Home / Forum / Sex & Verhütung / Vaginalring?

Vaginalring?

13. September 2006 um 20:04

Hallo,

ich bin sehr zufrieden mit meiner Pille, keinerlei Nebenwirkungen oder so...
habe jetzt trotzdem von einer neuen oder relativ neuen Art gehört zu verhüten: dem Vaginalring.
Infos habe ich hierzu bereits, aber eure Meinungen und Erfahrungen hierzu würden mich mal interessieren.

Wer von euch nutzt diesen und kann mir hierzu was sagen?

LG

shannn

13. September 2006 um 20:11

PS: wichtige ergänzung..
ich habe die pille seinerzeit wg. starker akne und sehr starker unterleibschmerzen während der periode bekommen. kommt beides wieder, wenn ich den ring nehme?

Gefällt mir

13. September 2006 um 23:47

Na ja ganz neu ist er ja nicht mehr
Ich habe mit dem NUVA Ring,im Februar 2003 ( Markteinführung Deutschland) zu verhüten begonnen, und den Ring auch bis zum vergangenen Nov benutzt. Ich war immer sehr zufrieden damit, da leicht zu Hand haben ( man braucht ja in jedem Zyklus nur zwei mal dran zu denken) und er hat eine wesentli8ch geringere Hormonmenge als die Pille, auch als die Yasmin oder die Petibell, welche ja gemeinhin als am geringsten dossierte Minipillen gelten.
Auch habe ich keinerlei Nebenwirkungen verspürt ( sprich Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Vaginalpilze u.ä. ) Meinen damligen Freund und jetztigen Mann hat der Ring auch nicht beim Geschlechtsverkehr gestört, er empfand ihn laut eigener Aussage sogar als zusätzlichen Reiz.
Aber selbst wenn er dich oder deinen Partner bei GV stören sollte, kannst du ihn ja für drei Stunden entfernen, ohne das due Empfängnisverhütende Wirkung nach lässt.
Ich habe den Ring absetzen müssen, wegen eines Unfalls ( Ich bin die Treppwe runter gefallen und hab mir zwei Wirbel gebrochen und die Medis hätten die Wirkung des Rings aufgehoben, so konnte ich zumindesdt NFP betreiben) Im Jänner haben wir uns dann entschieden jetzte KInder zu bekommen, so das Im Moment ja keine Notwendigkeit besthet zu verhüten)
Auch hat der Ring gegenüber der Pille noch den Vorteil das die Wirkung nicht durch Erbrechen bzw. Durchfall augehoben werden kann, weil die Hormone ja nicht durch den Magendarmdrakt müssen bevor sie den Ort an dem sie wirken sollen erreichen, sondern direkt vor Ort angewandt werden.

So far

jouli
( 14+6)

Gefällt mir

14. September 2006 um 9:59

Nuvaring
Hallo,
ich verhüte mit dem Nuvaring schon ziemlich lange (2 Jahre) und bin sehr zufrieden.
Ich habe zuvor mit verschiedenen Pillenpräparaten verhütet, weil ich immer wieder unter Nebenwirkungen litt war öfter ein Wechsel notwendig.Ich denke ein Grund dafür, weshalb ich den Ring besser vertrage ist, daß die Hormonabgabe kontinuierlich stattfindet und die tägliche Dosierung der Hormone sehr niedrig ist.Außerdem ist es ein großer Vorteil, daß bei Magen-Darm Verstimmungen, die Sicherheit der Verhütung gewährleistet bleibt.
Für mich ist der Nuvaring die beste Verhütung die ich je hatte.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ab wann wirkt die Pille?
Von: engelbengel
neu
14. September 2006 um 8:14
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen