Home / Forum / Sex & Verhütung / Vaginismus?

Vaginismus?

9. Mai 2012 um 12:19

hallo
ich hab ein riesen problem. ich habe seit 4 jahren schmerzen beim sex. ich war schon bei zig frauenärzten, die haben mir aber nur cremes, vaginalzäpfchen und vieles mehr verschrieben, da ich anfangs mehrere risse am scheideneingang hatte, die aber damit schnelle verheilen sollten. das hat aber alles nichts geholfen. ich war sogar in psychotherapie, habe aber sehr schnell gemerkt, dass es das nicht ist. die haben mir zu viel in meiner kindheit rumgekramt und ich hatte immer das gefühl das ist es nicht. dann habe ich im internet recherchiert und bin auf das thema vaginismus gestoßen. jetzt würde ich gerne wissen ob das sein kann. wenn ich mal sex habe, was eh schon eine seltenheit ist, da ich einfach keine lust mehr auf das thema habe, dann sticht es beim eindringen als würde mir jemand ein messer reinschieben. der schmerz wird so unerträglich teils dass wir dann abbrechen müssen. danach ist alles unten total aufgeschwollen und brennt und auf die toilette gehen kann ich dann auch nicht da der urin nur noch mehr brennt. nach zwei tagen ist es dann erst wieder so, dass ich wieder sex haben könnte. jetzt ist meine frage kann es sein dass ich unter vaginismus leide, da viele der argumente die für vag. sprechen auf mich zutreffen. ich fühl mich nicht mehr wie eine frau, sex ist ein absolutes tabuthema und der tampon tut weh, geht aber rein. sein penis geht auch rein aber es ist schmerzhaft. Und wenn ich das hab was soll ich dann jetzt tun? bin ratlos
danke schonmal

9. Mai 2012 um 12:34


ich weiss hätte gerne mal jemand der mir aus der situation helfen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:15


naja, aber gerade sowas könntest du doch mal mit deinem frauenarzt besprechen, oder? wenn du doch die vermutung hegst...

vielleicht bist du einfach zu trocken, weil du dich vorher schon selber dermaßen unter druck setzt, dass was sein könnte?

wenns bei uns ma schnell gehen soll und ich bin anfangs zu trocken gewesen, dann reißt und rupft und sticht das auch n weilchen, bis der Fluss dann kommt.. du verstehst schon.. nach so nem Sex hab ich auch hinterher "Beschwerden", die man mit zugeschwollen beschreiben kann. Ebenso der Toilettengang ist etwas unangenehm..

Vielleicht einfach auch etwas zu eng für den Besten deines Freundes? Mehr Zeit nehmen, vorher mal ein wenig vordehnen.. den Eingang pflegen, damit es nicht so schnell zu Einreißungen kommt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:43

...
ja ich hatte vorher 1 jahr lang überhaupt keine schmerzen beim sex. die kamen erst mit den rissen und naja vllt denk ich ja unterbewusst sie sind noch da, obwohl das nicht stimmt. aber ich weiss nicht was ich dagegen tun könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:46
In Antwort auf seesternchen80


naja, aber gerade sowas könntest du doch mal mit deinem frauenarzt besprechen, oder? wenn du doch die vermutung hegst...

vielleicht bist du einfach zu trocken, weil du dich vorher schon selber dermaßen unter druck setzt, dass was sein könnte?

wenns bei uns ma schnell gehen soll und ich bin anfangs zu trocken gewesen, dann reißt und rupft und sticht das auch n weilchen, bis der Fluss dann kommt.. du verstehst schon.. nach so nem Sex hab ich auch hinterher "Beschwerden", die man mit zugeschwollen beschreiben kann. Ebenso der Toilettengang ist etwas unangenehm..

Vielleicht einfach auch etwas zu eng für den Besten deines Freundes? Mehr Zeit nehmen, vorher mal ein wenig vordehnen.. den Eingang pflegen, damit es nicht so schnell zu Einreißungen kommt???

...
ich habe mit meiner frauenärztin schon geredet und sie meinte es ist anatomisch alles korrekt und ist da wo es sein sollte. die risse oder narben hat sie auch keine ertasten können. sie meinte vaginismus wäre nicht auszuschließen. sie denkt es wäre vllt da ich normalen sex gar nicht mehr kenne, habe ich verlernt unbeschwert sex zu haben und kann mich nicht mehr entspannen. aber kann das stechen, brennen und aufschwellen nur vom entspannen kommen? also zu eng bin ich denk ich so in der hinsicht nicht. mein letzter freund hatte nen sehr großen aber mein jetziger ist genau richtig. wir hatten am anfang die ersten paar male richtig lange und oft sex. da war gar nichts. die schmerzen kamen auf einmal dann wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:47


hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:50
In Antwort auf seesternchen80


naja, aber gerade sowas könntest du doch mal mit deinem frauenarzt besprechen, oder? wenn du doch die vermutung hegst...

vielleicht bist du einfach zu trocken, weil du dich vorher schon selber dermaßen unter druck setzt, dass was sein könnte?

wenns bei uns ma schnell gehen soll und ich bin anfangs zu trocken gewesen, dann reißt und rupft und sticht das auch n weilchen, bis der Fluss dann kommt.. du verstehst schon.. nach so nem Sex hab ich auch hinterher "Beschwerden", die man mit zugeschwollen beschreiben kann. Ebenso der Toilettengang ist etwas unangenehm..

Vielleicht einfach auch etwas zu eng für den Besten deines Freundes? Mehr Zeit nehmen, vorher mal ein wenig vordehnen.. den Eingang pflegen, damit es nicht so schnell zu Einreißungen kommt???

...
vordehnen tut weh. ich krieg ja schon nen horror wenn ich weiss ich muss zur frauenärztin und die kommt dann wieder mit ihrem spreizer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:51
In Antwort auf marwa_12478486

...
ich habe mit meiner frauenärztin schon geredet und sie meinte es ist anatomisch alles korrekt und ist da wo es sein sollte. die risse oder narben hat sie auch keine ertasten können. sie meinte vaginismus wäre nicht auszuschließen. sie denkt es wäre vllt da ich normalen sex gar nicht mehr kenne, habe ich verlernt unbeschwert sex zu haben und kann mich nicht mehr entspannen. aber kann das stechen, brennen und aufschwellen nur vom entspannen kommen? also zu eng bin ich denk ich so in der hinsicht nicht. mein letzter freund hatte nen sehr großen aber mein jetziger ist genau richtig. wir hatten am anfang die ersten paar male richtig lange und oft sex. da war gar nichts. die schmerzen kamen auf einmal dann wieder.


wie gesagt, ich kenn das auch.. zwar selten.. und dann ist es auch immer dann gewesen, wenn wir ne Hauruckaktion gestartet haben.. hose runter, rein.. *hüstel*.. demnach eben auch in ner situation in der ich keine zeit hatte, zum entspannen.. und da wie gesagt genauso, wie du es beschreibst...

von meiner seite aus kann ich dir nur den tipp geben, dich ausreichend vorher verwöhnen zu lassen.. bis es tropft.. lach.. und dann langsam und net zu wild für den anfang.. wenn organisch da alles sitzt, wo es soll und ihr vorher auch problemlos sex hattet, hat deine ärztin sicher recht...

gleitgel rat ich dir ab.. wenn du zu verspannt bist, flutscht er dadurch zu schnell rein und du hast genau das gleiche problem. Zeit nehmen wäre mein Lösungsvorschlag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:56
In Antwort auf marwa_12478486

...
ja ich hatte vorher 1 jahr lang überhaupt keine schmerzen beim sex. die kamen erst mit den rissen und naja vllt denk ich ja unterbewusst sie sind noch da, obwohl das nicht stimmt. aber ich weiss nicht was ich dagegen tun könnte


ich brech weg.. ich mein doch nicht, dass du dich dann hinsetzt und er oder du dehnst wirklich vor.. sondern ich meinte das mit vorspiel.. benutzt Zunge, Finger, kleine Sexspielzeuge.. einfach, dass du dich entspannst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:57
In Antwort auf seesternchen80


ich brech weg.. ich mein doch nicht, dass du dich dann hinsetzt und er oder du dehnst wirklich vor.. sondern ich meinte das mit vorspiel.. benutzt Zunge, Finger, kleine Sexspielzeuge.. einfach, dass du dich entspannst..

.
das meinte ich ja auch. bloß die kleinste dehnung. allein schon das berühren meiner haut da tut schon weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:58
In Antwort auf seesternchen80


wie gesagt, ich kenn das auch.. zwar selten.. und dann ist es auch immer dann gewesen, wenn wir ne Hauruckaktion gestartet haben.. hose runter, rein.. *hüstel*.. demnach eben auch in ner situation in der ich keine zeit hatte, zum entspannen.. und da wie gesagt genauso, wie du es beschreibst...

von meiner seite aus kann ich dir nur den tipp geben, dich ausreichend vorher verwöhnen zu lassen.. bis es tropft.. lach.. und dann langsam und net zu wild für den anfang.. wenn organisch da alles sitzt, wo es soll und ihr vorher auch problemlos sex hattet, hat deine ärztin sicher recht...

gleitgel rat ich dir ab.. wenn du zu verspannt bist, flutscht er dadurch zu schnell rein und du hast genau das gleiche problem. Zeit nehmen wäre mein Lösungsvorschlag.

...
ok danke ich werde das mal ausprobieren....hoffentlich hilfts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 14:01
In Antwort auf marwa_12478486

...
ok danke ich werde das mal ausprobieren....hoffentlich hilfts


ach bestimmt..

lass dir zeit.. und wenn ihr vielleicht erstmal nur so macht, dass du ihn verwöhnst, bis du dann auch wirklich so weit bist.. es muss ja nicht immer für dich bis zum äußersten gehen, wenn du im kopf noch gar nicht abschalten kannst vom schmerz..

toi toi toi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 14:09
In Antwort auf seesternchen80


ach bestimmt..

lass dir zeit.. und wenn ihr vielleicht erstmal nur so macht, dass du ihn verwöhnst, bis du dann auch wirklich so weit bist.. es muss ja nicht immer für dich bis zum äußersten gehen, wenn du im kopf noch gar nicht abschalten kannst vom schmerz..

toi toi toi

.
dankeschön ich hoffs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 14:11

...
ok das ist mir neu. ja das wäre nett wenn du sie mal fragen könntest......könnte bis auf ein paar sachen auch passen....hm.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 14:29

.
jap bin ich .... vielen dank :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 16:01

Wie
verhütet ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 1:44

Meine Risse sind weg
Hey du,

ich weiß nicht, ob du das Gleiche haben könntest wie ich, aber das mit den Rissen kommt mir auf jeden Fall sehr bekannt vor. Ich habe einen längeren Text in einem anderen Thread gepostet, guck mal hier:
http://forum.gofeminin.de/forum/couple2/__f13968_couple2-Schmerzende-Risse.html#1443565
Vielleicht hilft dir das.

Viele Grüße,
Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zu kleiner penis???????????
Von: jael_11845276
neu
20. Mai 2012 um 1:33
Teste die neusten Trends!
experts-club