jeder Körper ist anders am besten du sprichst mit deinem Doc und wechselst.

LG

Valette
nehme sie auch schon seitdem ich 14 bin und hatte nie probleme damit! ist aber ja von frau zu frau anders

Gefällt mir

1. April 2007 um 19:29
In Antwort auf uttikoblenz

Valette
hy ich habe die valette jahre lang jetzt eingenommen. ja gewichtszunahme gehört dazu-auch kopfschmerzen,keine lust auf sex-ja und die brüste werden dicker-und zu guter letzt man ist ewig gereitzt.bin jetzt dank dieser pille getrennt lebend hatte 8 mon. kein sex
ich würde sagen wechsel die pille sofort

Valette
hab mal ne frage...nach wieviel wochen ca sinn bei euch die pickel besser geworden?
würd mich über antworten freun!
lg

Gefällt mir

1. April 2007 um 20:54

Valette
Hallo,
also ich nehme die Valette schon sehr lange und habe überhaupt keine Probleme.
Ich frage mich im Moment nur, ob ich die Pille auch mal durchnehmen kann, also das ich keine Pause machen muss.

Gefällt mir

2. April 2007 um 11:29

"Valette"
Ich habe mal eine Frage an euch es ist wichtig und wäre toll wenn ihr mir schnell eine antwort geben könntet!
ich hole valette jetz schon länger und bei der letzten einnahme habe ich den tag verwechselt und einen tag früher mit der einnahme begonnen. jetz den monat darauf habe ich wieder an dem tag begonnen wie immer aber ich glaube das ist nicht gut denn dann hätte ich ja eine längere pause gemacht. ich frage mich jetz ob ich sie nicht absetzen sollte und nach einem monat wenn ich die blutung habe wieder beginnen sollte? und wenn wie setzt man sie ab?

Gefällt mir

2. April 2007 um 11:32
In Antwort auf lemmi86

Valette
Hallo,
also ich nehme die Valette schon sehr lange und habe überhaupt keine Probleme.
Ich frage mich im Moment nur, ob ich die Pille auch mal durchnehmen kann, also das ich keine Pause machen muss.

"valette"
hallo lemmi 86 !
wollte dir sagen du musst bei valette keine pause machen das ist die einzigste pille wo du durchnehemen kannst also 2 plisterbackungen kannst du durchnehemen und nach diesen 2 machst du dann eine pause wie sonst auch.
bye sweety 1717

Gefällt mir

2. April 2007 um 11:34
In Antwort auf sweety1717

"valette"
hallo lemmi 86 !
wollte dir sagen du musst bei valette keine pause machen das ist die einzigste pille wo du durchnehemen kannst also 2 plisterbackungen kannst du durchnehemen und nach diesen 2 machst du dann eine pause wie sonst auch.
bye sweety 1717

Du kannst..
die Valette ruhig 2-3 Monate durchnehmen, aber das is doch net die einzige womit man das machen kann.. Das kann man genauso mit der Belara und Yasmin und anderen auch

Gefällt mir

5. April 2007 um 22:24

Valette
Ich habe die Valette jetzt knapp 2 Jahre genommen.

Positiv fand ich besonders, dass ich nach anfänglichen Schwankungen keine großen Gewichtszunahmen hatte. Meine Brust hat sich zum Glück auch kaum vergrößert.

Hatte sie eigentlich gegen die Akne verschrieben bekommen, dagegen hat sie mir allerdings nicht geholfen. Daher hat mir mein Frauenarzt nun die Neo Eunomin verschrieben. Habe angst, dass ich unter der Pille wahnsinnig zunehme..

Gefällt mir

10. April 2007 um 8:36
In Antwort auf switschen

Valette-nur negatives
Hallo...
Ich nehme jetzt auch seit ca. 2Wochen die Valette habe auch nur negative erfahrungen!!
Ich habe die ganze zeit zwischenblutung bin depressiv und sehrzickig geworden(sehr zum leiden meines Freundes) ich habe mehr pickel im gesicht bekommen und im Dekolté hatte schon eine leichte Blasenentzündung ohne grund von der Pille und fühle mich schlecht mir ist manchmal übel und mir gefällt die Pille nicht!!Meine schwester nimmt sie auch kommt damit aber sehr gut klar also würde ich sagen sowas kann nicht in oder an der Familie liegen ich warte jetzt noch ein bischen ab aber ich denke ich werde sie absetzen weil bei den einzigen positiven sachen von Verhütet und mehr Busen da kann ich druaf verzichten !! lieber eine minipille oder so !!! Achja lust auf Sex ist auch weg!!! Feucht werd ich auhc nicht mehr !
Also nicht weiter zu empfehlen !!
Grüße eure Switschen

Depressiv durch Valette
... das Problem mit dieser Pille kenn ich nur zu gut! In den ersten beiden Monaten sind zwar die Brüste gewachsen, aber die Libido war plötzlich weg. Ich bekam starke Stimmungsschwankungen und habe mindestens einmal am Tag einen Heulkrampf aus heiterem Himmel bekommen. Ich wollte auch nicht mehr auf die Straße und habe mich immer mehr zurückgezogen.
Mittlerweile habe ich die Pille abgesetzt und fühle mich wieder deutlich mehr als ich selbst.
Ich kann jeder Frau nur raten auf ihren Körper zu hören und zu reagieren bevor man sich und dem eigenen Freund die Schuld an solchen Sachen wie dem Libidoverlust gibt.
Grüßles

1 LikesGefällt mir

10. April 2007 um 15:39
In Antwort auf sneggle

Depressiv durch Valette
... das Problem mit dieser Pille kenn ich nur zu gut! In den ersten beiden Monaten sind zwar die Brüste gewachsen, aber die Libido war plötzlich weg. Ich bekam starke Stimmungsschwankungen und habe mindestens einmal am Tag einen Heulkrampf aus heiterem Himmel bekommen. Ich wollte auch nicht mehr auf die Straße und habe mich immer mehr zurückgezogen.
Mittlerweile habe ich die Pille abgesetzt und fühle mich wieder deutlich mehr als ich selbst.
Ich kann jeder Frau nur raten auf ihren Körper zu hören und zu reagieren bevor man sich und dem eigenen Freund die Schuld an solchen Sachen wie dem Libidoverlust gibt.
Grüßles

Genauso..
ging es mir mit der Belara.. Hab auch plötzliche Heulkrämpfe bekommen.. Einfach so ohne guten Grund.. Was mich sonst nie gestört hätte, war da gaaaanz arg schlimm für mich und hab angefangen zu heulen =) ..
Dazu schlechte Laune, Pickelbeulen (was die Stimmung auch noch mehr runtergezogen hat), Magenprobleme usw usw..
Hab jetzt zur Valette gewechselt.. Nehm sie knapp n Monat.. Mir gehts aber schon viel besser als mit der Belara.. Hoffe das bleibt so.. Auch die Pickel sind weg (bis vielleicht mal auf 1-2 kleine.. Aber vorher hatte ich die ganze Stirn voll mit Pickelbeulen und total entzündet alles)

Gefällt mir

15. April 2007 um 16:47

Valette warum nicht^^
hey!

ich nehm sie seit einem halben jahr ca!!!
am anfang hat ich stimmungsschwankungen und einen aufgeblähten bauch
aber zugenommen habe ich nicht^^ sogar ein kilo abgenommen!!!!
also versteh ich nicht was an valette so schlecht sein soll.Pickel hab ich auch keine mehr.
mir könnte nix besseres passiern


lg
tinchen182

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen