Home / Forum / Sex & Verhütung / Vaginaler orgasmus

Vaginaler orgasmus

7. Februar 2006 um 15:33

hallo leute, hallo mädls!!!!

ich lebe seit einigen jahren in einer äußerst erfüllten, glücklichen beziehung!!! mein partner und ich führen ein besonders inniges, liebevolles und harmonisches leben miteinander!!
auch sex ist uns sehr, sehr wichtig!!! wir sprechen über alles offen und kennen eigentlich keine tabus! wir leben unsere wünsche, soweit es geht, aus!!!

jetzt wollte ich mich mal ein bißl "umhören", wie ihr frauen ( oder eure partnerinnen) zum orgasmus kommen könnt!!!
ich kam bis jetzt "nur" durch zusätzliche klitorale stimulation zum orgasmus!
könnt ihr auch nur vaginal, d.h. durch geschlechtsverkehr, kommen???

wer hat tipps für mich, wie macht ihr das???

vielen lieben dank und schöne grüße!!!
eure helen



7. Februar 2006 um 15:36

Meine olle
kommt immer wenn sie mich reitet. ich muß mich dann aber still halten damit sie sich auf sich konzentrieren kann- was oft sehr schwer ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 15:49

Normal!
Also meine Freundinnen sind immer gekommen!
Ich und meinen momentane Freundin handhaben das immer so das ich sie immer erst lecke bevo ich in síe eindringe!
Versuch es einfach mal und sag mir dannn mal bitte bescheit ob es geklappt hat!

LG Sebi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 16:01

Hey,
erstmal danke für die schnellen und netten antworten!

grundsätzlich habe ich keine orgasmus-schwierigkeiten! ich komme beim sex immer zum orgasmus!
auch beim lecken kann ich sehr gut kommen!
ich komme ich aber eben "nur" wenn meine klitoris dabei stimuliert wird!!!

ich würde einfach gern wissen, ob andere frauen auch nur vaginal kommen können!? ( mit dildo, oder beim geschlechtverkehr)
ohne ihren kitzler zu bearbeiten!?!?

und vorallem würd ich gern wissen, wie!?!?

daaaaankeee!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 16:47

Naja
Wieder so ein oft diskutiertes Thema, aber da es ja schwierig ist, sich alle alten Beiträge rauszusuchen.....

Ich glaube, dass es bei Frauen vor allem eine Frage der Beckenbodenmuskulatur und des Entspannens bzw. Hingeben an eine bestimmte Situation oder an den Partner oder die Partnerin ist.

Wenn ich mit einem Mann Sex habe, hängt es bei mir ganz stark von der Position ab. In der Reiterstellung kann ich es selbst besser steuern, ob er meinen G Punkt erwischt beim Stoßen. Meistens brauche ich da aber einen ziemlich festen Druck, weil es sonst nicht funktioniert, es sei denn, ich bin schon sehr erregt.

Gut finde ich Positionen von hinten, wenn ich im Vierfüßlerstand bin, weil ich so, indem ich ins Hohlkreuz gehe (mal mehr, mal weniger) auch gut steuerbn kann, wie ich es gerne hätte. Wenn ich gleichzietig rhythmisch meine inneren Muskeln anspanne, klappt es meistens ganz gut.

Grundsätzlich muss ich aber sagen, dass sich meine vaginale Orgasmusfähigkeit erst in den letzten Jahren entwickelt hat und ich keineswegs immer "nur so" zum Orgasmus komme.


Eine Übung, die mir sehr geholfen hat dabei, war folgende:

Mein Partner streichelt mich solange bis ich kurz vor dem Höhepunkt bin, dann hört er auf und führt seinen Penis tief in mich ein, wartet ein wenig und stößt dann sehr schnell, rhythmisch und tief, während ich meine inneren Muskeln wieder fest anspanne und entspanne. Falls ich dann trotzdem keinen Orgasmus bekomme, beginnt das Spiel wieder, aber er zieht seinen Penis dann nicht mehr raus, sondern lässt ihn drinnen, während er meine Klit wieder stimuliert. Wenn ich wieder nahe dran bin, soll er mich wieder mit seinen Stößem durchaus fest "bearbeiten".

Heute funktioniert dies Methode bei mir IMMER, wenn ich mich mal nicht so entspannen kann oder einen neuen Partner habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 17:10
In Antwort auf ghada_12856166

Hey,
erstmal danke für die schnellen und netten antworten!

grundsätzlich habe ich keine orgasmus-schwierigkeiten! ich komme beim sex immer zum orgasmus!
auch beim lecken kann ich sehr gut kommen!
ich komme ich aber eben "nur" wenn meine klitoris dabei stimuliert wird!!!

ich würde einfach gern wissen, ob andere frauen auch nur vaginal kommen können!? ( mit dildo, oder beim geschlechtverkehr)
ohne ihren kitzler zu bearbeiten!?!?

und vorallem würd ich gern wissen, wie!?!?

daaaaankeee!!!

Warum "nur"???
So viel ich weiß, wird jeder Orgasmus durch die Klitoris ausgelöst. Bei manchen Frauen ist es eben anatomisch möglich, dass ihre Klitoris bei bestimmten Positionen indirekt stimuliert wird. Die meinen dann sie hätten einen "vaginalen" Orgasmus, dabei wurde nur die Klitoris indirekt gereizt. Auch die oben beschriebenen gymnastischen Übungen (Tschuldigung) bewirken das.
Glaubst du eigentlich, dass ein Orgasmus, wobei die Klitoris nicht direkt gereizt wird besser, schöner oder anders ist? Oder warum ist es soooo wichtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 17:26
In Antwort auf mercia_12040641

Warum "nur"???
So viel ich weiß, wird jeder Orgasmus durch die Klitoris ausgelöst. Bei manchen Frauen ist es eben anatomisch möglich, dass ihre Klitoris bei bestimmten Positionen indirekt stimuliert wird. Die meinen dann sie hätten einen "vaginalen" Orgasmus, dabei wurde nur die Klitoris indirekt gereizt. Auch die oben beschriebenen gymnastischen Übungen (Tschuldigung) bewirken das.
Glaubst du eigentlich, dass ein Orgasmus, wobei die Klitoris nicht direkt gereizt wird besser, schöner oder anders ist? Oder warum ist es soooo wichtig?

Hallo!!
@tangazo: eben nicht "nur", deshalb mein nur unter anführungsstrichen!!!
bin mit meiner sexualität durchaus mehr als zufrieden, aber wenn es nochetwas gibt, etwas ( für mich neues) warum dann nicht dazu lernen!?!?

war eigentlich auch der meinung, dass frauen immer durch zusätzliche klitorale stimulation zum orgasmus kommen können!
würde aber des besseren belehrt!!!

somit reizt es mich schon, ach "das" erleben zu dürfen,...wenn es möglich ist!!!!

aber danke für deine nette antwort!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 17:29
In Antwort auf tova_12676897

Naja
Wieder so ein oft diskutiertes Thema, aber da es ja schwierig ist, sich alle alten Beiträge rauszusuchen.....

Ich glaube, dass es bei Frauen vor allem eine Frage der Beckenbodenmuskulatur und des Entspannens bzw. Hingeben an eine bestimmte Situation oder an den Partner oder die Partnerin ist.

Wenn ich mit einem Mann Sex habe, hängt es bei mir ganz stark von der Position ab. In der Reiterstellung kann ich es selbst besser steuern, ob er meinen G Punkt erwischt beim Stoßen. Meistens brauche ich da aber einen ziemlich festen Druck, weil es sonst nicht funktioniert, es sei denn, ich bin schon sehr erregt.

Gut finde ich Positionen von hinten, wenn ich im Vierfüßlerstand bin, weil ich so, indem ich ins Hohlkreuz gehe (mal mehr, mal weniger) auch gut steuerbn kann, wie ich es gerne hätte. Wenn ich gleichzietig rhythmisch meine inneren Muskeln anspanne, klappt es meistens ganz gut.

Grundsätzlich muss ich aber sagen, dass sich meine vaginale Orgasmusfähigkeit erst in den letzten Jahren entwickelt hat und ich keineswegs immer "nur so" zum Orgasmus komme.


Eine Übung, die mir sehr geholfen hat dabei, war folgende:

Mein Partner streichelt mich solange bis ich kurz vor dem Höhepunkt bin, dann hört er auf und führt seinen Penis tief in mich ein, wartet ein wenig und stößt dann sehr schnell, rhythmisch und tief, während ich meine inneren Muskeln wieder fest anspanne und entspanne. Falls ich dann trotzdem keinen Orgasmus bekomme, beginnt das Spiel wieder, aber er zieht seinen Penis dann nicht mehr raus, sondern lässt ihn drinnen, während er meine Klit wieder stimuliert. Wenn ich wieder nahe dran bin, soll er mich wieder mit seinen Stößem durchaus fest "bearbeiten".

Heute funktioniert dies Methode bei mir IMMER, wenn ich mich mal nicht so entspannen kann oder einen neuen Partner habe.

Hey pia333!!!
vielen, herzlichen dank für deine liebe, ausführliche und vorallem hilfreiche antwort!!!

werde deine ratschläge mit sicherheit versuchen!!!

dachte eigentlich, mir können sexuell keiner mehr etwas erzählen *fg*, aber scheinbar lernt man tatsächlich nie aus!!!!

ja, ja die beckenbodenmuskulatur....

danke dür die tipps!!!

alles liebe
helen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 17:55

In der
Reiterstellung klappt es bei mir am Besten.
Ich kann es "regeln" wie tief er eindringt und mich reizt.
In anderen Stellung klappt es bei mir auch nur mit zusätzlicher Stimmulierung, leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 20:23
In Antwort auf ghada_12856166

Hey pia333!!!
vielen, herzlichen dank für deine liebe, ausführliche und vorallem hilfreiche antwort!!!

werde deine ratschläge mit sicherheit versuchen!!!

dachte eigentlich, mir können sexuell keiner mehr etwas erzählen *fg*, aber scheinbar lernt man tatsächlich nie aus!!!!

ja, ja die beckenbodenmuskulatur....

danke dür die tipps!!!

alles liebe
helen!!!

@helen909
Ich finde es schön, dass du dich bedankst!

Das mit dem PC Muskel ist tatsächlich so eine Sache. Muss zu meinem Leidwesen gestehen, dass mich erst ein Liebhaber angehalten hat zu "trainieren" und ich danke diesem Mann dafür, auch wenn ich keinen Kontakt mehr zu ihm habe!

Ich finde, dass Frau auch gut mit einem Toy trainieren kann - vorausgesetzt du magst sowas, weil manche Frauen, das ja eher ablehnen. Mir persönlich hat es aber sehr geholfen und Frau kann so auch in Ruhe experimentieren, was ich selbst gern tu .

*lächel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen