Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Valette ERFAHRUNGEN?

Letzte Nachricht: 23. September 2004 um 20:23
E
elma_12283428
20.09.04 um 13:51

Hallo,
Heute hab ich seit 4 Jahen Einnahme von Minisiston von meinem FA die Valette verschrieben bekommen, da ich die alte Pille seit diesem Jahr nicht mehr vertrage.
Jetzt würde ich von euch gerne wissen wer die Valette nimmt und was ihr beobachtet habt an euch in der Zeit (Egal ob Psychich oder physisch).
Schreibt mir alles, bin gespannt.


Ciao
KleinePalme

Mehr lesen

J
juhee_12095514
20.09.04 um 14:01

Gute erfahrung
diese pille nahm ich von meinem 15.-18. lebensjahr.und bin sehr zufrieden gewesen.dadurch gingen meine hautunreinheiten zurück.

Gefällt mir

E
elma_12283428
20.09.04 um 14:04
In Antwort auf juhee_12095514

Gute erfahrung
diese pille nahm ich von meinem 15.-18. lebensjahr.und bin sehr zufrieden gewesen.dadurch gingen meine hautunreinheiten zurück.

Danke
Danke für die Antwort. Hautunreinheiten hatte ich noch nie..hast du durch die Pille irgendwo Zugenommen oder sonst welche Veränderungen gesehen?
LG

Gefällt mir

L
livia_12825596
20.09.04 um 14:39
In Antwort auf elma_12283428

Danke
Danke für die Antwort. Hautunreinheiten hatte ich noch nie..hast du durch die Pille irgendwo Zugenommen oder sonst welche Veränderungen gesehen?
LG

Habe auch...
...ein paar jahre lang die valette genommen. schöne haut, etwas größerer busen und ein super zahnfleich bekommen
einziger nachteil bei mir, ich habe ein wenig ausfluss bekommen - aber nicht schlimm. und bei verschiebungen wegen urlaubs oder so, bekam ich durchbruchblutungen. sonst aber klasse!

lg
moon

Gefällt mir

Anzeige
A
alis_12270992
20.09.04 um 15:52
In Antwort auf livia_12825596

Habe auch...
...ein paar jahre lang die valette genommen. schöne haut, etwas größerer busen und ein super zahnfleich bekommen
einziger nachteil bei mir, ich habe ein wenig ausfluss bekommen - aber nicht schlimm. und bei verschiebungen wegen urlaubs oder so, bekam ich durchbruchblutungen. sonst aber klasse!

lg
moon


Ich nehme die Valette schon ein paar Jahre und habe überhaupt KEINE Probleme damit. Ich kann sie nur empfehlen.

Gefällt mir

R
rasha_12543835
20.09.04 um 16:10

Nie wieder Valette...
Ich kann dir nur von der Valette abraten. Ich habe sie überhaupt nicht vertragen.
Ich hatte schon im ersten Einnahmemonat richtige Stimmungsschwankungen, keine Lust mehr auf Sex (zum Leid von meinem Freund)und meine Brüste haben geschmerzt. Ich habe sie als den totalen Lustkiller empfunden.
Aber das musst du selber ausprobieren, ob du sie verträgst oder nicht!

Liebes Grüßle, sabbi20

Gefällt mir

E
elma_12283428
20.09.04 um 18:40
In Antwort auf elma_12283428

Danke
Danke für die Antwort. Hautunreinheiten hatte ich noch nie..hast du durch die Pille irgendwo Zugenommen oder sonst welche Veränderungen gesehen?
LG

THEMA PILLEN
Also manchmal regt mich sowas voll auf wenn ich solche Treads lese. Ich wollte lediglich eure Meinungen hören zu der Pille, aber nicht irgendwelche Empfehlungen, denn die kann ja wohl nur ein Arzt geben. Wenn jemand schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht hat war sie wohl wirklich nichts für denjenigen, aber das hängt doch vom Körper ab ob sie was für einen ist oder nicht,wie kann man denn da sagen "ich rate dir von der Valette ab"??
Danke für die Antworten,
KleinePalme

Gefällt mir

Anzeige
E
elke_12067036
20.09.04 um 22:06

Nicht sehr viel...
Ich nehme Valette seit einem halben Jahr. Ich hab zwar ein paar kilo zugenommen und meine blutung ist schwächer geworden, aber sonst ist sie ganz ok.
Valette ist eigentlich gegen unreine haut also gegen pickel. ich merk davon aber nur wenig.

Mfg mercedes

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rasha_12543835
21.09.04 um 19:53
In Antwort auf elma_12283428

THEMA PILLEN
Also manchmal regt mich sowas voll auf wenn ich solche Treads lese. Ich wollte lediglich eure Meinungen hören zu der Pille, aber nicht irgendwelche Empfehlungen, denn die kann ja wohl nur ein Arzt geben. Wenn jemand schlechte Erfahrungen mit der Pille gemacht hat war sie wohl wirklich nichts für denjenigen, aber das hängt doch vom Körper ab ob sie was für einen ist oder nicht,wie kann man denn da sagen "ich rate dir von der Valette ab"??
Danke für die Antworten,
KleinePalme

Nur Erfahrung!
Es tut mir leid, wenn ich dir mit meinen Erfahrungen mit der Valette auf die Nerven gegangen bin. Ich wollte dir jediglich meine Erfahrungen mitteilen, aber wenn du auf schlechte Erfahrungen keinen Wert legst, dann tut es mir leid. Wenn man ein Thema ins Forum stellt, dann sollte man auch alle Antworten, die eindeutig zum Thema gehören, akzeptieren.
Meine Erfahrungen mit der Valette waren nun mal nicht possitiv und das wollte ich dir nur sagen. Aber es scheint dir ja nicht zu gefallen.

Gruß, sabbi20

Gefällt mir

Anzeige
M
marise_12745725
22.09.04 um 21:15

Hrm
Also ich nehme die Valette nun seit 21 Tagen und mache wie gesagt, gerade die 7ben Tage Pause und naja, ich denke bzw. hoffe, ich bin noch in der "Eingewöhnungsphase", denn ich habe, seit ich meine Regel bekommen habe, heftige Unterleibsschmerzen,(hab mir deswegen das 1te mal Dolomin gekauft), die ich sonst nie hatte und meine Regel ist ziemlich stark, stärker als sonst...was ich irgendwie schon komisch finde, da die Valette, bzw. eigentlich alle Pillen die Unterleibsschmerzen hemmen sollen und die Regel abschwächen....angeblich...

Gefällt mir

J
joni_12469311
23.09.04 um 1:45
In Antwort auf alis_12270992


Ich nehme die Valette schon ein paar Jahre und habe überhaupt KEINE Probleme damit. Ich kann sie nur empfehlen.

Hu
also ich kann ebenfalls von der valette abraten.

denn ich hatte ja mal richtige probs gehabst damit. ich hatte sie zwei jahre genommen und nach einem jahr fing es auch schon an ich habe fast ein halbes jahr meine tage nicht bekommen und war auch sehr launisch. habe auch stark zu genommen und so gut wie keinen bock mehr auf sex gehabt. aber der einzige vorteil daran war, das die unreinheiten weg gingen aber mal ehrlich lieber hätte ich die ausgehaöten als wie nen halbes jahr die tage nicht. nach dem einnehmen wurde mir auch immer schlecht egal wann ich sie nahm musste mich mehrfach übergeben und dat war ja mal überhaupt nicht lecker!

schlussendlich habe ich auch durch die valette auch mehrer zysten bekommen und musste auch dann unters messer. aber jeder soll seine eigenen erfahrungen damit machen

Gefällt mir

Anzeige
E
elma_12283428
23.09.04 um 11:44
In Antwort auf joni_12469311

Hu
also ich kann ebenfalls von der valette abraten.

denn ich hatte ja mal richtige probs gehabst damit. ich hatte sie zwei jahre genommen und nach einem jahr fing es auch schon an ich habe fast ein halbes jahr meine tage nicht bekommen und war auch sehr launisch. habe auch stark zu genommen und so gut wie keinen bock mehr auf sex gehabt. aber der einzige vorteil daran war, das die unreinheiten weg gingen aber mal ehrlich lieber hätte ich die ausgehaöten als wie nen halbes jahr die tage nicht. nach dem einnehmen wurde mir auch immer schlecht egal wann ich sie nahm musste mich mehrfach übergeben und dat war ja mal überhaupt nicht lecker!

schlussendlich habe ich auch durch die valette auch mehrer zysten bekommen und musste auch dann unters messer. aber jeder soll seine eigenen erfahrungen damit machen

Richtig
Jeder sollte auf seinen FA hören, fertig.

Gefällt mir

E
eluned_12475810
23.09.04 um 12:02

Sehr zufrieden
Hi KleinePalme,

ich nehm die Valette seit vier Jahren und bin echt zufrieden. Keine Zwischenblutungen auch nicht wenn ich z.B. im Urlaub mal zwei Packungen durchnehm. Klar zwickts mal wenns losgeht aber damit kann ich leben dafür dauerts höchstens zwei Tage.

Und die Damen die ihre dicken Hintern und die Pickel auf die Pille schieben sollten vieleicht auch mal auf ihre Ernährung achten. Die Pille kann ja nicht zaubern!!!
Ist nicht bös gemeint, aber was hier allgemein für Käse losgelassen wird ist unglaublich. Schimpft lieber euren FA und nicht die Pille.

Bis denn,

Gefällt mir

Anzeige
J
joni_12469311
23.09.04 um 19:49
In Antwort auf elma_12283428

Richtig
Jeder sollte auf seinen FA hören, fertig.

Richtig
ja aber das problem is nur wenn man eine frauenärztin hat die nicht auf das reagiert was der patient einem sagt dann is das scheisse.

und wenn man der fa dann die ganze sache immer und immer erzählt und diese nicht warnimmt dann is es scheisse.

ich habe vorkurzem erst den arzt gewechselst und ich bin mit meinem jetzigen völlig zufrieden.

Gefällt mir

E
elma_12283428
23.09.04 um 20:23
In Antwort auf joni_12469311

Richtig
ja aber das problem is nur wenn man eine frauenärztin hat die nicht auf das reagiert was der patient einem sagt dann is das scheisse.

und wenn man der fa dann die ganze sache immer und immer erzählt und diese nicht warnimmt dann is es scheisse.

ich habe vorkurzem erst den arzt gewechselst und ich bin mit meinem jetzigen völlig zufrieden.

Natürlich
Das ist klar, dann hat man den falschen FA, ich hab meinen alten deswegen auch gewechselt und bin jetzt erst zu einer neuen Pille gekommen,weil meine neue FÄ meine Probleme ernst nimmt!

Dir auch viel Glück beim neuen FA

LG
KleinePalme

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige