Forum / Sex & Verhütung

Vaginaler Orgasmus im Vergleich zu kliotalen O. besser?

Letzte Nachricht: 19. November um 12:29
M
mondera5
28.10.21 um 17:46

Hallo,
Wollte einfach mal die Frauen fragen, ob für euch ein rein vaginaler Orgasmus der ausschließlich durch die Bewegungen des Penis ausgelöst wird  intimer, qualitativ besser ist als ein kliotaler orgasmus, der Mithilfe oder  ausschließlich durch Finger und Mund ausgelöst wird.
Ich komme drauf weil, weil mein partner mich das fragte und ich mir darüber keine Gedanken gemacht habe. Zumal ich allein durch den Penis nicht komme 

Habt ihr da eine Meinung zu? Würde mich interessieren 

Mehr lesen

S
solymar
28.10.21 um 18:50

"Klitorale" und "vaginale" Orgasmen sind Mythen. Es gibt nur eine Art des Orgasmus und das ist der klitorale - nur der Ort der Stimulation ist eine andere, entweder an der Klitorisspitze oder in der Vagina, in der andere klitorale Nervenenden stimuliert werden. Aber es gibt keinen Orgasmus, der "nur" durch Bewegungen des Penis ausgelöst wird. Es wird immer irgendwas bei der Frau stimuliert... 

1 -Gefällt mir

gwenhy
gwenhy
29.10.21 um 16:04

Ich mag die Stimulation von innen mehr und erlebe dadurch intensive Orgis. Die äußere Stimulation bringt mir keine tiefen oder längere Höhepunkte....mehr ein laues Lüftchen. 

Gefällt mir

L
loveisintheair13
29.10.21 um 18:55

Ausschließlich klitoral komme ich am besten. Wenn ich mich selbst befriedige berühre ich nie meine Vagina, nur die Klitoris. Beim Sex törnt mich die Penetration meistens zusätzlich an aber ausschlaggebend ist immer die Stimulation der Klitoris. 

Gefällt mir

M
michael0970
30.10.21 um 13:31
In Antwort auf solymar

"Klitorale" und "vaginale" Orgasmen sind Mythen. Es gibt nur eine Art des Orgasmus und das ist der klitorale - nur der Ort der Stimulation ist eine andere, entweder an der Klitorisspitze oder in der Vagina, in der andere klitorale Nervenenden stimuliert werden. Aber es gibt keinen Orgasmus, der "nur" durch Bewegungen des Penis ausgelöst wird. Es wird immer irgendwas bei der Frau stimuliert... 

Logisch wird bei der Frau immer etwas stimuliert, sonst hätte sie ja gar keine Orgasmen. Und wir wissen mittlerweile auch alle, dass dieser immer mit der Klitoris in Verbindung steht. Aber ich glaube nun auch durch verschiedene Beiträge von Frauen hier mitbekommen zu haben, dass bei manchen die Nervenenden der Klit so an der Scheidenwand liegen, dass sie dadurch einen manchmal sogar heftigeren Orgasmus bekommen als an der Spitze der Klitoris, und bei manchen werden diese wenig bis gar nicht gereizt. Ist nun einmal so. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

bissfest
bissfest
30.10.21 um 14:41

Mir geht es wie gwenhy. Die Stimulation von innen heraus ist viel intensiver, die Kontraktionen, der Orgasmus. 

1 -Gefällt mir

zuckermaus2003
zuckermaus2003
30.10.21 um 14:42

Ich spüre meinen Freund gerne in mir. 
Aber durch die äußere Stimulation habe ich schon intensivere Höhepunkte. 

Gefällt mir

nordlicht2016
nordlicht2016
19.11.21 um 12:29

Hi,
meine erste Partnerin und ich hatten damals auch das Thema und auch sie sagte mir, dass die "Vaginal" (auch wenn es natürlich auch Klintoral ist) nicht kommen könnte.
Wir haben uns dann ganz viel belesen, und verschiedene Techniken ins Vorspiel eingebracht. Unser persönliches Fazit (was mir auch später andere Freundinnen bestätigt haben) viele Frauen kommen beim Sex gar nicht, wenn kein bzw. kein ausreichendes "Vorspiel" vorhanden war/ist.
Denn häufig ist es so, dass "Frau" noch nicht mal halbwegs "in Fahrt ist" und Mann dann aber schon kommt oder kurz davor ist...
Das gilt natürlich nicht bei jedem Paar, gleichwohl bin ich der Meinung viiiiieeeelll Vorspiel ergänzt auf jeden Fall und verbessert oft den Sex.
LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers