Home / Forum / Sex & Verhütung / Vaginaler vs. klitoraler Orgasmus

Vaginaler vs. klitoraler Orgasmus

18. Dezember 2002 um 16:33

Hallo an alle!

ich hab mal ne frage an alle frauen, die schon beides erlebt haben! vaginalen sowie klitoralen orgasmus.

gibt es im erleben der beiden einen unterschied oder fühlt es sich für euch gleich an?

ich kenne bis jetzt nämlich nur den (selbstgemachten ) klitoralen orgasmus. als ich aber das letzte mal mit meinem freund sex hatte, hatte ich eine art plateau mit genialem gefühl. das hielt allerdings so 30 sekunden an und hat sich auch nicht angefühlt wie ein orgasmus den ich kenne. es hatte nichts erlösendes oder spannungsentladendes oder wie auch immer.
vielleicht hat er auch nur grade meinen g-punkt erwischt??

naja, die frage war ja eigentlich: wie unterschiedlich fühlen sich die beiden orgasmen an?

vielen dank für Eure antworten!

Eure noname

18. Dezember 2002 um 16:40

So!
Klitoral ist gut,
vaginal ist gigantisch!

Kann man nicht anders beschreiben!
Hatte allerdings auch nur einmal das Vergnügen
*schnief*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 16:55

Liebe nenja,
aber WIE fühlt er sich an? anders als der klitorale? oder gleich und nur länger? könnte es sein, dass ich einen hatte? *grübel*

die immer noch neugierige noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 16:57

Sag mir doch mal...
...Nenja, wie genau sich der vaginale vom klitorialen unterscheidet. Gibt es da auch Kontraktionen? Was daran ist intensiver? Findet er eher im Kopf statt? Oder geht er auch vom Bauch aus? Weiß man hinterher ganz genau: Das war er?
Ich bilde mir ein, ich hätte ihn schon mal gehabt. War total glücklich. Aber es bleibt das Gefühl, dass da noch mehr ist, was ich unbedingt herausfinden will. War es vielleicht nur Einbildung?
Verzauberin grüßt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 18:49
In Antwort auf shama_12574803

So!
Klitoral ist gut,
vaginal ist gigantisch!

Kann man nicht anders beschreiben!
Hatte allerdings auch nur einmal das Vergnügen
*schnief*

Jip.

genau.

ich auch erst einmal. aber allein zu wissen, das dass geht und das es das gibt reicht mmir eigentlich.

hmmm.wie beschreiben??
bei einem klitoralen organsmus hast du bis kurz vorher noch kontrolle über dich. beim vaginalen nicht. das nette ist, dass du dabei nix machst, es überfällt dich einfach (schlecht ausgedrückt) ... es "rauscht" so langsam an...

das was du beschreibst, mit dem "plateau" könnte das gewesen sein, kann auch eine "intensive gpunkt-stimulation" (herrje!! wie gebüldet!!) gewesen sein. so hat es allerdings auch bei mir angefangen, weil den braucht mal dazu wohl...

*grübel* schwer zu beschreiben..


gannnz liebe grüsse,
frizti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 19:00

Hi Martha
und was ist nun was?
Verzauberin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 19:21
In Antwort auf fritzi5

Jip.

genau.

ich auch erst einmal. aber allein zu wissen, das dass geht und das es das gibt reicht mmir eigentlich.

hmmm.wie beschreiben??
bei einem klitoralen organsmus hast du bis kurz vorher noch kontrolle über dich. beim vaginalen nicht. das nette ist, dass du dabei nix machst, es überfällt dich einfach (schlecht ausgedrückt) ... es "rauscht" so langsam an...

das was du beschreibst, mit dem "plateau" könnte das gewesen sein, kann auch eine "intensive gpunkt-stimulation" (herrje!! wie gebüldet!!) gewesen sein. so hat es allerdings auch bei mir angefangen, weil den braucht mal dazu wohl...

*grübel* schwer zu beschreiben..


gannnz liebe grüsse,
frizti

Liebe Fritzi,
aber Du würdest sagen, Dir war hinterher absolut klar: das war ein vaginaler orgasmus, oder? ist ja schon komisch, dass ich mir da nicht so sicher bin. das absolute WOW-gefühl hat sich ja nicht eingestellt..

als ich meinen ersten klitoralen orgasmus hatte, da war mir klar: das war er!

aber eigentlich ist es ja auch egal, es hat sich gut angefühlt und ich war hinterher happy. wieso, ist ja eigentlich total wurschtig!

und ich bin ja schon dankbar, dass ich in der lage bin, mir selber nen orgasmus zu bescheren! das hat nämlich auch lang genug gedauert...

also, immer schön weiter in kleinen schritten!

liebe grüße,

noname

P.S. jetzt bin ich aber nochmal neugierig: als Du den vaginalen o. hattest, was war da beim sex anders als sonst? länger? oder bessere stellung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 19:24

Liebe nenja,
Du hast ja recht, hab mir jetzt auch gar keine ferndiagnose erwartet...

und eigentlich ist es ja auch egal, was es war. es war auf alle fälle schön!

hat mich nur irgendwie neugierig gemacht!
und weil ich von haus aus neugierig bin, kommt hier noch eine neugierige frage :

kannst Du sagen, was am sex anders ist, wenn Du vaginal kommen kannst? hat das was mit der dauer oder mit der stellung zu tun? oder kommt's halt einfach, oder auch nicht?

nochmal herzallerliebste grüße,

die noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 19:46
In Antwort auf noname1

Liebe Fritzi,
aber Du würdest sagen, Dir war hinterher absolut klar: das war ein vaginaler orgasmus, oder? ist ja schon komisch, dass ich mir da nicht so sicher bin. das absolute WOW-gefühl hat sich ja nicht eingestellt..

als ich meinen ersten klitoralen orgasmus hatte, da war mir klar: das war er!

aber eigentlich ist es ja auch egal, es hat sich gut angefühlt und ich war hinterher happy. wieso, ist ja eigentlich total wurschtig!

und ich bin ja schon dankbar, dass ich in der lage bin, mir selber nen orgasmus zu bescheren! das hat nämlich auch lang genug gedauert...

also, immer schön weiter in kleinen schritten!

liebe grüße,

noname

P.S. jetzt bin ich aber nochmal neugierig: als Du den vaginalen o. hattest, was war da beim sex anders als sonst? länger? oder bessere stellung?


hallo liebe noname!

"mein vaginaler o" *g* passierte als ich NIE im leben mit gerechnet hätte - alles sprach dagegen. ich war soooo müde, es war nach einer party und wir schliefen im zelt und es regnete und am nachbarzelt knurrten und scharrten zwei pitbulls. (ungelogen)

hört sich an wie eine seifenoper. war aber so.

und dann war es einfach ... unbeschreiblich aber WWWWOOOOOOOWWWW...

ja.
erst kam dieses "plateau", von dem du geschrieben hast - dann "floss es aus mir heraus", wir waren irgendwie so innig, dass ich ihn auch nicht rumgeschoben hab, um an mich heranzukommen und dann war es so, wie verzauberin schrieb: so eine art tiefe konzentration auf das, was mein süsser da mit seinen bewegungen anrichtete.... hm. ja. und dann rauschte es von tief unten heran.

war schön. seit dem hab ich keine angst mehr vor pitbulls.

das ist jetzt 1,5 jahre her. aber seit dem hab ich mir nie wieder stress gemacht, von wegen: ja, ich komme ja schon, aber halt nicht richtig... - es geht, das reicht mir. irgendwann wirds wieder passeiren, das weiss ich genau.

und was fürne anmassung eigentlich zu sagen: nicht richtig... wer hat das denn mal bestimmt???? der herr freud war es und der hat genug blödsinn zur weiblichen sexualität veröffentlicht und heute gilt es als "common sense" - na danke. dabei wara der auch nur ein sex-gestörter wicht aus dem frühen 20. jahrhundert *hass*... von wegen "erwachsener organsmus" (pfff).

sorry - kleiner exkurs

tatsache - orgasmen sind sooo schön und wie man nun zu ihm kommt - mir ist das mittlerweile egal. hab mir genug stress mit gemacht.
nu is geniessen angesagt. (in einer woche wieder *freu* )

lieber gruss an dich!
frizti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2002 um 20:18
In Antwort auf fritzi5


hallo liebe noname!

"mein vaginaler o" *g* passierte als ich NIE im leben mit gerechnet hätte - alles sprach dagegen. ich war soooo müde, es war nach einer party und wir schliefen im zelt und es regnete und am nachbarzelt knurrten und scharrten zwei pitbulls. (ungelogen)

hört sich an wie eine seifenoper. war aber so.

und dann war es einfach ... unbeschreiblich aber WWWWOOOOOOOWWWW...

ja.
erst kam dieses "plateau", von dem du geschrieben hast - dann "floss es aus mir heraus", wir waren irgendwie so innig, dass ich ihn auch nicht rumgeschoben hab, um an mich heranzukommen und dann war es so, wie verzauberin schrieb: so eine art tiefe konzentration auf das, was mein süsser da mit seinen bewegungen anrichtete.... hm. ja. und dann rauschte es von tief unten heran.

war schön. seit dem hab ich keine angst mehr vor pitbulls.

das ist jetzt 1,5 jahre her. aber seit dem hab ich mir nie wieder stress gemacht, von wegen: ja, ich komme ja schon, aber halt nicht richtig... - es geht, das reicht mir. irgendwann wirds wieder passeiren, das weiss ich genau.

und was fürne anmassung eigentlich zu sagen: nicht richtig... wer hat das denn mal bestimmt???? der herr freud war es und der hat genug blödsinn zur weiblichen sexualität veröffentlicht und heute gilt es als "common sense" - na danke. dabei wara der auch nur ein sex-gestörter wicht aus dem frühen 20. jahrhundert *hass*... von wegen "erwachsener organsmus" (pfff).

sorry - kleiner exkurs

tatsache - orgasmen sind sooo schön und wie man nun zu ihm kommt - mir ist das mittlerweile egal. hab mir genug stress mit gemacht.
nu is geniessen angesagt. (in einer woche wieder *freu* )

lieber gruss an dich!
frizti


jaja, der gute vater freud... ne, der isses nicht wert, dass man ein wort über ihn verliert. zumindest nicht im bereich der sexualität! in anderen bereichen hatte er ja durchaus überdenkbare ansätze (unterbewusstsein, etc..).. aber jetzt nicht vom thema abkommen!

hm, das klingt gut, wie Du das schreibst!

mir isses ja eigentlich auch wurscht, was es war. es war einfach schön. und ich weiß, dass es noch viel zu entdecken gibt!

nochmal lieben gruß zurück!

noname,
die (eigentlich)immer noch auf ne mail von der lieben fritzi wartet, um sich mit ihr über skandinavien auszutauschen.
erinnerst Du Dich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 0:03
In Antwort auf noname1


jaja, der gute vater freud... ne, der isses nicht wert, dass man ein wort über ihn verliert. zumindest nicht im bereich der sexualität! in anderen bereichen hatte er ja durchaus überdenkbare ansätze (unterbewusstsein, etc..).. aber jetzt nicht vom thema abkommen!

hm, das klingt gut, wie Du das schreibst!

mir isses ja eigentlich auch wurscht, was es war. es war einfach schön. und ich weiß, dass es noch viel zu entdecken gibt!

nochmal lieben gruß zurück!

noname,
die (eigentlich)immer noch auf ne mail von der lieben fritzi wartet, um sich mit ihr über skandinavien auszutauschen.
erinnerst Du Dich?

Huhu.
hast recht.

ist jetzt schon weg.


fritzi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 0:04
In Antwort auf fritzi5

Huhu.
hast recht.

ist jetzt schon weg.


fritzi

Ähm.
die mail meinte ich.

ausdruck: 5

macht bestimmt der glögg - naa, weischt noch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 11:35

Hallööchen....
Hi Mädels,

ich kann nur den vaginale Orgasmus bekommen. Ich bin froh drüber, dass ich gleichzeitig mit meinem Freund kommen kann und wenn ich noch merke, dass es bei ihm kommt, dass es kurz davor ist, steigert es meine Lust bis ins unermeßliche. Wie fühlt es sich an? Naja ist nicht so einfach einen Orgasmus zu beschreiben. Ist sicherlich bei jedem anders. Versuche mal meinen zu beschreiben...

Es diese die Hitze und das Beben am ganzen Körper. Tausend Sexphantasien rauschen durch meinen Kopf. Gänsehaut und es fühlt sich so an wie ne kleine Welle, die über die feinen Härchen spazieren geht. Anspannung die sich erst leicht nach und nach hebt und je nach dem, wie ich mich an den Tag fallen lassen kann, hält es einige Zeit an und steigert sich evtl. noch mal. Meine Wangen sind an glühen. Mein Unterleib zieht sich ziemlich stark zusammen. Meine Säfte kann ich dann nicht mehr kontrollieren. Wenn mich mein Freund dann noch mal richtig intensive und tief nimmt und dabei meine Brüste massiert. Mir noch schöne oder schmutzige Wörter ins Ohr flüstert. Kann nur sagen, dieses Gefühl Hmm WOW. Bis es langsam wieder weniger wird. Mein Körper sich langsam entspannt und ich für einige Zeit am schweben bin...

Noname ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen. Ahhja es gibt den G-PUNKT!!!! Vielleicht nicht bei jeder Frau, aber mein Freund und ich haben ihn gesucht und gefunden! Also schön ausprobieren. Und nicht unter Druck setzten, den Sex mach auch ohne Orgasmus riesen Spaß!!!

Liebe Grüße und süße Träume

Sweetdreams

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 12:20
In Antwort auf inken_12876744

Hallööchen....
Hi Mädels,

ich kann nur den vaginale Orgasmus bekommen. Ich bin froh drüber, dass ich gleichzeitig mit meinem Freund kommen kann und wenn ich noch merke, dass es bei ihm kommt, dass es kurz davor ist, steigert es meine Lust bis ins unermeßliche. Wie fühlt es sich an? Naja ist nicht so einfach einen Orgasmus zu beschreiben. Ist sicherlich bei jedem anders. Versuche mal meinen zu beschreiben...

Es diese die Hitze und das Beben am ganzen Körper. Tausend Sexphantasien rauschen durch meinen Kopf. Gänsehaut und es fühlt sich so an wie ne kleine Welle, die über die feinen Härchen spazieren geht. Anspannung die sich erst leicht nach und nach hebt und je nach dem, wie ich mich an den Tag fallen lassen kann, hält es einige Zeit an und steigert sich evtl. noch mal. Meine Wangen sind an glühen. Mein Unterleib zieht sich ziemlich stark zusammen. Meine Säfte kann ich dann nicht mehr kontrollieren. Wenn mich mein Freund dann noch mal richtig intensive und tief nimmt und dabei meine Brüste massiert. Mir noch schöne oder schmutzige Wörter ins Ohr flüstert. Kann nur sagen, dieses Gefühl Hmm WOW. Bis es langsam wieder weniger wird. Mein Körper sich langsam entspannt und ich für einige Zeit am schweben bin...

Noname ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiterhelfen. Ahhja es gibt den G-PUNKT!!!! Vielleicht nicht bei jeder Frau, aber mein Freund und ich haben ihn gesucht und gefunden! Also schön ausprobieren. Und nicht unter Druck setzten, den Sex mach auch ohne Orgasmus riesen Spaß!!!

Liebe Grüße und süße Träume

Sweetdreams

Völlig durcheinander
Hi Sweetdreams
Ich möchte am liebsten nicht wahrhaben, dass es bei jeder Frau anders ist. Ich will gerne hören, so ist das und nicht anders. Dann könnte ich mich besser orientieren.
Aber lassen wir es so! Klitorialer O fühlt sich bei mir so an: Die ganze Zeit habe ich das Gefühl ihn mit meinem Bauch wie in einer fest geschlossenen Faust fest zu halten. Das allein schon ist ein irres Gefühl und dauert sehr lange. Wenn ich dann komme, kann ich nichts mehr steuern. Der O dringt durch meine noch so fest geschlossene Faust (Anspannung) nach außen, heißt, setzt sich in Wellen (Kontraktionen der Gebärmutter oder so ähnlich) durch meinen Körper fort, besiegt mich sozusagen, obwohl meine Faust nicht nachgibt. Das geht bis in die Fingerspitzen und bis unter die Haarwurzeln, und es schießt durch den Hals, bis es mich endlich verläßt.

Völlige Entspannung und Zufriedenheit sind die Folge. Ich sehe Probleme und Schwierigkeiten, die ich vorher noch als bedrohlich und übergroß empfand nach so einem O dann plötzlich viel gelassener und leichter zu lösen. Das hält oft den ganzen Tag an.
Trifft irgendetwas davon auch auf den vaginalen O zu?

Verzauberin grüßt gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 15:54
In Antwort auf murphy_12162602

Völlig durcheinander
Hi Sweetdreams
Ich möchte am liebsten nicht wahrhaben, dass es bei jeder Frau anders ist. Ich will gerne hören, so ist das und nicht anders. Dann könnte ich mich besser orientieren.
Aber lassen wir es so! Klitorialer O fühlt sich bei mir so an: Die ganze Zeit habe ich das Gefühl ihn mit meinem Bauch wie in einer fest geschlossenen Faust fest zu halten. Das allein schon ist ein irres Gefühl und dauert sehr lange. Wenn ich dann komme, kann ich nichts mehr steuern. Der O dringt durch meine noch so fest geschlossene Faust (Anspannung) nach außen, heißt, setzt sich in Wellen (Kontraktionen der Gebärmutter oder so ähnlich) durch meinen Körper fort, besiegt mich sozusagen, obwohl meine Faust nicht nachgibt. Das geht bis in die Fingerspitzen und bis unter die Haarwurzeln, und es schießt durch den Hals, bis es mich endlich verläßt.

Völlige Entspannung und Zufriedenheit sind die Folge. Ich sehe Probleme und Schwierigkeiten, die ich vorher noch als bedrohlich und übergroß empfand nach so einem O dann plötzlich viel gelassener und leichter zu lösen. Das hält oft den ganzen Tag an.
Trifft irgendetwas davon auch auf den vaginalen O zu?

Verzauberin grüßt gespannt

Thema: Analyse Orgasmus *hihi
Hi Verzauberin,

sicher trifft da einiges auch bei mir zu. Ich kann es auch nicht steuern, will es aber auch nicht. Es kommt halt, wie es kommen will. Jaaa Zufriedenheit und vollkommende Entspannung!!! Als würde ich auf Wolken schweben. Es geht mir auch gleich viel besser und ich bin fröhlich und munter, meist gleibt es so den ganzen Tag. Aber Probleme macht ein Orgasmus nicht unbedingt leichter. Spätestens da werd ich wieder aufn Boden der Tatsachen zurückgeholt. Beim Orgasmus gibt wirklich keine Standards, ist das denn unbedingt notwendig?

Bye und machs gut

Sweetdreams

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 16:00
In Antwort auf inken_12876744

Thema: Analyse Orgasmus *hihi
Hi Verzauberin,

sicher trifft da einiges auch bei mir zu. Ich kann es auch nicht steuern, will es aber auch nicht. Es kommt halt, wie es kommen will. Jaaa Zufriedenheit und vollkommende Entspannung!!! Als würde ich auf Wolken schweben. Es geht mir auch gleich viel besser und ich bin fröhlich und munter, meist gleibt es so den ganzen Tag. Aber Probleme macht ein Orgasmus nicht unbedingt leichter. Spätestens da werd ich wieder aufn Boden der Tatsachen zurückgeholt. Beim Orgasmus gibt wirklich keine Standards, ist das denn unbedingt notwendig?

Bye und machs gut

Sweetdreams

Analyse noch mangelhaft
Hi Sweety, deine Erklärungen sind mir zu wenig. So recht kann ich nicht nachvollziehen, wie es dir dabei geht. Aber ich glaube, du hattest ja noch nie einen klitoralen O? Kannst mir also den Unterschied nicht beschreiben.

Verzauberin dankt dennoch für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 16:09
In Antwort auf murphy_12162602

Analyse noch mangelhaft
Hi Sweety, deine Erklärungen sind mir zu wenig. So recht kann ich nicht nachvollziehen, wie es dir dabei geht. Aber ich glaube, du hattest ja noch nie einen klitoralen O? Kannst mir also den Unterschied nicht beschreiben.

Verzauberin dankt dennoch für deine Antwort

Huhuuuu zauber zauber...
Rehi Verzauberin,

kenne nicht den Unterschied, am Kitzler kitzelt es nur bei mir. Es ist zwar auch sehr schön wenn er mich da küßt und spielt aber ich hab ihn viel lieber in mir. Kann dir da leider nicht wirklich weiterhelfen. Ich es bißchen versucht. Kann man nicht machen.

Okay *zwinker, wir lesen bestimmt wieder von einander.

Grüß und Kuß

Sweetdreams

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2002 um 18:08


Hallo Noname,

ich persönlich finde den vaginalen Orgasmus schöner, weil sich dieses schöne Gefühl im ganzen Unterleib ausbreitet. Das Gefühl ist einfach intensiver.
Aber Tatsache ist, dass beide schön sind und man sich keinen Stress machen sollte.
Liebe Grüße Sonnenblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2002 um 15:28

Muß ich das unterscheiden können?
Ich könnte das nicht sagen, was was ist, ich weiß nur, dass es super schön ist, egal in welcher Form.

Ihr habt mich ganz schön verwirrt damit, dass ihr das so auseinander halten könnt.

Liebe Grüße
Kiddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2002 um 8:24

Eines der schönsten Themen
...kann ich nur so beschreiben. Ich fang mal mit dem klitorialen an und den bekomme ich schöner und schneller wenn ich mirs selbst mache. Wenn es los geht beginnen sich meine Härchen aufzurichten und ich fühle wie sich langsam unkontollierbare leichte Zuckungen vom Unterleib ausbreiten und ziehmlich schnell stärker werden. Dabei entwickelt sich ein warmes Gefühl in mir das sich ebenfalls verstärkt und mich völlig einnimt. Das Zucken wird dann zum vibrieren des ganzen Körpers um mit einem male abzubrechen. Daran folgt eine grosse Zufriedenheit in mir. Ich zehre dann den ganzen Tag davon.
Wenn ich mit meinem Schatz Sex habe bekomme ich seltener einen klitorialen O. Wir habe ziehmlich schnell meinen G-Punkt entdeckt und nutzen diese Erfahrung auch intensiev aus. Ich hoffe, dass es nicht noch einen weiteren Orgasmus gibt, also den der vom G-Punkt aus geht. Ich bezeichne ihn aber trotzdem als vaginalen O.
Im Gegensatz zum übern Kitzler erreichten O. der also ziemlich plötzlich kommt ist es meim Vaginalen um das hundertfache intensiever. Bei jedem Stoss der auf meinem G-Punkt landet entwickelt nich in mir Potenzial an Schwingungen (blöde Beschreibung). Von da an weiss ich, ich kann ich los lassen. Diese Schwingungen steigern sich langsam bis sie aus mir ausbrechen und ich im Becken ruckartige Kontraktionen bekomme. Dabei zieht sich meine Scheide total zusammen und ich fühle jede Ader an seinem Penis. Es ist komisch. Ich könnte ein Bild vom Penis meines Freundes auf Grund dieses Gefühls erstellen. Diese zusammenziehen und loslassen (im Wechsel)breitet sich auf meinen ganzen Körper aus. Und ich kann nicht mehr gegen angehen. Mich schüttelts und in meinen Brüste entsteht ein massiever, aber sehr angenehmer Druck so, dass die Brustwarzen total hart werden. Dann kommt eine Fase in der ich mich absolut nicht mehr kontrollieren kann und auch recht laut werde. Nach einer Zeit schwinden diese Zuckungen und ich habe das seltsame Gefühl; ich schwebe. Das hällt eine ganze Ewigkeit an und fühl mich einfach super dabei. Wir ligen dann aneinander gekuschelt und geniesse die Wärme unserer Körper.
Apropos Platos. Jede neue Fase ist am Anfang wie ein Plato bevor sie steil ansteigt.
LG
Zicke31

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2002 um 9:49
In Antwort auf sherie_12737287

Eines der schönsten Themen
...kann ich nur so beschreiben. Ich fang mal mit dem klitorialen an und den bekomme ich schöner und schneller wenn ich mirs selbst mache. Wenn es los geht beginnen sich meine Härchen aufzurichten und ich fühle wie sich langsam unkontollierbare leichte Zuckungen vom Unterleib ausbreiten und ziehmlich schnell stärker werden. Dabei entwickelt sich ein warmes Gefühl in mir das sich ebenfalls verstärkt und mich völlig einnimt. Das Zucken wird dann zum vibrieren des ganzen Körpers um mit einem male abzubrechen. Daran folgt eine grosse Zufriedenheit in mir. Ich zehre dann den ganzen Tag davon.
Wenn ich mit meinem Schatz Sex habe bekomme ich seltener einen klitorialen O. Wir habe ziehmlich schnell meinen G-Punkt entdeckt und nutzen diese Erfahrung auch intensiev aus. Ich hoffe, dass es nicht noch einen weiteren Orgasmus gibt, also den der vom G-Punkt aus geht. Ich bezeichne ihn aber trotzdem als vaginalen O.
Im Gegensatz zum übern Kitzler erreichten O. der also ziemlich plötzlich kommt ist es meim Vaginalen um das hundertfache intensiever. Bei jedem Stoss der auf meinem G-Punkt landet entwickelt nich in mir Potenzial an Schwingungen (blöde Beschreibung). Von da an weiss ich, ich kann ich los lassen. Diese Schwingungen steigern sich langsam bis sie aus mir ausbrechen und ich im Becken ruckartige Kontraktionen bekomme. Dabei zieht sich meine Scheide total zusammen und ich fühle jede Ader an seinem Penis. Es ist komisch. Ich könnte ein Bild vom Penis meines Freundes auf Grund dieses Gefühls erstellen. Diese zusammenziehen und loslassen (im Wechsel)breitet sich auf meinen ganzen Körper aus. Und ich kann nicht mehr gegen angehen. Mich schüttelts und in meinen Brüste entsteht ein massiever, aber sehr angenehmer Druck so, dass die Brustwarzen total hart werden. Dann kommt eine Fase in der ich mich absolut nicht mehr kontrollieren kann und auch recht laut werde. Nach einer Zeit schwinden diese Zuckungen und ich habe das seltsame Gefühl; ich schwebe. Das hällt eine ganze Ewigkeit an und fühl mich einfach super dabei. Wir ligen dann aneinander gekuschelt und geniesse die Wärme unserer Körper.
Apropos Platos. Jede neue Fase ist am Anfang wie ein Plato bevor sie steil ansteigt.
LG
Zicke31

Plato ...
... war ein philosoph. du meinst wohl ein PLATEAU!!! anyway. ansonsten macht deine beschreibeung lust auf mehr .
lg, anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2002 um 10:37
In Antwort auf hege_11894233

Plato ...
... war ein philosoph. du meinst wohl ein PLATEAU!!! anyway. ansonsten macht deine beschreibeung lust auf mehr .
lg, anna

Lust auf mehr und neidisch bin
da kommt man sich als mann ja richtig klein vor

naja wenns kommt dann kommts meist heftiger als mann erwartet *fg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2002 um 11:58
In Antwort auf hege_11894233

Plato ...
... war ein philosoph. du meinst wohl ein PLATEAU!!! anyway. ansonsten macht deine beschreibeung lust auf mehr .
lg, anna

Sorry,
hab da mehr an meine Gefühle gedacht als an richtiges schreiben. Hasts aber doch verstanden. Gell?
Zicke31

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2002 um 13:24

Noch ne Frage nachschieb!
Hallo nochmal!

nachdem ich jetzt die ausführungen von zicke gelesen habe, bin ich noch neugieriger geworden!

und zwar lese ich immer wieder von kontraktionen im unterleib. diese hab ich allerdings noch nie bemerkt... es ist eher eine gänsehaut, die sich wie eine welle über den ganzen körper ausbreitet. ein gefühl von wärme...
aber ein zucken hab ich eigentlich noch nie bemerkt. kann man das richtig stark wahrnehmen? wie ist das bei Euch?

viele liebe grüße,

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2002 um 15:27
In Antwort auf noname1

Noch ne Frage nachschieb!
Hallo nochmal!

nachdem ich jetzt die ausführungen von zicke gelesen habe, bin ich noch neugieriger geworden!

und zwar lese ich immer wieder von kontraktionen im unterleib. diese hab ich allerdings noch nie bemerkt... es ist eher eine gänsehaut, die sich wie eine welle über den ganzen körper ausbreitet. ein gefühl von wärme...
aber ein zucken hab ich eigentlich noch nie bemerkt. kann man das richtig stark wahrnehmen? wie ist das bei Euch?

viele liebe grüße,

noname

Re: "Noch ne Frage nachschieb!"
hi noname1,
das ist doch bei jeder frau anders. Und dann ligts doch bestimmt auch noch an der körperlichen Verfassung und wie geil du bist und wie weit Du Dich fallen lassen kannst. Es ist bei mir auch unterschiedlich wie sehr es mich zuckt. Da ist doch nicht jeder Orgasmus gleich. Aber doch ähnlich. Weisst Du wo Dein G-Punkt ist? Versuch ihn mal zu finden. In der Gegend unter dem Schambein.
LG
Zicke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen